0 62 84 9 20 10
Haustürabholung inklusive
Rund-um-sorglos
Kauf auf Rechnung
Aufrufe
vor 4 Jahren

GRIMM-Reisen Jubiläums-Katalog

  • Text
  • österreich
  • Italien
  • Deutschland
  • Luxusbus
  • 50 jahre grimm
  • Jubiläum
  • Städtereisen
  • Frühlingsreisen
  • Eventreisen
  • Festspielreisen
  • Erlebnisreisen
  • Haustürabholung
  • First class
  • Busreisen
  • Grimm reisen
  • Grimm
  • Urlaub
  • Rundreise
  • Reise
  • Reiseleitung
Unser Anliegen ist es seit 50 Jahren Ihre Wünsche und Ansprüche an einen perfekten Urlaub zu erfüllen und Ihnen Ihre Traumreise zu ermöglichen. In unserem Jubiläums-Katalog haben wir die schönsten und interessantesten Reisen zusammengestellt und möchten Ihre Reiselust für das Jahr 2022 wecken. Hier finden Sie alle Erlebnisreisen, sowie Städtereisen, Rundreisen, Frühlingsreisen, Festspielreisen und FIRST CLASS-Reisen. 50 Jahre sind ein Grund zum Feiern! Daher dürfen Sie im Jubiläumsjahr gespannt sein auf außergewöhnliche Reisen und exklusive Jubiläums-Aktionen. Entdecken Sie im Katalog auch unseren Unternehmens-Rückblick auf die letzten 5 Jahrzehnte.

AUFENTHALT & ERLEBNIS 6

AUFENTHALT & ERLEBNIS 6 Tage ©Markus Quabach - stock.adobe.com ©pure-life-pictures - stock.adobe.com © Pia Kemper Münster - Prinzipalmarkt Das Münsterland entdecken Münster - Bad Iburg - Osnabrück - Wasserschlösser - Tecklenburg - Warendorf Sie sind zu Gast in der geschichtsträchtigen Stadt Münster. Restaurierte Häuser, Kirchen und Plätze in der Altstadt stehen für zahlreiche Geschichten aus verschiedenen Jahrhunderten. Hier wurde auch ein Teil des Westfälischen Friedens zur Beendigung des 30-jährigen Krieges geschlossen. Das "erzählt" der Friedenssaal. Die Moderne steht architektonisch im Vordergrund der Stadt und bildet im Einklang mit der Vergangenheit eine beeindruckende Kulisse für jeden Besucher. Herzlich betreut durch Marianne Gläser 1. Tag | Anreise - Münster Morgens Anreise nach Münster. Hier werden Sie von Ihrer Reiseleiterin zum Rundgang durch die historische Altstadt erwartet. Danach Fahrt zum Hotel, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen. Ein Abendspaziergang zum Aasee bietet sich an. 2. Tag | Bad Iburg - Osnabrück Bad Iburg und ein Spaziergang in luftiger Höhe auf dem Baumwipfelpfad stehen am Vormittag auf dem Programm. Es bietet sich ein fantastischer Fernblick über den Teutoburger Wald und die gegenüber liegende Burg, wo 1668 die erste Königin in Preußen, Sophie Charlotte, geboren wurde. Mittags Spaziergang am Charlottensee entlang zur Burg und durch den Ort. Weiterfahrt auf den „Spuren der Friedensreiter“ nach Osnabrück. Der Stadtspaziergang führt Sie zum historischen Rathaus, zum Markt, zum Hegertor und zum Dom. Auf der Rückfahrt nach Münster kehren Sie in einem typisch Münsterländer Gasthaus zum Abendessen ein. 3. Tag | Münster - Wasserschlösser-Rundfahrt Nach dem Frühstück beginnt Ihre Rundfahrt zu den "Schlössern und Burgen, die im Wasser träumen". Zunächst besuchen Sie das westfälische Versailles, Schloss Nordkirchen. Sie spazieren durch die Parkanlage und über die Venusinsel zum Schloss und nehmen an einer Innenführung teil. Weiterfahrt zu der romantischen Ringmantelburg Vischering. Auf dem Rückweg nach Münster liegt Burg Hülshoff, die Geburtsstätte der Annette von Droste-Hülshoff. Beim Spaziergang um die Burg herum hören Sie aus den Werken und aus dem Leben der großen Dichterin. Zum Abendessen kehren Sie im historischen Brauhaus Klute's ein, ein Braumeisterteller wird Ihnen serviert. Danach Rückfahrt zum Hotel. 4. Tag | Warendorf - Tecklenburg Abfahrt in die „Pferdestadt“ Warendorf. Die Hansestadt an der Ems ist bei Pferdeliebhabern im In- und Ausland wohl bekannt. Bei einem Spaziergang durch das NRW- 60 Aufenthalt & Erlebnis Wasserschloss Nordkirchen Landesgestüt können Sie Stallgeruch schnuppern. Auch der historische Ort lädt zum Bummel ein. Anschließend geht es weiter ins mittelalterliche Fachwerkstädtchen Tecklenburg. Die kleine, historische Altstadt liegt auf dem Kamm des Teutoburger Waldes und steht komplett unter Denkmalschutz. Ein Stadtspaziergang führt Sie durch enge Gassen, verträumte Winkel zu kleinen, schiefen Häusern und zur Höhenburgruine Tecklenburg, einzige Höhenburg des Münsterlandes. Hier besteht auch Freizeit zur individuellen Mittagspause. Spätnachmittags Rückfahrt nach Münster und Abendessen im Hotel. 5. Tag | Stadtbesichtigung - Markttag Münster Heute starten Sie zur Stadtrundfahrt mit dem Bus in den Außenbereich von Münster. Danach wandeln Sie auf den mörderischen Spuren von Wilsberg, Thiel und Prof. Boerne. Samstags ist großer Markt auf dem Domplatz, der weit über die Stadtgrenzen bekannt ist. Hier endet der mörderische Spaziergang und Sie haben Freizeit, um über den Markt zu bummeln und sich in der Stadt umzusehen. Zahlreiche Restaurants laden zur Einkehr ein. 6. Tag | Dillenburg - Rückreise Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise über die Oranierstadt Dillenburg, die Sie bei einem geführten Stadtrundgang kennenlernen. Ihr Hotel Das 4*Mövenpick Hotel Münster liegt ruhig am Aasee. Das Zentrum ist in 15 Gehminuten zu erreichen. Eine Bushaltestelle befi ndet sich in 50 m Entfernung. Das komfortable Hotel bietet Lift, Hotel- und Gourmet-Restaurant sowie Sauna- und Fitnessbereich mit fi nnischer Sauna, Sanarium, verschiedenen Duschen und Ruhebereich. Die Hotelzimmer auf 5 Etagen bieten modernes Ambiente und sind mit Bad oder DU/ WC, Fön, TV, Radio, Telefon, WLAN, Klimaanlage, Minibar, Safe und Wasserkocher ausgestattet. Nordrhein-Westfälisches Landesgestüt Warendorf Qualitäts-Vorteile: + 4*Mövenpick Hotel direkt am Aasee + 4 Abendessen inklusive + Alle Ausflüge mit Reiseleitung Leistungspaket: Haustürabholung inklusive Kofferservice Reise im PREMIUM-Fernreisebus Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet 2x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel 1x Abendessen im Münsterländer Gasthof 1x Abendessen "Braumeisterteller" im Klute's Begrüßungsdrink Altstadtrundgang Münster mit Reiseleitung Ausfl ug Bad Iburg/Osnabrück mit Reiseleitung Eintritt Baumwipfelpfad Ausfl ug Wasserschlösser mit Reiseleitung Eintritt/Führung Schloss Nordkirchen Ausfl ug Tecklenburg/Warendorf mit Reiseleitung Spaziergang im Landesgestüt › Kombinierte Stadtführung per Bus und zu Fuß in Münster mit Reiseleitung Eintritt Friedenssaal Münster City-Tax › Qualifizierte Reiseleitung vor Ort durch Frau Marianne Gläser und Kollegen Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Di. 21.06. - So. 26.06.22 ........................... 799,- Di. 30.08. - So. 04.09.22 ........................... 799,- EZ-Zuschlag ...................................................... 140,- Webcode: 2093422

5 / 6 Tage AUFENTHALT & ERLEBNIS © petroos - Fotolia © Rolandst - Fotolia Bautzen - Stadtansicht Brandenburg und den Spreewald erleben Cottbus - Pückler-Park Branitz & Bad Muskau - Spreewald - Bautzen - Görlitz Entdecken Sie bei dieser Reise Höhepunkte im Land Brandenburg! Wohnen werden Sie in der kreisfreien Stadt Cottbus, südliches Tor zum Spreewald. Sie besuchen diese malerische Landschaft der Fließe, Wälder und Wiesen und unternehmen eine 3,5-stündige Kahnfahrt auf den Spreefl ießen im herrlichen Spreewald. Spaziergänge in den Kleinoden der Pückler-Parks in Branitz und Bad Muskau gehören ebenso zu Ihrem Ausfl ugsprogramm wie der Besuch in den historischen Städten Bautzen und Görlitz. Spreewaldidylle 1. Tag | Anreise - Cottbus Die Anreise führt Sie auf direktem Weg in das Bundesland Brandenburg. Im 4*Lindner Hotel Cottbus beziehen Sie Ihr Zimmer und können danach einen ersten Stadtbummel unternehmen. Das Hotel befi ndet sich am Altmarkt, im Zentrum der Stadt. Gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant. 2. Tag | Park Branitz - Cottbus Am Vormittag umfahren Sie den von Fürst Hermann von Pückler-Muskau gestalteten Landschaftspark, bedeutendste Parkanlage von Cottbus. Im Zentrum des Parks befi ndet sich das Schloss Branitz, Alterssitz Fürst Pücklers. Wahrzeichen des Parks sind die beiden Erdpyramiden. Die Seepyramide ist die Begräbnisstätte des Fürstenpaares. Ein kurzer Spaziergang führt Sie dahin. Danach entdecken Sie die Umwandlung der Lausitz von der Braunkohleförderung zum Neuen Lausitzer Seenland mit gigantischen Baggeranlagen nahe dem aktiven Tagebau Welzow-Süd und herrlichen neuen Seen. Nachmittags unternehmen Sie einen Stadtspaziergang in Cottbus und haben danach Freizeit. 3. Tag | Spreewald - Lübbenau - Kahnfahrt Heute entdecken Sie den herrlichen Spreewald. Mit der Lübbenauer Mollybahn erreichen Sie bequem den Kahnanleger. Im charmanten Lübbenau startet dann Ihre 3,5-stündige romantische Kahnfahrt ins zauberhafte Lagunendorf Lehde. Lassen Sie die unberührte Natur mit Wiesen, Feldern und Gehöften auf sich wirken! Unterwegs wird Ihnen eine Spreewaldgurken-Kostprobe gereicht. Nach der Dorfrunde in Lehde per Kahn legen Sie dort eine 1-stündige Pause ein und können das Freilandmuseum besuchen oder in ein Lokal einkehren (exkl.). Per Kahn geht es zurück nach Lübbenau und von dort per Bus zurück nach Cottbus. Unterwegs lernen Sie das Streusiedlungsdorf Burg noch kennen. 4. Tag | Bautzen - Kloster Marienstern Sie besuchen die historische Stadt Bautzen in der Oberlausitz. Von Weitem schon zeigen sich dem Besucher ihre 16 Türme und Basteien. Hier gehen Sie auf Entdeckungsreise in der über 1000-jährigen Stadt. Anschließend besuchen Sie in der katholisch-sorbischen Lausitz das Zisterzienserinnen-Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. 1248 gegründet, konnte es neben dem Schwesternkloster St. Marienthal an der Neiße, seine Lebendigkeit und Schönheit im Osten Deutschlands erhalten. Auf dem Rückweg legen Sie an der Wallfahrtskirche Rosenthal, einer barocken Hallenkirche, sowie bei dem denkmalgeschützten Friedhof in Ralbitz mit seinen weißen Grabkreuzen, einen Stopp ein. 5. Tag | Görlitz - Park Bad Muskau Auf Ihrem Besichtigungsprogramm steht heute Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands, an der polnischen Grenze. Die Führung endet an der Pfarrkirche St. Peter und Paul, wo um 12.00 Uhr das Anspielen der berühmten Sonnenorgel, erbaut von Eugenio Casparini, stattfi ndet. Des Weiteren entdecken Sie das UNESCO Welterbe Fürst Pückler Park in Bad Muskau. Mit ca. 800 ha Wichtige Hinweise Der Ausfl ug "Spreewald" ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Die Reihenfolge der Ausfl üge kann aus organisatorischen und wetterbedingten Gründen variieren. Ihr Hotel Das 4*Lindner Congress Hotel Cottbus liegt zu Füßen der Altstadt direkt am Altmarkt. Es bietet eine ausgezeichnete Kochkunst beim Frühstück und Abendessen. Zur Ausstattung zählt Lobby, Lift, Restaurant, Bar und Fitnessraum. Die freundlich-attraktiv eingerichteten Zimmer sind mit Badewanne inkl. DU/WC, Fön, Kosmetikspiegel, Pfl egeprodukte, TV, Radio, Telefon, Minibar und Klimaanlage ausgestattet. ist er der größte Landschaftspark Zentraleuropas im englischen Stil. Was wie natürlich gewachsen scheint, ist ein von strenger Hand geschaffenes Gartenkunstwerk von Hermann Fürst von Pückler-Muskau: weitläufi ge Wiesen, majestätisch anmutende Bäume, geschwungene Wege, pittoreske Seen und Flüsschen, romantische Brücken und Bauten. 6. Tag | Cottbus - Rückreise Nach dem Frühstück beginnt Ihre Rückreise. Qualitäts-Vorteile: + Zentrales 4*Hotel in Cottbus + Romantische Kahnfahrt im Spreewald + Täglich Abendessen im Hotel Leistungspaket: Haustürabholung inklusive Kofferservice Reise im PREMIUM-Fernreisebus Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet 5x Abendessen im Hotel Ausfl ug Park Branitz/Cottbus mit Reiseleitung Ausfl ug Spreewald mit Reiseleitung Fahrt Mollybahn Lübbenau zum Kahnanleger Kahnfahrt im Spreewald Gurkenverkostung Ausfl ug Bautzen mit Reiseleitung Besuch Kloster Marienstern Besuch Wallfahrtskirche Rosenthal Besuch Friedhof Ralbitz Ausfl ug Görlitz/Park Bad Muskau mit Reiseleitung Freie Nutzung des Fitnessraums im Hotel Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Termine & Preise p.P. in Euro Mi. 06.07. - Mo. 11.07.22 ........................... 749,- Sa. 27.08. - Do. 01.09.22 ........................... 749,- EZ-Zuschlag ........................................................ 90,- Webcode: Spreewald - Kahnfahrt 1910330 Aufenthalt & Erlebnis 61 33

© 2017 Grimm-Reisen GmbH
Impressum       Kontakt