0 62 84 9 20 10
Haustürabholung inklusive
Rund-um-sorglos
Kauf auf Rechnung
Aufrufe
vor 2 Jahren

GRIMM-Reisen Hauptkatalog

  • Text
  • Urlaub
  • Rundreise
  • Stadtereise
  • Reise
  • Reiseleitung
  • Inklusive
  • Stadt
  • Aufenthalt
Unser Anliegen ist es seit jeher Ihre Wünsche und Ansprüche an einen perfekten Urlaub zu erfüllen und Ihnen Ihre Traumreise zu ermöglichen. In unserem Sommerkatalog haben wir die schönsten und interessantesten Reisen zusammengestellt und möchten Ihre Reiselust für das Jahr 2018 wecken. In unserem Sommer- bzw. Hauptkatalog finden Sie alle Erlebnisreisen, sowie Städtereisen, Rundreisen, Frühlingsreisen, Festspielreisen und Pilgerreisen.

AUFENTHALT & ERLEBNIS 7

AUFENTHALT & ERLEBNIS 7 Tage DAS Reiseerlebnis aus 2018! ©www.natur-beratung-freizeit.de © dudlajzov - stock.adobe.com ©www.natur-beratung-freizeit.de Breslau - Dominsel Schloss Schildau/Palac Wojanow Schlesiens Schlösser & Gärten - mit Breslau! Hirschberg - Riesengebirge - Schneekoppe - Schweidnitz - Waldenburger Land - Breslau Sie logieren im luxuriösen Schlosshotel Palac Na Wodzie bei Hirschberg, im Tal der Schlösser und Gärten. Von hier aus erkunden Sie das schlesische Riesengebirge mit seinen Sagen rund um Rübezahl. Schöne Aussichten brauchen keine Worte! Die Schönheit der Landschaft und der liebevoll restaurierten Schlösser sind eine Augenweide. Tauchen Sie ein in eine vergangene Epoche. Und wollten Sie nicht einmal die Schneekoppe besteigen? Ein weiterer Höhepunkt bilden die letzten beiden Nächte im charmanten "Venedig des Ostens" – Breslau! Kleine Koppe - Wanderung zur Schneekoppe 7. Tag | Breslau - Rückreise Ihre eindrucksvolle Reise neigt sich dem Ende zu. Herzlich betreut durch Jaroslaw Pohorecki 1. Tag | Anreise - Staniszów Ihre Anreise ins Hirschberger Tal erfolgt auf direktem Weg. Sie beziehen Ihr Zimmer im Schlosshotel auf dem historisch anmutenden Anwesen der Familie Tadajewscy. Zum Abendessen nehmen Sie im Restaurant oder in einem der stilvollen Räume Platz. 2. Tag | Hirschberger Tal - Schlösser & Gärten Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen heute die Schönheiten bei Hirschberg und Bad Warmbrunn. Dazu gehören z. B. die Schlösser Lomnitz, Fischbach, Erdmannsdorf und Stonsdorf mit ihren Parkanlagen (Außenbesichtigungen). Das Schloss Schildau/Palac Wojanow erkunden Sie bei einer Führung und sehen einen Kurzfi lm über das Tal der Schlösser und Gärten. Unterwegs kehren Sie zu Kaffee und Kuchen in ein Schlosscafé ein. 3. Tag | Riesengebirge - Schneekoppe Es erwartet Sie eine geführte Rundfahrt im Nationalpark Riesengebirge. Sie besuchen die belebten Orte Schreiberhau und Krummhübel am Fuße der Schneekoppe. Bei gutem Wetter Auffahrt per Sessellift auf die Kleine Koppe. Von der Bergstation aus, wo sich auch ein Restaurant befi ndet, erreichen Sie nach einer ca. 1-stündigen Wanderung den Gipfel der Schneekoppe. Hier bietet sich Ihnen ein phänomenaler Ausblick! Ein weiterer Höhepunkt ist die Besichtigung der Holzkirche Wang. 4. Tag | Schweidnitz - Waldenburger Bergland Auf den Spuren des Niederschlesischen Barocks begeben Sie sich ins Waldenburger Bergland zur geschichtsträchtigen Schlossanlage Fürstenstein. Hier in den NS- Stollen um Waldenburg wird der legendäre "Schatz-Zug des 3. Reichs" vermutet. Das Schlossrestaurant bietet sich für eine kulinarische Pause an. In Schweidnitz besuchen Sie die Friedenskirche. Mit ihrer reich verzierten Innenausstattung ist sie Welterbe der UNESCO. Abschluss bildet die Führung im Gerhart-Hauptmann-Haus. 5. Tag | Hirschberger Tal - Breslau Heute erreichen Sie das letzte Etappenziel der Reise, Breslau, "Venedig des Ostens". Bei der Stadtrundfahrt sehen Sie die Jahrhunderthalle und den Dom. Zimmerbezug im Hotel und Einkehr in ein gutes Restaurant zum Abendessen. 6. Tag | Breslau - Stadtrundgang - Freizeit Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen geführten Rundgang in Breslau. Die Dominsel mit ihren monumentalen Sakralbauten, der Ring – Breslaus Herzstück mit baukünstlerischen Schätzen sowie einer der schönsten Marktplätze Polens werden Sie entzücken! Der weitere Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wichtige Hinweise Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet (Hinweise Seite 7). Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Ihre Hotels Die Schlossanlage Palac Na Wodzie – zu deutsch: Schloss an den Teichen – befi ndet sich in Staniszów, südlich von Hirschberg in Niederschlesien. Das historische Anwesen aus dem 18. Jh. wurde liebevoll restauriert und erstrahlt heute in ehrwürdigem Glanz. Die eleganten Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Fön, TV, kostenloses WLAN, Minibar und z.T. Balkon. Zudem ist ein Lift im Hotel vorhanden. Das komfortable 4*Hotel Park Plaza in Breslau liegt 10 Gehminuten vom Marktplatz entfernt. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Fön, Sat-TV, Radio, Telefon, Safe, Minibar, kostenlosem WLAN sowie Klimaanlage ausgestattet. Das Haus verfügt zudem über einen Lift. Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im PREMIUM-Fernreisebus › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 4x Abendessen als 3-Gang-Menü › 1x Abendessen in einem Restaurant in Breslau › Rundfahrt Hirschberger Tal mit Reiseleitung › Führung auf Schloss Schildau/Palac Wojanow › 1x Kaffee und Kuchen in einem Schlosscafé › Rundfahrt Riesengebirge mit Reiseleitung › Liftfahrt auf die Kleine Koppe (witterungsabhängig) › Gipfelwanderung auf die Schneekoppe (optional) › Eintritt und Führung Stabkirche Wang › Ausfl ug ins Waldenburger Land mit Reiseleitung › Eintritt und Führung Friedenskirche Schweidnitz › Eintritt und Führung Gerhart-Hauptmann-Haus › Geführte Stadtrundfahrt und Rundgang in Breslau › Qualifizierte Reiseleitung vor Ort durch Herrn Jaroslaw Pohorecki › Durchgehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Mo. 03.06. - So. 09.06.19 ........................... 829,- Mo. 16.09. - So. 22.09.19 ........................... 829,- EZ-Zuschlag ...................................................... 130,- Hinweise: . Einsatz von artner ren - no . . • Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt. Webcode: 953482 48 Aufenthalt & Erlebnis

4 Tage AUFENTHALT & ERLEBNIS © Achim Meurer © julia_sergeeva - stock.adobe.com Herrliches Ahrtal Bonn - Bad Neuenahr - Ahrweiler - Mayschoß - Maria Laach - Bad Münstereifel - Linz am Rhein Die Ahr – von Romantikern als „die wildeste Tochter des Rheins“ bezeichnet – schlängelt sich ganze 89 Kilometer durch das gleichnamige Tal. Der besondere Reiz des Ahrtals liegt in seiner landschaftlichen Vielfalt. Hier fi n- den sich schroffe Felsformationen, steile Weinbergterrassen, aufsteigende Wälder und fruchtbare Auenlandschaften. Das Ahrtal – von der Sonne verwöhnt, ein Paradies für Weinfreunde, Feinschmecker und Kulturliebhaber! Bonn - Alte Post & Beethoven-Denkmal Vulkaneifel - Laacher See © hanseat - Fotolia © bbsferrari - Fotolia Blick auf Mayschoß Weinprobe 1. Tag | Anreise - Bonn Im Laufe des Morgens nehmen Sie Kurs auf unsere ehemalige Bundeshauptstadt Bonn. Sie lernen die Stadt und natürlich auch das ehemalige Regierungsviertel bei einer geführten Rundfahrt kennen. Spätnachmittags beziehen Sie Ihre Zimmer im Maritim Hotel Bonn und das gemeinsame Abendessen beschließt den Tag. 2. Tag | Ahrtal - Rundfahrt Heute geht es über den Rhein, hinein in das geschichtsträchtige Ahrtal! In Remagen treffen Sie Ihre Reiseleitung und es geht in den bekannten Kurort Bad Neuenahr und in die herrliche historische Altstadt von Ahrweiler. Entlang der steilen Weinlagen, durch eine herrliche Landschaft führt Sie Ihre Rundfahrt, bis Sie spätnachmittags in Mayschoß in der ältesten Winzergenossenschaft Deutschlands einkehren. Nachdem Sie nun so viel über den edlen Ahrwein gehört und gesehen haben, wird es Zeit für eine Kostprobe! Anschließend geht es zurück nach Bonn, wo man Sie im Maritim Hotel zum Abendessen erwartet. 3. Tag | Eifel - Vulkaneifel Die Eifel ist Deutschlands jüngstes Vulkangebiet. Hier fi n- det man so viele Mineralquellen und Vulkane wie nirgendwo sonst in Deutschland. Noch heute zeugen 240 Vulkankegel und -stümpfe, Maare und tropische Riffe von der bewegten Erdgeschichte dieses Landstrichs. Die eindrucksvollsten Zeugnisse sind die mit Wasser gefüllten Maare. Doch neben Natur sehen Sie heute auch die sogenannte "Grüne Hölle" – den Nürburgring, eine der bekanntesten Rennstrecken des Landes. Sie besuchen außerdem die Abtei Maria Laach, in herrlicher Panoramalage am Laacher See und machen Ihr Hotel Das elegante Maritim Hotel Bonn bietet Ihnen ein Restaurant, ein Bistro, ein Café mit Terrasse sowie eine Pianobar. Ein Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Fitnessraum sowie ein Lift stehen zudem zur Verfügung. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Fön, Telefon, TV, kostenfreiem WLAN, Minibar, Safe und Klimaanlage ausgestattet. © auremar - Fotolia Station in Effelsberg und Bad Münstereifel. Gemeinsames Abendessen im Hotel. 4. Tag | Linz am Rhein - Rückreise Nach dem Frühstück im Hotel geht es per Schiff den Rhein entlang bis nach Linz, auch die „bunte Stadt am Rhein“ genannt. Hier erwartet Sie ein geführter Rundgang und etwas Zeit zum Flanieren. Im Laufe des Nachmittags beginnt die Rückreise. Qualitäts-Vorteile: + Alle Ausflüge mit Reiseleitung + Weinprobe in Mayschoß + Rhein-Schifffahrt Ahrweiler - Fachwerkhäuser Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im PREMIUM-Fernreisebus › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 3x Abendessen im Hotel › Stadtrundfahrt Bonn › Rundfahrt Ahrtal mit Reiseleitung › Weinprobe in Mayschoß › Rundfahrt Eifel und Vulkaneifel mit Reiseleitung › Schifffahrt Königswinter - Linz am Rhein › Geführter Rundgang in Linz am Rhein › Freie Nutzung von Schwimmbad und Sauna › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Mo. 24.06. - Do. 27.06.19 ........................... 429,- Do. 22.08. - So. 25.08.19 ........................... 429,- Do. 26.09. - So. 29.09.19 ........................... 429,- EZ-Zuschlag ........................................................ 68,- Hinweise: . Einsatz von artner ren - no . . • Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt. Webcode: 1010150 Aufenthalt & Erlebnis 49

GRIMM-Reisen

GRIMM-Reisen Winterkatalog
GRIMM-Reisen Flugreisen
GRIMM-Reisen Flusskreuzfahrten CroisiEurope
GRIMM-Reisen Flusskreuzfahrten nicko cruises
GRIMM-Reisen Hochseekreuzfahrten
GRIMM-Reisen Hauptkatalog
© 2017 Grimm-Reisen GmbH
Impressum       Kontakt