0 62 84 9 20 10
Haustürabholung inklusive
Rund-um-sorglos
Kauf auf Rechnung
Aufrufe
vor 4 Monaten

GRIMM REISE Umschau N°5 2021/2022 - Sept. 2021

  • Text
  • Fruehlingsreisen
  • Reisen
  • Grimmreiseumschau
  • Grimm
  • Grimmreisen
  • Firstclassreisen
  • Haustuerabholung
  • Silvester
  • Weihnachten
  • Advent
  • Weihnachtsreisen
  • Busreisen
  • Italien
  • Deutschland
  • Oesterreich
In dieser REISE Umschau haben wir unsere Reiseangebote 2021/2022 zusammengeschnürt. Der Hauptfokus liegt auf Reisen innerhalb Deutschlands sowie in unsere Nachbarländer. Sie erhalten einen Überblick über die beliebtesten Bus- und FIRST CLASS-Reisen vom Spätherbst 2021 bis zum Herbst 2022 inklusive vieler Advents-, Weihnachts- und Silvesterreisen.

AUFENTHALT & ERLEBNIS 5

AUFENTHALT & ERLEBNIS 5 Tage © aotearoa - Fotolia © Daniel Kühne - Fotolia Ausblick vom Hexentanzplatz Kulturlandschaft Harz Wernigerode - Goslar - Hexentanzplatz - Halberstadt - Quedlinburg - Schmalspurbahn Eine Reise durch den Harz – sagenumwoben, historisch interessant und wildromantisch. Kommen Sie mit auf eine besondere Reise! Bergbau, Wasserkraft, Wälder, Parkanlagen, romanische Klosteranlagen und Burgen prägen die Region. Erleben Sie die große Geschichte Mitteldeutschlands auf der Straße der Romanik. 1. Tag | Anreise - Wernigerode Die Anreise führt Sie auf direktem Weg in die Bunte Stadt am Harz, Wernigerode. Nach dem Zimmerbezug lernen Sie die schmucke Fachwerkstadt bei einer Führung kennen. Das gemeinsame Abendessen im Hotel beschließt den Tag. 2. Tag | Goslar - Osterode - Hahnenklee Zunächst fahren Sie in die alte Kaiserstadt Goslar und werden zur Stadtführung von Ihrem Reiseleiter empfangen. Am Marktplatz befi ndet sich der Marktbrunnen sowie das Rathaus, überragt von den ungleichen Türmen der Marktkirche. Sie besichtigen auch die Kaiserpfalz, ein einzigartiges Denkmal weltlicher Baukunst. Hier fanden im Mittelalter die Reichstage der ersten deutschen Kaiser statt. Durch das Weltkulturerbe Wasserwirtschaft und die alte Silberbergbaugegend des Innerstetals fahren Sie weiter nach Clausthal-Zellerfeld, Universitätsstadt und Geburtsort von Robert Koch. Über die Fachwerkstadt Osterode im Südharz und Hahnenklee mit seiner nordischen Stabkirche führt der Weg zurück zum Hotel. 3. Tag | Thale - Halberstadt Sie fahren über die Rappbodetalsperre, ein gigantisches Bauwerk, das zu DDR-Zeiten in den 50er Jahren von der FDJ für den Hochwasserschutz und zur Trinkwasserversorgung erbaut wurde, zum mystischen und sagenumwobenen Hexentanzplatz in Thale. Hier bietet sich ein Goslar - Marktplatz Wernigerode - Rathaus Blick auf Quedlinburg mit Burgberg Ihr Hotel Das 4*Hotel Wernigerode liegt unmitelbar am Rande der Altstadt und bietet Restaurant, Bistro, Terrasse, Bierstube, Lift und gratis WLAN. Zum Wellnessbereich zählen Sauna, Dampfbad, Whirlpool sowie Fitnessgeräte. Die modern eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Pay-TV und Telefon ausgestattet. © LianeM - Fotolia herrlicher Ausblick auf das Bodetal. Weiterfahrt in das 1200-jährige Städtchen Halberstadt mit seinem bekannten Dom, den Sie auch besichtigen werden. Über das Okertal erreichen Sie den legendären Windbeutel- König an der Okertalsperre, wo Sie zur Kaffeepause einkehren können. Über das 820 m hoch gelegene Torfhaus mit Brockenblick geht es zurück nach Wernigerode. 4. Tag | Quedlinburg - Harzer Schmalspurbahn Sie besuchen heute die 1000-jährige Fachwerkstadt Quedlinburg. Die Bauten der Romanik, 2069 Fachwerkhäuser und Villen der Gründerzeit und des Jugendstils erzählen Geschichte und Kultur vergangener Epochen. Seit 1994 ist sie auch Weltkulturbestand der UNESCO. Beim geführten Rundgang begehen Sie die Altstadt. Ein weiterer Höhepunkt wird die Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn durch die herrliche Mittelgebirgslandschaft. Auf dem Rückweg zum Hotel statten Sie einer Glasmanufaktur noch einen Besuch ab. 5. Tag | Wernigerode - Rückreise Nach dem Frühstück bleibt Ihnen noch etwas Freizeit in Wernigerode, um einen Stadtbummel zu unternehmen. Gegen Mittag beginnt dann die direkte Rückreise in die Heimat. Qualitäts-Vorteile: + Gutes 4*Hotel in der Altstadt von Wernigerode + Qualifizierter Reiseleiter für die Ausflüge + Alle Abendessen inklusive Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im PREMIUM-Fernreisebus › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 4x Abendessen als kalt-warmes Buffet › Begrüßungsdrink › Stadtführung Wernigerode › Ausfl ug Goslar mit Reiseleitung › Eintritt Kaiserpfalz › Ausfl ug Halberstadt mit Reiseleitung › Eintritt und Führung Dom mit Kreuzgang › Ausfl ug Quedlinburg mit Reiseleitung › Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn › Besuch einer Glasmanufaktur › Freie Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel › Qualifizierte Reiseleitung vor Ort › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro So. 17.07. - Do. 21.07.22 ........................... 615,- So. 18.09. - Do. 22.09.22 ........................... 629,- EZ-Zuschlag ........................................................ 60,- Hinweise: Die Kurtaxe ist bar vor Ort zu zahlen. Webcode: Harzer Schmalspurbahn 1272212 34 Aufenthalt & Erlebnis

7 Tage AUFENTHALT & ERLEBNIS Kein Einzelzimmer- Zuschlag! © ARochau - stock.adobe.com ©progarten - stock.adobe.com Wanderparadies Allgäuer Alpen Oberstdorf im Oberallgäu Umgeben von einem imposanten Alpen-Panorama Blick ins Kleinwalsertal Das Allgäu hautnah erleben – mitten im Grünen empfängt Sie Ihr 4*sup. Alpenhotel Oberstdorf in herrlicher Natur. Immer die Berge vor Augen, genießen Sie Ihren Aufenthalt in der Hotelanlage. In der Bade- und Saunalandschaft können Sie entspannen und die Ruhe und Kraft der Natur auf sich wirken lassen. Um die Region kennen zu lernen, unternehmen Sie Ausfl üge mit Ihrer örtlichen Reiseleitung. Alpenhotel Oberstdorf - Panoramaterrasse 7. Tag | Memmingen - Rückreise Nach dem Frühstück fahren Sie nach Memmingen zum geführten Rundgang. Sehenswert sind die gut erhaltene Stadtmauer sowie die Zunft- und Patrizierhäuser. Fortsetzung der Rückreise in die Heimat. 1. Tag | Anreise - Oberstdorf Morgens Anreise ins schöne Oberallgäu nach Oberstdorf. Sie beziehen Ihre Zimmer und die Zeit bis zum gemeinsamen Abendessen steht Ihnen zur freien Verfügung. 2. Tag | Oberstdorf - Kleinwalsertal Nach dem Frühstück lernen Sie die Heimat Ihrer Reiseleiterin kennen. Wer kennt sie nicht: Nebelhorn, Söllereck und Fellhorn/Kanzelwand? Ebenso ist die Heini-Klopfer- Skifl ugschanze für alle Wintersportbegeisterten ein Begriff! Bei einem geführten Ortsrundgang sehen Sie u.a. die Pfarrkirche St. Johannes Baptist, das alte und neue Rathaus sowie den Marktplatz mit seinem Brunnen. Danach machen Sie sich auf ins schöne Kleinwalsertal. 3. Tag | Oberstdorf - 4-Pässe-Rundfahrt (exkl.) Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung – gestalten Sie ihn ganz nach Ihrem Belieben. Sie haben die Möglichkeit, mit Ihrer Reiseleiterin eine Rundfahrt um den Widderstein zu unternehmen (exkl.). Über den Riedbergpass erreichen Sie den vielbesungenen Bregenzerwald. Hier haben Sie Gelegenheit, in ein typisches Bregenzerwald-Gasthaus einzukehren (exkl.). Über den Hochtannbergpass, durch das Lechtal und weiter über den Gaichtpass erreichen Sie das Tannheimer Tal, das wohl schönste Hochtal Europas. Über Oberjoch, den letzten Pass für heute, geht es zurück nach Oberstdorf. Alpenhotel Oberstdorf - Außenwhirlpool 4. Tag | Oberstdorf - Freizeit Verbringen Sie den Tag ganz nach Ihrem Belieben. Nutzen Sie ausgiebig die Hoteleinrichtungen oder unternehmen Sie einen Spaziergang in der herrlichen Natur im imposanten Alpen-Panorama. 5. Tag | Wangen/Isny - Allgäu Das Westallgäu ist heute Ihr Ziel. Ihre Reiseleiterin führt Sie zu den Schönheiten dieser Region. Dem schmucken Städtchen Wangen und dem Kurort Isny statten Sie auf jeden Fall einen Besuch ab und lernen die Sehenswürdigkeiten beim Spaziergang kennen. 6. Tag | Oberstdorf - Freizeit Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Die Reihenfolge der Ausfl üge kann aus organisatorischen und wetterbedingten Gründen variieren. Ihr Hotel Das 4*sup. Alpenhotel Oberstdorf liegt herrlich im Grünen, eingebettet zwischen Almwiesen, Wäldern und traumhaften Bergblicken. Die Hotelanlage im Ortsteil Tiefenbach besteht aus 3 Gebäuden, die miteinander verbunden sind. 2 der 3 Hotelgebäude verfügen über einen Lift. Zur Ausstattung zählen Restaurant, Terrasse, Kaminbar, Bar Nr. 15, Wellnessbereich mit Innenpool, Außenwhirlpool, fi nnischer Steinofensauna, Kräutersauna, Dampfbad mit Eisbrunnen, Saunagarten sowie Fitnessraum. Gegen Gebühr können Beautybehandlungen gebucht werden. Die Zimmer sind nur teilweise per Lift erreichbar und mit Bad oder DU/ WC, Fön, TV, Radio, Telefon, gratis WLAN, Safe, Minibar und teilweise mit Balkon ausgestattet. Bademäntel können kostenfrei geliehen werden. Qualitäts-Vorteile: + 4*sup. Hotel mit Schwimmbad + Reiseleitung bei den Ausflügen + Täglich Abendessen im Hotel Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im PREMIUM-Fernreisebus › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 6x Abendessen im Hotel › Geführter Ortsrundgang Oberstdorf mit Rundfahrt Kleinwalsertal › Ausfl ug Westallgäu mit Reiseleitung › Stadtführung in Memmingen › Freie Nutzung der Bade- und Saunalandschaft › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Do. 23.06. - Mi. 29.06.22 ....................... 1.089,- Do. 15.09. - Mi. 21.09.22 ....................... 1.089,- Di. 11.10. - Mo. 17.10.22 ........................... 999,- Kein EZ-Zuschlag! Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung - auf Anfrage! Erlebnisbaustein: 4-Pässe-Rundfahrt mit Reiseleitung (MTZ: 15 Pers.) .................................................... 17,- Hinweise: Die Kurtaxe ist bar vor Ort zu zahlen. Webcode: 1925144 Aufenthalt & Erlebnis 35

© 2017 Grimm-Reisen GmbH
Impressum       Kontakt