0 62 84 9 20 10
Haustürabholung inklusive
Rund-um-sorglos
Kauf auf Rechnung
Aufrufe
vor 2 Jahren

GRIMM-Reisen Hauptkatalog

  • Text
  • Urlaub
  • Rundreise
  • Stadtereise
  • Reise
  • Reiseleitung
  • Inklusive
  • Stadt
  • Aufenthalt
Unser Anliegen ist es seit jeher Ihre Wünsche und Ansprüche an einen perfekten Urlaub zu erfüllen und Ihnen Ihre Traumreise zu ermöglichen. In unserem Sommerkatalog haben wir die schönsten und interessantesten Reisen zusammengestellt und möchten Ihre Reiselust für das Jahr 2018 wecken. In unserem Sommer- bzw. Hauptkatalog finden Sie alle Erlebnisreisen, sowie Städtereisen, Rundreisen, Frühlingsreisen, Festspielreisen und Pilgerreisen.

AUFENTHALT & ERLEBNIS 5

AUFENTHALT & ERLEBNIS 5 Tage Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* ©Elena Kharichkina - stock.adobe.com Kloster Ettal Zertifi ziertes Kräuterhotel! Balderschwang im herrlichen Allgäu Allgäu - Bregenzerwald - Bodensee - 4-Pässe-Fahrt - Pfaffenwinkel - Kempten natürlich. einfach. besonders – das ist das Versprechen an Sie von der Hoteliersfamilie Kienle. Urlaub ist: ein Stück Zuhause auf Zeit zu fi nden, Natur erkennen, Wildes kennen zu lernen. Das Kräuterhotel Kienle auf 1.044 m Höhe im schönen Allgäu bietet Ihnen alles für einen erholsamen Urlaub in familiärer Atmosphäre. Von behaglich eingerichteten Zimmern über eine ansprechende Hotelküche bis hin zum sehenswerten Ausfl ugsprogramm im Allgäu können Sie hier Ihre Urlaubstage in vollen Zügen genießen. 1. Tag | Anreise - Balderschwang Morgens Anreise ins schöne Allgäu direkt nach Balderschwang. Zimmerbezug in Ihrem Urlaubsdomizil, dem Kräuterhotel Kienle. Ein geführter Ortsrundgang und der Besuch im hoteleigenen Kräutergarten bringt Ihnen die wunderschöne Natur und Ihren Urlaubsort näher. Das gemeinsame Abendessen beschließt den Tag. 2. Tag | Bregenzerwald - Lindau am Bodensee Mit dem Bus geht es in Richtung Bregenzerwald. In Lingenau besuchen Sie Europas größten Reifekeller für Bergkäse. Unglaubliche 32.600 Käselaibe (1.200 t) werden hier vollautomatisiert von Robotern gepfl egt. Beobachten Sie, wie er entlang der 55 Meter langen Käsegestelle fährt, jeden Käselaib einzeln von den Fichtenholzbrettern hebt, ihn mit Salzwasser bürstet und wieder an den angestammten Platz zurück legt. Danach besuchen Sie in Alberschwende die bekannte Imkereiund Schaubrennerei Gebrüder Bentele. Lernen Sie den Werdegang der edlen Brände und Liköre von der Maische bis zur Destillation kennen. Auch das großzügig aus Holz und Glas erbaute Bienenhaus ist nicht nur für Imker äußerst interessant. Danach geht es weiter nach Lindau am schönen Bodensee zum kleinen Rundgang und Freizeit, um einen Kaffee zu genießen. Rückfahrt über Oberstaufen nach Balderschwang. 3. Tag | 4-Pässe-Fahrt - Speckräucherei Erleben Sie heute eine unvergessliche Panoramafahrt über 4 Pässe. Es werden sich Ihnen atemberaubende Bergsichten bieten! Der Riedbergpass, zwischen Balderschwang und Obermaiselstein, ist mit 1.407 m der höchste Gebirgspass Deutschlands. Der Jochpass führt Deutschlands höchstgelegene Bundesstraße mit über 100 Kurven zwischen den Orten Bad Hindelang und Oberjoch. Der Gaichtpass verbindet das Lechtal mit dem Tannheimer Tal bei Nesselwängle mit der höchsten Stelle bei 1.093 m. Der Hochtannbergpass verbindet die Orte Steeg in Tirol mit Au im Vorarlberg in einer Länge von 34 km. Unterwegs machen Sie Halt bei einer Speckräucherei mit kleiner Führung. Blick auf Balderschwang 4. Tag | Pfaffenwinkel - Kloster Ettal Heute steht die Fahrt zum Pfaffenwinkel auf Ihrem Programm. Über Füssen, vorbei mit Blick zu den Königsschlössern, erreichen Sie das Weltkulturerbe die Wieskirche. Die Wallfahrtsstätte ist ein Rokokojuwel barocker Baukunst. Ihr nächstes Ziel ist die imposante Klosteranlage Ettal. Die Benediktinerabtei und Barockkirche ist über die Grenzen Bayerns bekannt. Das Kloster beherbergt neben den Mönchen, ein Gymnasium, ein Internat sowie die Klosterdestillerie, wo aus über 50 erlesenen Kräutern die weltbekannten Ettaler Klosterliköre hergestellt werden. Im beliebten Gasthaus "Ludwig der Bayer" können Sie zur Mittagspause einkehren. Rückfahrt über Garmisch und das Tannheimer Tal zurück zum Hotel. 5. Tag | Kempten - Rückreise Nach dem Frühstück spazieren Sie zur Alpsennerei und erleben, wie der köstliche Bergkäse gemacht wird. Danach Abfahrt nach Kempten, die Metropole des Allgäus, zur Stadtführung und Aufenthalt zur Mittagspause. Danach Fortsetzung der Rückreise in die Heimat. Ihr Hotel Kienle - das Kräuterhotel mit Nebenhaus (ca. 20 m entfernt) liegt ruhig im idyllischen Ort Balderschwang im Allgäu. Das komfortable Haus ist nicht klassifi ziert, entspricht aber dem Standard eines 4*Hotels und bietet Ihnen Restaurant, Stadlbar mit Billard, Tischfußball und Dart, Lift sowie einen großzügigen Wellnessbereich auf 2 Etagen mit Finnischer Sauna mit Panoramafenster, Bio-Kräutersauna, Soledampfbad, Kräuterdampfbad, Infrarotkabine, Kneippbecken, Ruheraum und 2 Whirlwannen. Die heimelig eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Fön, Bademantel und Saunatuch, TV, Radio, Telefon, Kühlschrank, Safe und Balkon ausgestattet. Qualitäts-Vorteile: + Familiäres Hotel mit guter Küche + Reiseleitung bei den Ausflügen + Maximal 29 Reisegäste Kräuterhotel Kienle - Duftgarten Leistungspaket: Haustürabholung inklusive Kofferservice Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* Doppelzimmer/Appartement mit Bad oder DU/WC 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet 4x Abendessen als Wahlmenü oder Buffet Begrüßungsdrink › Geführter Ortsrundgang Balderschwang und Führung Kräutergarten Ausfl ug Bregenzerwald/Bodensee mit Reiseleitung Besuch einer Käserei Ausfl ug 4-Pässe-Fahrt mit Reiseleitung Führung in einer Speckräucherei Ausfl ug Pfaffenwinkel mit Reiseleitung Stadtführung in Kempten 1x Tanzabend im Hotel 1x Filmvorführung Freie Nutzung des Wellnessbereichs Durchgehende Reisebegleitung Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Mo. 29.06. - Fr. 03.07.20 .......... .... 649,- So. 26.07. - Do. 30.07.20 .......... .... 659,- EZ-Zuschlag ...................................................... 100,- Hinweise: Die Kurtaxe ist bar vor Ort zu zahlen. • eue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen (weitere Infos S. 4). Webcode: 1279047 50 Aufenthalt & Erlebnis

4 Tage AUFENTHALT & ERLEBNIS © mojolo - Fotolia © mh90photo - stock.adobe.com Entlang an Saar und Mosel Saarburg - Saarbrücken - Luxemburg - Echternach - Remich - Schengen - Metz Die Mosel und ihr Nebenfl uss, die Saar, bilden eine über 2000 Jahre alte Landschaft, geprägt von Weinanbau und mittelalterlichen Burganlagen. Wer kennt es nicht, das wohl bekannteste Postkartenmotiv des Landes, die Saarschleife? Die saarländische Landeshauptstadt Saarbrücken bietet Lebenslust á la francaise – eine Mischung aus Geselligkeit, Leichtigkeit und Lebensfreude. Luxemburg überrascht mit seiner Altstadt, Weltkulturerbe und imponiert mit seinem modernen Banken- und Europazentrum. Metz, im Nachbarland Frankreich gelegen, entzückt seine Besucher bei paradiesischen Spaziergängen durch die Altstadt und entlang der Stadtmauern. 1. Tag | Anreise - Cloef - Saarbrücken Ihre Reise führt Sie in das schöne Saarland zunächst nach Saarburg. Sie erkunden die romantische mittelalterliche Stadt mit Ihrer Reiseleiterin. Eindrucksvoll ist der 20 m hohe Wasserfall inmitten der Stadt. Auf der Strecke nach Saarbrücken legen Sie an der Cloef einen Stopp ein, um das Postkartenbild der Saarschleife selbst zu erblicken. In Saarbrücken angekommen, entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt bei einer Rundfahrt und zu Fuß. Danach erreichen Sie Ihr Hotel und beziehen Ihr Zimmer. Freizeit, bis das Abendessen im Hotelrestaurant serviert wird. Gehen Sie danach auf Entdeckungstour im abendlichen Saarbrücken. 2. Tag | Luxemburg - Winzereinkehr Heute besuchen Sie das Großherzogtum Luxemburg. Sie erkunden die Stadt Luxemburg bei einem geführten Rundgang. Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe mit seiner wunderschönen Altstadt. Weiteres Ziel mit wunderschöner Anreisestrecke durch das Müllertal ist Echternach, älteste Stadt Luxemburgs. Die Willibrod- Basilika und das historische Zentrum erkunden Sie beim Rundgang. Am frühen Abend besuchen Sie einen Winzerhof mit phantastischem Ausblick. Genießen Sie den Aufenthalt mit Sektempfang, umfangreicher Weinprobe und vorzüglichem Abendessen. Wohlgestimmt geht die Fahrt zurück nach Saarbrücken. Weinprobe beim Winzer © jackfrog - stock.adobe.com 3. Tag | Rodemack - Schifffahrt Mosel - Schengen Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst zum Bildhauersymposium "Steine an der Grenze" bei Merzig. 26 Kunstwerke aus Stein laden Wanderer zu einem außergewöhnlichen Spaziergang dies- und jenseits der deutschfranzösischen Grenze ein. Vorbei an Mandern mit Blick auf die Burg Malbrouck und durch das Dreiländereck erreichen Sie eines der schönsten Dörfer Frankreichs, Rodemack. Das "kleine lothringische Carcassonne" ist von einer ca. 700 m langen Stadtmauer mit Stadttor und Wehrtürmen umgeben. Hier scheint die Zeit stillgestanden zu sein, enge Gassen und schöne Häuser des 18. Jh. Wichtige Hinweise Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet (Hinweise Seite 7). Ihr Hotel Moseltal - Panorama Luxemburg - Stadtpanorama Das 4*Mercure Hotel Saarbrücken City liegt im Herzen der Stadt, nur wenige Schritte vom Saarufer entfernt. Es verfügt über ein Restaurant und Lift. Die klimatisierten Zimmer sind mit Bad/WC, Fön, TV, Telefon und WLAN ausgestattet. © Sergey Novikov - Fotolia laden zum Spaziergang ein. Im luxemburgischen Remich gehen Sie an Bord der Weißen Flotte und es heißt Leinen los zur Moselrundfahrt im Dreiländereck. Über Schengen, wo das Schengener Abkommen unterzeichnet wurde, das zum Synonym für die Reisefreiheit von mehr als 400 Millionen Menschen wurde, geht die Rückfahrt nach Saarbrücken. Gemeinsames Abendessen im Hotel. 4. Tag | Metz - Rückreise Sie verabschieden sich von Saarbrücken und erreichen mit Ihrer Reiseleiterin Metz, Hauptort der früheren Region Lothringen. Beim Spaziergang besichtigen Sie die Stadt an der Obermosel. Freizeit zur Mittagspause, bevor die Rückreise nach Deutschland beginnt. Qualitäts-Vorteile: + Mosel-Schifffahrt + Weinprobe und Abendessen beim Winzer + Örtliche Reiseleitung für alle Ausflüge Leistungspaket: Haustürabholung inklusive Kofferservice Reise im PREMIUM-Fernreisebus Doppelzimmer mit Bad/WC 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet 2x Abendessen im Hotel 1x Abendessen inkl. Weinprobe beim Winzer Stadtführung Saarburg und Saarbrücken Stopp an der Saarschleife Ausfl ug Luxemburg mit Reiseleitung Winzereinkehr mit Sektempfang Ausfl ug Dreiländereck mit Reiseleitung Mosel-Schifffahrt Stadtspaziergang Metz mit Reiseleitung Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Mo. 20.07. - Do. 23.07.20 ........................... 479,- Mo. 10.08. - Do. 13.08.20 ........................... 479,- EZ-Zuschlag ........................................................ 88,- Webcode: Saarburg - Wasserfall mit Mühlkanal 1248747 Aufenthalt & Erlebnis 51

GRIMM-Reisen

GRIMM-Reisen Hauptkatalog
GRIMM-Reisen Flugreisen
GRIMM-Reisen Flusskreuzfahrten CroisiEurope
GRIMM-Reisen Flusskreuzfahrten nicko cruises
GRIMM-Reisen Kur Sonderangebote
© 2017 Grimm-Reisen GmbH
Impressum       Kontakt