0 62 84 9 20 10
Haustürabholung inklusive
Rund-um-sorglos
Kauf auf Rechnung
Aufrufe
vor 3 Jahren

GRIMM-Reisen Hauptkatalog

  • Text
  • Urlaub
  • Rundreise
  • Stadtereise
  • Reise
  • Reiseleitung
  • Inklusive
  • Stadt
  • Aufenthalt
Unser Anliegen ist es seit jeher Ihre Wünsche und Ansprüche an einen perfekten Urlaub zu erfüllen und Ihnen Ihre Traumreise zu ermöglichen. In unserem Sommerkatalog haben wir die schönsten und interessantesten Reisen zusammengestellt und möchten Ihre Reiselust für das Jahr 2018 wecken. In unserem Sommer- bzw. Hauptkatalog finden Sie alle Erlebnisreisen, sowie Städtereisen, Rundreisen, Frühlingsreisen, Festspielreisen und Pilgerreisen.

AUFENTHALT & ERLEBNIS 5

AUFENTHALT & ERLEBNIS 5 Tage © animafl ora - Fotolia © Omika - Fotolia © till beck - stock.adobe.com Bad Elster - Kurgarten Das Sächsische Vogtland entdecken Bayreuth - Schöneck - Plauen - Bad Elster - Annaberg-Buchholz - Tirschenreuth Grüne Wiesen, bewaldete Hügel und weite Felder – so präsentiert sich die Landschaft des Vogtlandes und ist im Sommer wie im Winter eine Reise wert. Hier ist der Musikwinkel mit zahlreichen Werkstätten für Musikinstrumente beheimatet. Plauen ist für seine Spitze bekannt und das Erzgebirge für seine Handwerkskunst und Räuchermännchen. Göltzschtalbrücke Bayreuth - Eremitage 1. Tag | Anreise - Bayreuth - Schöneck Die Anreise führt Sie zunächst nahe der Festspielstadt Bayreuth. Sie besuchen die Eremitage mit dem Alten Schloss, das Markgraf Georg Wilhelm 1715 als Einsiedelei errichten ließ. Bei einer Führung lernen Sie die barocke Gartenanlage mit dem Alten Schloss kennen. Weiterfahrt ins Vogtland und Zimmerbezug im IFA Hotel Schöneck. Danach gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant. 2. Tag | Unteres Vogtland - Rundfahrt Ihr Reiseleiter begrüßt Sie heute zur Vogtland-Rundfahrt Teil 1. Sie besichtigen die größte Ziegelsteinbrücke der Welt, die Göltzschtalbrücke. Das Viadukt mit 98 Bögen gilt als Wahrzeichen des Vogtlands. Weiterfahrt zu einer Schaustickerei in Brockau. Bei einer Führung werden Sie in die Herstellung der berühmten Plauener Spitze eingewiehen. Zum geführten Stadtrundgang fahren Sie anschließend nach Plauen. Rückfahrt über Oelsnitz, an der Weißen Elster gelegen, nach Schöneck zum Hotel. 3. Tag | Oberes Vogtland - Rundfahrt Heute gehen Sie auf Entdeckungsreise in Ihrer Urlaubsregion, Teil 2. Mit Ihrem Reiseleiter besuchen Sie den Deutschen Musikwinkel. Über Adorf und Markneukirchen erreichen Sie Wohlhausen. Hier besuchen Sie Hüttels mechanische Musikwerkausstellung mit selbst spielenden Exponaten aus längst vergangenen Zeiten. Die Sammlung umfasst Spieldosen, Grammophone, Orchestrien und Kirmesorgeln, die liebevoll restauriert wurden und nun hier wieder aufl eben dürfen. Hoch hinauf geht es anschließend bei der Besichtigung der Skispringanlage Vogtland-Arena. An Trainingstagen erlebt man Skispringer hautnah. Mit der WieLi-Erlebnisbahn fahren Sie hoch, um den Anlaufturm und die Aussichtskapsel zu besichtigen. Weiterfahrt in den Kurort Bad Elster mit kleiner Führung im Kurpark und Gelegenheit, einen Kaffee zu genießen (exkl.). Rückfahrt zum Hotel nach Schöneck. 4. Tag | Schöneck - Erzgebirgs-Rundfahrt Heute erleben Sie Historisches in der Region des Erzgebirges. In Annaberg-Buchholz besuchen Sie das älteste Schmiedemuseum Deutschlands, den Frohnauer Hammer. Hier wurden bis 1904 Werkzeuge für Bergbau und Landwirtschaft hergestellt. Das heutige Museumsgelände besteht aus dem historischen Hammerwerk, der Volkskunstgalerie und dem Herrenhaus mit Vorführung des Spitzenklöppelns. Danach besuchen Sie die Stadt Annaberg-Buchholz mit kleinem Rundgang. Über den Wintersportort Oberwiesenthal und über den Fichtelberg erreichen Sie am Abend wieder Ihren Urlaubsort Schöneck. Die Reihenfolge der Ausfl üge kann aus organisatorischen und wetterbedingten Gründen variieren. Ihr Hotel Das 3*IFA Schöneck Hotel & Ferienpark ist eine großzügige Urlaubsanlage mit 2 verbundenen Hotelhäusern. Sie verfügen alle über einen Lift. Verschiedene Restaurants, Bars, Cafés mit Terrassen, riesige Badewelt mit verschiedenen Schwimmebenen, Saunalandschaft, Wellnessoase, Fitnessraum sowie Kegel- und Bowlingbahn zählen zur Ausstattung. Die Zimmer bzw. Appartements sind mit Bad oder DU/WC, Fön, Sat-TV, gratis WLAN und Telefon ausgestattet. Bademäntel können geliehen werden. © pure-life-pictures - stock.adobe.com ©IFA Hotel Schöneck 5. Tag | Tirschenreuth - Rückreise Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und Ihre Rückreise beginnt mit Zwischenstopp in Tirschenreuth. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die Stadt. Danach Freizeit zur individuellen Mittagspause am Marktplatz oder im blühenden Park mit dem Stadtteich. Qualitäts-Vorteile: + Gutes 3*Hotel im Vogtland + Ausflüge mit Reiseleitung + Abendessen als Buffet inkl. 1 Getränk Leistungspaket: Haustürabholung inklusive Kofferservice Reise im PREMIUM-Fernreisebus Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 4x Abendessen als kalt/warmes Themenbuffet inklusive 1 Getränk Eintritt und Führung Eremitage Bayreuth 2x Vogtland-Rundfahrt mit Reiseleitung Besichtigung Göltzschtalbrücke Besuch einer Schaustickerei Eintritt und Führung in Hüttels Musikwerkausstellung Eintritt Vogtland-Arena mit Liftfahrt Berg/Tal 1x Erzgebirgs-Rundfahrt mit Reiseleitung Eintritt Frohnauer Hammer Stadtrundfahrt Tirschenreuth Kurtaxe › 4x Eintritt in die Badewelt (eingeschränkte Öffnungszeiten) Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro So. 12.07. - Do. 16.07.20 ........................... 499,- So. 30.08. - Do. 03.09.20 ........................... 499,- EZ-Zuschlag ........................................................ 48,- Webcode: Plauen - Rathaus am Marktplatz 1280965 58 Aufenthalt & Erlebnis

6 Tage AUFENTHALT & ERLEBNIS © petroos - Fotolia © Rolandst - Fotolia Bautzen - Stadtansicht Spreewaldidylle Brandenburg und den Spreewald erleben Cottbus - Görlitz - Pückler-Park Bad Muskau & Branitz - Spreewald - Bautzen Entdecken Sie bei dieser Reise Höhepunkte im Land Brandenburg! Wohnen werden Sie in der kreisfreien Stadt Cottbus, südliches Tor zum Spreewald. Sie besuchen diese malerische Landschaft der Fließe, Wälder und Wiesen und unternehmen eine 4-stündige Kahnfahrt auf den Spreefl ießen im herrlichen Spreewald. Spaziergänge in den Kleinoden der Pückler-Parks in Bad Muskau und Branitz gehören ebenso zu Ihrem Ausfl ugsprogramm wie der Besuch in den historischen Städten Görlitz und Bautzen. Spreewald - Kahnfahrt von Fürst Pückler. Nachmittags unternehmen Sie einen Stadtspaziergang in Cottbus und haben danach Freizeit in der Stadt. 6. Tag | Cottbus - Rückreise Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und Ihre Rückreise in die Heimat beginnt. Herzlich betreut durch Norbert Kurze 1. Tag | Anreise - Cottbus Die Anreise führt Sie auf direktem Weg in das Bundesland Brandenburg. Im 4*Lindner Hotel beziehen Sie Ihr Zimmer und können einen ersten kleinen Stadtbummel unternehmen. Wenn Sie das Hotel verlassen, befi nden Sie sich auch schon auf dem Altmarkt, im Zentrum der Stadt. Am Abend gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant. 2. Tag | Görlitz - Bad Muskau Auf Ihrem Besichtigungsprogramm steht heute Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands, an der polnischen Grenze. Sie entdecken die Stadt und enden an der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Hier fi ndet um 12.00 Uhr das Anspielen der berühmten Sonnenorgel, erbaut von Eugenio Casparini, statt. Des Weiteren entdecken Sie den Fürst-Pückler-Park Bad Muskau, mit 830 ha größter Landschaftspark Zentraleuropas im englischen Stil. Was wie natürlich gewachsen scheint, ist von strenger Hand geschaffene Landschaft – ein Gartenkunstwerk von Hermann Fürst von Pückler-Muskau: weitläufi ge Wiesen, majestätisch anmutende Bäume, geschwungene Wege, pittoreske Seen und Flüsschen, romantische Brücken und Bauten. Er ist aufgenommen in das UNESCO-Welterbe. Sie haben auch die Möglichkeit, die Dauerausstellung "Pückler!" zu besuchen (exkl.). 3. Tag | Spreewald - Lübbenau - Kahnfahrt Heute steht der Ausfl ug in den herrlichen Spreewald auf dem Programm! Im charmanten Lübbenau startet Ihre 4-stündige romantische Kahnfahrt, vorbei an den Orten Kaupen und Lehde. Lassen Sie die unberührte Natur mit Wiesen, Feldern und Wäldern auf sich wirken! Im Lagunendorf Lehde legen Sie eine 1-stündige Pause ein und haben die Möglichkeit, das Freilandmuseum zu besuchen oder in ein Lokal einzukehren (exkl.). Bevor Sie nach Cottbus zurückkehren, statten Sie Gurken-Paule in Lübben noch einen Besuch ab – hier wird die Spreewald- Gurke zur Delikatesse! 4. Tag | Bautzen - Kloster Marienstern Sie besuchen die historische Stadt Bautzen in der Oberlausitz. Von Weitem schon zeigen sich dem Besucher ihre 16 Türme und Basteien. Hier gehen Sie auf Entdeckungsreise in der über 1000-jährigen Stadt. Anschließend besuchen Sie das Kloster Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Das 1248 gegründete Zisterzienserinnenkloster war neben dem Schwesterkloster in Ostritz das einzige im Osten Deutschlands und ist einzigartig erhalten. 5. Tag | Park Branitz - Cottbus Am Vormittag spazieren Sie durch den von Fürst Hermann von Pückler-Muskau gestalteten Landschaftspark, bedeutendste Parkanlage von Cottbus. Im Zentrum des Parks befi ndet sich das Schloss Branitz, Alterssitz Fürst Pücklers. Wahrzeichen des Parks sind die beiden Erdpyramiden. Die Seepyramide ist gleichzeitig Grabpyramide Wichtige Hinweise Der Ausfl ug "Spreewald" ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet (Hinweise Seite 7). Die Reihenfolge der Ausfl üge kann aus organisatorischen und wetterbedingten Gründen variieren. Ihr Hotel Das 4*Lindner Congress Hotel Cottbus liegt zu Füßen der Altstadt direkt am Altmarkt. Es bietet eine ausgezeichnete Kochkunst beim Frühstück und Abendessen. Zur Ausstattung zählt Lobby, Lift, Restaurant, Bar und Fitnessraum. Die freundlich-attraktiv eingerichteten Zimmer sind mit Badewanne inkl. DU/WC, Fön, Kosmetikspiegel, Pfl egeprodukte, TV, Radio, Telefon, Minibar und Klimaanlage ausgestattet. Qualitäts-Vorteile: + Zentrales 4*Hotel in Cottbus + Durchgehende Reiseleitung + 4-stündige Kahnfahrt im Spreewald Leistungspaket: Haustürabholung inklusive Kofferservice Reise im PREMIUM-Fernreisebus Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet 5x Abendessen im Hotel › Ausfl ug Görlitz/Schlosspark Bad Muskau mit Reiseleitung Ausfl ug Spreewald mit Reiseleitung 4-stündige Kahnfahrt im Spreewald inkl. Pause Gurkenverkostung bei Gurken-Paule Ausfl ug Bautzen mit Reiseleitung Führung im Kloster Marienstern Besuch Schlosspark Branitz mit Reiseleitung Stadtführung Cottbus Freie Nutzung des Fitnessraums im Hotel › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Norbert Kurze und Kollegen Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Mo. 06.07. - Sa. 11.07.20 ........................... 699,- Fr. 21.08. - Mi. 26.08.20 ........................... 699,- EZ-Zuschlag ........................................................ 99,- Webcode: 1267822 Aufenthalt & Erlebnis 59

GRIMM-Reisen

GRIMM-Reisen Hauptkatalog
GRIMM-Reisen Flugreisen
GRIMM-Reisen Flusskreuzfahrten CroisiEurope
GRIMM-Reisen Flusskreuzfahrten nicko cruises
GRIMM-Reisen Kur Sonderangebote
© 2017 Grimm-Reisen GmbH
Impressum       Kontakt