0 62 84 9 20 10
Haustürabholung inklusive
Rund-um-sorglos
Kauf auf Rechnung
Aufrufe
vor 2 Jahren

GRIMM-Reisen Hauptkatalog

  • Text
  • Urlaub
  • Rundreise
  • Stadtereise
  • Reise
  • Reiseleitung
  • Inklusive
  • Stadt
  • Aufenthalt
Unser Anliegen ist es seit jeher Ihre Wünsche und Ansprüche an einen perfekten Urlaub zu erfüllen und Ihnen Ihre Traumreise zu ermöglichen. In unserem Sommerkatalog haben wir die schönsten und interessantesten Reisen zusammengestellt und möchten Ihre Reiselust für das Jahr 2018 wecken. In unserem Sommer- bzw. Hauptkatalog finden Sie alle Erlebnisreisen, sowie Städtereisen, Rundreisen, Frühlingsreisen, Festspielreisen und Pilgerreisen.

AUFENTHALT & ERLEBNIS 4

AUFENTHALT & ERLEBNIS 4 Tage Neues Ausfl ugsprogramm! © mojolo - Fotolia © mh90photo - stock.adobe.com Entlang an Saar und Mosel im Dreiländereck Saarburg - Cloef - Saarbrücken - Luxemburg - Echternach - Rodemack - Remich - Schengen - Metz Die Mosel und ihr Nebenfl uss, die Saar, bilden eine über 2000 Jahre alte Landschaft, geprägt von Weinanbau und mittelalterlichen Burganlagen. Wer kennt es nicht, das wohl bekannteste Postkartenmotiv des Landes, die Saarschleife? Die saarländische Landeshauptstadt Saarbrücken bietet Lebenslust á la francaise – eine Mischung aus Geselligkeit, Leichtigkeit und Lebensfreude. Luxemburg überrascht mit seiner Altstadt, Weltkulturerbe und imponiert mit seinem modernen Banken- und Europazentrum. Metz, im Nachbarland Frankreich gelegen, entzückt seine Besucher bei paradiesischen Spaziergängen durch die Altstadt und entlang der Stadtmauern. 1. Tag | Anreise - Cloef - Saarbrücken Ihre Reise führt Sie in das schöne Saarland zunächst nach Saarburg. Sie erkunden die romantische mittelalterliche Stadt mit Ihrer Reiseleiterin. Eindrucksvoll ist der 20 m hohe Wasserfall inmitten der Stadt. Auf der Strecke nach Saarbrücken legen Sie an der Cloef einen Stopp ein, um das Postkartenbild der Saarschleife selbst zu erblicken. In Saarbrücken angekommen, entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt bei einer Rundfahrt und zu Fuß. Danach erreichen Sie Ihr Hotel und beziehen Ihr Zimmer. Freizeit, bis das Abendessen im Hotelrestaurant serviert wird. Gehen Sie danach auf Entdeckungstour im abendlichen Saarbrücken. 2. Tag | Luxemburg - Winzereinkehr Heute besuchen Sie das Großherzogtum Luxemburg. Sie erkunden die Stadt Luxemburg bei einem geführten Rundgang. Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe mit seiner wunderschönen Altstadt. Weiteres Ziel mit wunderschöner Anreisestrecke durch das Müllertal ist Echternach, älteste Stadt Luxemburgs. Die Willibrod- Basilika und das historische Zentrum erkunden Sie beim Rundgang. Am frühen Abend besuchen Sie einen Winzerhof mit phantastischem Ausblick. Genießen Sie den Aufenthalt mit Sektempfang, umfangreicher Weinprobe und vorzüglichem Abendessen. Wohlgestimmt geht die Fahrt zurück nach Saarbrücken. 3. Tag | Rodemack - Schifffahrt Mosel - Schengen Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst zum Bildhauersymposium "Steine an der Grenze" bei Merzig. Weinprobe beim Winzer © jackfrog - stock.adobe. com 26 Kunstwerke aus Stein laden Wanderer zu einem außergewöhnlichen Spaziergang dies- und jenseits der deutsch-französischen Grenze ein. Vorbei an Mandern mit Blick auf die Burg Malbrouck und durch das Dreiländereck erreichen Sie eines der schönsten Dörfer Frankreichs, Rodemack. Das "kleine lothringische Carcassonne" ist von einer ca. 700 m langen Stadtmauer mit Stadttor und Wehrtürmen umgeben. Hier scheint die Zeit stillgestanden zu sein, enge Gassen und schöne Häuser des 18. Jh. laden zum Spaziergang ein. Im luxemburgischen Remich gehen Sie an Bord der Weißen Flotte und es heißt Leinen los zur Moselrundfahrt im Dreiländereck. Über Schengen, wo das Schengener Abkommen unterzeichnet wurde, das zum Synonym für die Reisefreiheit Wichtige Hinweise Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet (Hinweise Seite 7). Ihr Hotel Moseltal - Panorama Luxemburg - Stadtpanorama Das 4*Mercure Hotel Saarbrücken City liegt im Herzen der Stadt, nur wenige Schritte vom Saarufer entfernt. Es verfügt über ein Restaurant und Lift. Die klimatisierten Zimmer sind mit Bad/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar und WLAN ausgestattet. © Sergey Novikov - Fotolia Saarburg - Wasserfall mit Mühlkanal von mehr als 400 Millionen Menschen wurde, geht die Rückfahrt nach Saarbrücken. Gemeinsames Abendessen im Hotel. 4. Tag | Metz - Rückreise Sie verabschieden sich von Saarbrücken und erreichen mit Ihrer Reiseleiterin Metz, Hauptort der früheren Region Lothringen. Beim Spaziergang besichtigen Sie die Stadt an der Obermosel. Freizeit zur Mittagspause, bevor die Rückreise nach Deutschland beginnt. Qualitäts-Vorteile: + Mosel-Schifffahrt + Weinprobe und Abendessen beim Winzer + Örtliche Reisleitung für alle Ausflüge Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im PREMIUM-Fernreisebus › Doppelzimmer mit Bad/WC › 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 2x Abendessen im Hotel › 1x Abendessen inkl. Weinprobe beim Winzer › Stadtführung Saarburg und Saarbrücken › Stopp an der Saarschleife › Ausfl ug Luxemburg mit Reiseleitung › Winzereinkehr mit Sektempfang › Ausfl ug Dreiländereck mit Reiseleitung › Mosel-Schifffahrt › Stadtspaziergang Metz mit Reiseleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Fr. 12.07. - Mo. 15.07.19 ........................... 449,- Mo. 12.08. - Do. 15.08.19 ........................... 469,- EZ-Zuschlag ........................................................ 82,- Hinweise: Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt. Webcode: 953907 50 Aufenthalt & Erlebnis

5 Tage AUFENTHALT & ERLEBNIS © pure-life-pictures - stock.adobe.com © alexander sievert - stock.adobe.com © frakala - Fotolia Hohes Venn - Wandersteg im Moorgebiet Zu Gast in der Kaiserstadt Aachen Erkunden Sie das Dreiländereck Deutschland - Niederlande - Belgien Herzlich betreut durch Karin Heinrichs 1. Tag | Anreise - Aachen Morgens direkte Anreise in die Kaiserstadt Aachen. Ihre Reiseleiterin begrüßt Sie zur Altstadtführung, Sie entdecken den prächtigen Elisenbrunnen, den Marktplatz mit Rathaus, verschiedene Stadtbrunnen, den Hühnermarkt, den Katschhof sowie den Dom (Außenbesichtigung). In der Schaubäckerei von Nobis Printen fi ndet eine Führung mit Probe der süßen Leckerein mit einem Gläschen Domlikör statt. Am Abend beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel und nehmen zum gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant Platz. Danach können Sie einen Abendbummel im schönen Aachen unternehmen. 2. Tag | Niederlande - Maastricht Heute besichtigen Sie die Hauptstadt der Provinz Limburg, Maastricht, geprägt von mittelalterlicher Architektur. In der kopfsteingepfl asterten Altstadt zeigt sich Ihnen die Johanniskirche und die St.-Servatius-Basilika. Exklusive Einkaufsstraßen, einladende Plätze und delikate Läden laden zum Bummeln und Verweilen ein. Bei der 1-stündigen Schifffahrt auf der Maas besichtigen Sie die Sehendwürdigkeiten der Stadt vom Wasser aus. Auf dem Rückweg nach Aachen statten Sie der kleinen niederländischen Stadt Vaals einen Besuch ab. Sie liegt direkt an der deutschen Grenze und geht in die Stadt Aachen über. Abendessen im Brauhaus Degraa, fußläufi g vom Hotel aus erreichbar. 3. Tag | Belgien - Lüttich Die französischsprachige Region Wallonien ist heute Ihr Ziel. Die charmante Stadt Lüttich, an der Maas gelegen, entdecken Sie per Bus und zu Fuß. Der berühmte Bahnhof, vom spanischen Architekten Calatrava entworfen, wird Sie beeindrucken. Sehenswert in der Altstadt ist der Marktplatz mit dem Freiheitssymbol der Stadt, Kirchen wie die Stiftskirche St. Bartholomäus mit ihrem berühmten Taufbecken und einladende Gassen und Staßen. Als Mittagessen werden Sie die Lütticher Buletten mit Fritten probieren! Zurück im Hotel können Sie den weiteren Abend ganz nach Ihrem Belieben gestalten. Zahlreiche Lokale laden zur Einkehr ein und für einen Cocktail am Abend fi ndet sich auch eine Gelegenheit. 4. Tag | Belgien - Eupen - Hohes Venn Der Naturpark Hohes Venn-Eifel steht heute auf dem Programm. Zunächst entdecken Sie die ehemalige Tuchmacherstadt Eupen, die heute der Hauptort der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens ist. Weiterfahrt Richtung Hohes Venn und Stopp am höchsten Punkt Belgiens auf 694 m Höhe. Hier besuchen Sie die Ausstellung Fania, die Wissenswertes über Flora, Fauna, Geschichte und Bewirtschaftung dieses Moorgebietes zeigt. Weiteres Ziel ist das traditionsreiche Städtchen Malmedy. Bei der Rückfahrt nach Aachen Blick auf die ehemalige Abtei und die Ruinen der Klosterkirche in der kleinen Stadt Stavelot. Über die "Haute Levée" Richtung Francorchamps legen Sie noch einen Stopp an der Gileppetalsperre ein. Gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant. 5. Tag | Monschau - Rückreise Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise mit Zwischenstopp in der ehemaligen Tuchmacherstadt Monschau, auch "Perle der Eifel" genannt. Die imposante Burganlage, romantische Gässchen und herrschaftliche Tuchmacherhäuser prägen das Stadtbild. Auf Wunsch Ihr Hotel Aachen - Gasse beim Dom Zu Gast sein in Aachen bedeutet, einzutauchen in eine Stadt voller Geschichte. Das Wahrzeichen der Stadt und erstes UNESCO-Weltkulturerbe Deutschlands ist der Aachener Dom. Er wurde Ende des 8. Jh. im Auftrag Karls des Großen erbaut, welcher hier auch beigesetzt wurde. Die Schatzkammer gilt als die bedeutendste kirchliche Schatzkammer nördlich der Alpen. Mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die Umgebung Aachens, das im Dreiländereck Deutschland - Niederlande - Belgien liegt. Benachbarte Städte und umliegende Regionen laden zum Entdecken ein! Das 4*Novotel Aachen City bietet Restaurant mit Terrasse, Bar, Lift sowie einen Fitnessbereich mit Dampfbad. In wenigen Gehminuten erreichen Sie das Stadtzentrum mit dem Dom. Die schallisolierten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Fön, Kabel- TV, Radio, Telefon, kostenfreies WLAN, Klimaanlage und Minibar. Die Einzelzimmer sind DZ zur Alleinbenutzung. Monschau - Fachwerkhäuser können Sie das vollständig möblierte Wohnhaus des Tuchmachers Scheibler besichtigen (Eintritt exkl.). Nachmittags Fortsetzung der Rückreise. Qualitäts-Vorteile: + 4*Hotel in guter Lage in Aachen + Printenverkostung bei Nobis + Örtliche Reisleitung bei allen Ausflügen Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im PREMIUM-Fernreisebus › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 2x Abendessen im Hotel › 1x Abendessen im Aachener Brauhaus › 1x Mittagessen in Lüttich › Stadtführung Aachen › Führung Nobis inkl. Printenverkostung › Ausfl ug Maastricht mit Reiseleitung › Schifffahrt auf der Maas › Ausfl ug Lüttich mit Reiseleitung › Ausfl ug Naturpark Hohes Venn mit Reiseleitung › Eintritt Ausstellung "Fania" › Stadtführung Monschau › Qualifizierte Reiseleitung vor Ort durch Frau Karin Heinrichs und Kollegen › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Do. 23.05. - Mo. 27.05.19 ........................... 629,- Mi. 19.06. - So. 23.06.19 ........................... 599,- Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung ........................ 140,- Hinweise: . Einsatz von artner ren - no . . • Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt. Webcode: 982282 Aufenthalt & Erlebnis 51

GRIMM-Reisen

GRIMM-Reisen Winterkatalog
GRIMM-Reisen Flugreisen
GRIMM-Reisen Flusskreuzfahrten CroisiEurope
GRIMM-Reisen Flusskreuzfahrten nicko cruises
GRIMM-Reisen Hochseekreuzfahrten
GRIMM-Reisen Hauptkatalog
© 2017 Grimm-Reisen GmbH
Impressum       Kontakt