0 62 84 9 20 10
Haustürabholung inklusive
Rund-um-sorglos
Kauf auf Rechnung
Aufrufe
vor 4 Jahren

GRIMM-Reisen Jubiläums-Katalog

  • Text
  • österreich
  • Italien
  • Deutschland
  • Luxusbus
  • 50 jahre grimm
  • Jubiläum
  • Städtereisen
  • Frühlingsreisen
  • Eventreisen
  • Festspielreisen
  • Erlebnisreisen
  • Haustürabholung
  • First class
  • Busreisen
  • Grimm reisen
  • Grimm
  • Urlaub
  • Rundreise
  • Reise
  • Reiseleitung
Unser Anliegen ist es seit 50 Jahren Ihre Wünsche und Ansprüche an einen perfekten Urlaub zu erfüllen und Ihnen Ihre Traumreise zu ermöglichen. In unserem Jubiläums-Katalog haben wir die schönsten und interessantesten Reisen zusammengestellt und möchten Ihre Reiselust für das Jahr 2022 wecken. Hier finden Sie alle Erlebnisreisen, sowie Städtereisen, Rundreisen, Frühlingsreisen, Festspielreisen und FIRST CLASS-Reisen. 50 Jahre sind ein Grund zum Feiern! Daher dürfen Sie im Jubiläumsjahr gespannt sein auf außergewöhnliche Reisen und exklusive Jubiläums-Aktionen. Entdecken Sie im Katalog auch unseren Unternehmens-Rückblick auf die letzten 5 Jahrzehnte.

FIRST FRÜHLINGSREISEN

FIRST FRÜHLINGSREISEN CLASS-REISEN 86 Tage 8 Tage Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* © ©mariana_designer Emi Cristea - Fotolia - stock.adobe.com ©Mazur © Dasha Travel Petrenko - stock.adobe.com - Fotolia © goodluz Francesco83 - Fotolia - Fotolia Rom - Forum Weinprobe Romanum Rom Zur Kamelienblüte - die Ewige Stadt in die Toskana Weltgeschichte Zauberhafte Frühlingsreise und Dolce Vita nach entspannt Italien erleben Florenz Rom - Kathedrale - Engelsbrücke Santa und Maria Petersdom del Fiore Begleiten Rom ist die Sie Stadt uns des in die klassischen Grenzregion Altertums, zwischen Zentrum Ligurien, der Emilia-Romagna katholischen Welt, und der Toskana. Renaissance Wenn und der des Frühling Barocks. erwacht, Römische bietet sich Reich Ihnen und die ein Herrschaft ganz besonderes Päpste Erlebnis. haben Alljährlich das künstlerische im März, Erbe zur und Blütezeit das Bild des der Kamelienbaumes Stadt geprägt. Das Heute werden besitzt die Gärten Rom zwar der privaten weniger Einfl Villen uss, für doch die Besucher seine Schönheit geöffnet besteht und geben fort. In ganz den besondere Monaten März Eindrücke und November frei. Die können Kamelien Sie in neben den Hügeln angenehm von Lucca milden gehören Temperaturen zu den auch ältesten ein Europas. Rom erleben, Schon das im nicht 18. Jh. von führten Touristenströmen Luccheser Händler die farbenprächtige wird. Ausgehend Kamelie von ein Ihrem und komfortablen verbreiteten diese Hotel in den zentraler Gärten Lage der historischen – das Altstadtzentrum Villen des Landes. rund um die überschwemmt Piazza Venezia, und viele bekannte Sehenswürdigkeiten sind in Gehweite – erkunden Sie mit Ihrer Begleitung die 1. Tag | Anreise - Marina di Pietrasanta 4. Tag | Florenz - Stadtbesichtigung Ewige Stadt. Roms Plätze und Brunnen laden ein, das Dolce Vita zu genießen. Die Stadt, die auf sieben Hügeln Früh morgens beginnt Ihre Reise in Richtung Süden. Florenz – Hauptstadt der Toskana und die italienische erbaut Durch die wurde Schweiz und in geht die es sprichwörtlich nach Marina alle di Pietrasanta. Wege führen, wartet Kunststadt darauf, schlechthin, von Ihnen ist entdeckt das heutige zu werden. Ziel. Weltberühmt Nach der Ankunft können Sie einen ersten Erkundungsgang durch das Städtchen 1. Tag | oder Anreise-Raum entlang der Gardasee Strandpro- 7. gen Tag seiner | Rom kulturellen - Raum Bedeutung Gardasee wird Florenz bereits seit durch Danthe Alighieri, Michelangelo und der Medici. Wemenade unternehmen. Anreise durch Österreich und Südtirol Nach dem 19. dem Jh. Frühstück als das „italienische heißt es Abschied Athen“ nehmen bezeichnet. und Sie Ein zur Zwischenübernachtung in der Region Gardasee. Abendessen und und ragenden Übernachtung architektonischen im Raum Leistungen Gardasee. wieder. Hervorzu- treten Streifzug die durch Rückreise die historische in Richtung Altstadt Norden spiegelt an. Abendessen die über- 2. Tag | Lari - Freizeit Nach dem Frühstück Übernachtung. fahren Sie nach Lari, ein kleines heben sind vor allem die Bauwerke aus der Zeit der Renaissance des 15. und 16. Jahrhunderts. Dorf mit typischen schmalen Gassen inmitten von grünen 8. Tag | Raum Gardasee - Rückreise Hügeln, Herzlich betreut herrlich durch gelegen 2. Tag im | Herzen Raum der Gardasee Toskana. - Rom Hier besichtigen Sie die Spaghetti-Fabrik Vorbei an Modena, der Familie Bologna Martelli und Flo- – 5. und Tag Fernpaß | Lucca erreichen - Kamelienweg Sie frühen Abend Ihre Heimat- Durch das landschaftlich herrliche Südtirol, über Brenner Diana Cossettini die Kleinste Italiens! renz Von geht hier die aus Reise werden in Richtung die hausgemachteden. Durch Nudeln die imposante in die und ganze landschaftlich Welt geliefert. sehr Der se- Altstadt, umgeben von der mittelalterlichen Stadtmauer Süorte. Heute besuchen Sie die Stadt Lucca mit ihrer schönen Nachmittag henswerte Gebirgswelt steht Ihnen der in Marina Apenninen di Pietrasanta erreichen zur Sie freien Weltstadt Verfügung. Rom im Laufe des Nachmittages. Nach dem geht es weiter in die idyllische Gemeinde Sant’Andrea di die und den zahlreichen Kirchen. Nach der Stadtbesichtigung Zimmerbezug unternimmt Ihre Reisebegleitung einen ersten 3. Tag Spaziergang | Freizeit durch - Ausflug die historische Pisa/Montecarlo Altstadt. (exkl.) Wichtige Hinweise Erholen Sie sich in Ihrem Urlaubsdomizil oder nehmen 3. Sie - an 6. einem Tag Ausfl | Rom ug - teil Erlebnistage (exkl.). Sie besuchen die Stadt Durch Wichtige die absolut Hinweise zentrale Lage des Hotels werden Während Pisa, weltberühmt Ihres Aufenthaltes durch Ihren in „Schiefen Rom werden Turm“ Sie auf etwas der Diese viele Reise Besichtigungen ist für Gäste vor mit Ort eingeschränkter zu Fuß oder von Piazza der dei großen Miracoli, kulturellen dem „Platz und der religiösen Wunder“. Bedeutung Weiter geht erahnen, es in eine die typisch Rom seit toskanische jeher für Weinstadt, die Menschheit nach Montecar- hatte. Im se Reise für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht mit Mobilität dem nicht Linienbus geeignet. durchgeführt. Daher ist die- Rahmen lo. Hier verkosten eines 3-tägigen Sie die Besichtigungsprogramms regionalen Spitzenweine sehen und geeignet! Die Reihenfolge der Ausfl üge kann aus organisatorischen und wetterbedingten Gründen variieren. Sie stärken viele sich denkwürdige bei einem Imbiss. Stätten. Darunter das Forum Romanum und das Kolosseum (Außenbesichtigung). Außerdem besuchen Sie die Piazza Navona und sehen den einzigartigen antiken Kuppelbau – das Pantheon. Neben Das Ihr Hotel 5*Hotel Indigo Ihr Hotel dem Trevi-Brunnen und der belebten Spanischen Treppe, Rome Das St. 4*Hotel George Versilia liegt in darf die Engelsburg (Außenbesichtigung) und selbstverständlich auch der Vatikan nicht fehlen. Hier befi ndet sich historischen Uferpromenade Zentrum in Marina der der Palace Via liegt Giulia, direkt mitten an der im der Petersdom – Grabeskirche des Apostels Petrus. Unter sachkundiger Führung erkunden Sie die berühmten ateliers. dige Zentrum In wenigen mit seinen Gehminuten Geschäften, erreichen Bars und Sie Restau- nahezu Stadt, di Pietrasanta. umgeben Das von leben- Galerien, Boutiquen und Künstler- Stätten vergangener Zeiten. Nicht fehlen darf die Fahrt alle rants wichtigen befi ndet sich Sehenswürdigkeiten, nur ca. 5 Gehminuten wie zum entfernt. Beispiel Die zum Besuch der gewaltigen Basilika St. Paul vor den Piazza modern Navona, eingerichtete Campo Hotelanlage dei Fiori, bietet Trastevere, ein Restaurant, Engelsburg, eine Bar Petersdom mit Aufenthaltsraum uvm. Das Luxus-Boutique-Hotel sowie einen Lift. bietet Zum Mauern. Anschließend Besichtigung einer der Katakomben an der Via Appia Antica. Daneben bleibt Ihnen noch Ihnen Frühstück elegante bedienen und Sie moderne sich am Zimmer großen mit Buffet, jeglichem beim genügend Zeit, auf eigene Entdeckungsreise zu gehen. Komfort, Abendessen eine besteht Bar/Restaurant eine leckere sowie Menüwahl eine mit bewirtete Salatbuffet. Die geräumigen, (saisonabhängig). klimatisierten Das St. Zimmer George sind Spa mit Ihre Begleitung gibt Ihnen wertvolle Tipps und bietet zusätzliche Programme an. Von Ihrem idealen Hotelstandort großem Bad oder Whirlpool, DU/WC, Sauna, TV, Telefon, türkischem Safe und Bad und kostenfreiem Mini-Fit- Dachterrasse aus, stehen Ihnen alle Möglichkeiten Florenz - Ponte offen. Vecchio nessstudio WLAN ausgestattet. ist für alle Gäste des Hotels kostenlos. © Boris Stroujko - stock.adobe.com Paar Italienische vorm Kolosseum Pasta Compito, wo sich die schönsten Kamelien befi nden. Vorbei an den prächtigen Parks der Villen und entlang des Kamelienweges können Sie die malerische Natur und das prächtige Farbenspiel der Kamelienblüte genießen. 6. Tag | Marina di Pietrasanta - Rückreise Nach dem Frühstück direkte Rückreise. Qualitäts-Vorteile: + Besuch Kamelienweg Qualitäts-Vorteile: Rom - Via Appia Antica © Karl Allen Lugmayer - stock.adobe.com + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste + 5*Hotel im absoluten Zentrum + 4 volle Aufenthaltstage in Rom + Großes Besichtigungsprogramm Leistungspaket: Haustürabholung inklusive Kofferservice Leistungspaket: Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC Haustürabholung 5x Übernachtung mit inklusive reichhaltigem Kofferservice Frühstücksbuffet Reise 4x Abendessen im FIRST mit CLASS-Fernreisebus* Menüwahl und Salatbuffet Doppelzimmer 1x Abendessen mit im Bad toskanischen oder DU/WC Stil 2x Ausfl Übernachtung ug Lari mit Reiseleitung mit Halbpension im Raum Gardasee Besichtigung der Spaghetti-Fabrik Martelli 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Rom Ausfl ug Florenz mit Reiseleitung 3 Tage Besichtigungsprogramm in Rom mit › Ausfl ug Lucca und Sant’Andrea di Compito mit örtlicher Reiseleitung Reiseleitung Eintritt in die Katakomben Eintritt Kamelienweg 3-Tages-Ticket für ÖPNV Durchgehende Reisebegleitung Qualifizierte Reiseleitung in Rom durch Kaffee und Kuchen am Anreisetag Frau Diana Cossettini und Kollegen › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Durchgehende Reisebegleitung Termine Kaffee und & Kuchen Preise am Anreisetag p.P. in Euro › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Mi. 09.03. - Mo. 14.03.22 .......... .... 799,- Mo. Termine 14.03. -& Sa. Preise 19.03.22 p.P. .......... in Euro .... 799,- Zuschlag Sa. 05.03. DZ - zur Sa. Alleinbenutzung 12.03.22 ............................... 1.199,- 132,- Mo. Erlebnisbaustein: 07.11. - Mo. 14.11.22 .......... 1.199,- EZ-Zuschlag Ausfl ug Pisa/Montecarlo ...................................................... mit Reiseleitung und 375,- Weinprobe/Imbiss (MTZ: 15 Pers.) ........................ 49,- Hinweise: Touristensteuer bar vor Ort zu zahlen (ca. 1Hinweise: ..aht Die Kurtaxe i otel. ist bar vor • eue Ort zu zahlen. Generation • eue CLASS Generation mit FIRST durchgehender CLASS mit 2 durchgehender + 1 Bestuhlung, 2+1er Kleingruppe Bestuhlung, max. 29 Kleingruppe Gästen. mit max. 29 Gästen. Webcode: 1922970 mit 1418282 22 86 84 FIRST Frühlingsreisen CLASS-Reisen

23 FIRST CLASS-Reisen 1. Tag | Anreise - Forte dei Marmi Früh morgens beginnt Ihre Reise in Richtung Süden. Durch die Schweiz geht es nach Forte dei Marmi. Nach der Ankunft können Sie einen ersten Spaziergang zur Strandpromenade unternehmen. 2. Tag | Volterra - San Gimignano Heute erkunden Sie das mittelalterliche Volterra, umgeben von einer beeindruckenden Stadtmauer und eingebettet in eine traumhafte Hügellandschaft. Nachmittags besuchen Sie San Gimignano, die "Stadt der Türme", die auch als mittelalterliches Manhattan bezeichnet wird. 3. Tag | Freizeit - Lucca & Montecarlo (exkl.) Gestalten Sie Ihren Tag am Meer, wie es Ihnen beliebt oder nehmen Sie am Ausfl ug teil (exkl.). Vormittags besuchen Sie Lucca, die Stadt mit den zahlreichen, sehenswerten Kirchen und einer vollständig erhaltenen Stadtmauer. Weiterfahrt durch die Hügellandschaft ins Weindorf Montecarlo. Das historische Zentrum wird von einer prächtigen Stadtmauer umfasst, darüber thront die Festung Cerruglio. Einkehr zur geselligen Weinprobe mit typisch italienischem Imbiss. 4. Tag | Forte dei Marmi - Freizeit Genießen Sie einen erholsamen Urlaubstag, spazieren Sie am weitläufi gen Sandstrand oder entdecken Sie das Zentrum mit den Boutiquen und edlen Geschäften. 5. Tag | Cinque Terre - Schifffahrt Sie erkunden die romantischen „Cinque Terre“ – fünf Ortschaften, Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza, Monterosso, die spektakulär aufs Meer blicken. Hier erwarten Sie großartige Natur, malerische Dörfer und steile Felsküsten. Die Landschaft scheint auf den ersten Blick fast unberührt von der modernen Zivilisation. Um Ihnen die Cinque Terre aus allen Perspektiven zu zeigen, legen Sie Teile der Strecke mit Zug und Schiff zurück. 6. Tag | Pietrasanta - Viareggio Das heutige Ausfl ugsprogramm führt Sie nach Pietrasanta, die charmante Hauptstadt der Versiliaküste. Die mittelalterliche Altstadt wird Sie in ihren Bann ziehen. Genießen Sie das Flair bei einem kleinen Bummel. Mittags Weiterfahrt nach Viareggio – die "Perle des Thyrrhenischen Meeres" – direkt an der Versiliaküste. 7. Tag | Forte dei Marmi - Rückreise Nach dem Frühstück direkte Rückreise. Toskana und Cinque Terre Forte dei Marmi - einer der schönsten Urlaubsorte an der Versiliaküste Wichtige Hinweise Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Die Reihenfolge der Ausfl üge kann aus organisatorischen und wetterbedingten Gründen variieren. Ihr Hotel Das komfortable 4*Hotel Logos liegt in einer ruhigen Wohngegend von Forte dei Marmi, nur 150 m vom weitläufi gen Strand entfernt. Ins Zentrum der Stadt laufen Sie gemütlich in 20 Minuten. Das Haus ist umgeben von einem gepfl egten Garten, in dem sich auch ein Swimmingpool (saisonabhängig) mit Sonnenterrasse befi ndet. Das Hotel verfügt zudem über ein Restaurant, Lift und eine Bar/Café. Morgens bedienen Sie sich vom reichhaltigen Frühstücksbuffet und am Abend serviert man Ihnen ein leckeres 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet. Die Zimmer sind modern und elegant eingerichtet und mit Bad oder DU/WC, Fön, Sat-TV, Telefon, gratis WLAN, Klimaanlage, Safe, Minibar, Holzboden sowie schallisolierten Fenstern ausgestattet. Ihre Reise führt Sie durch die wunderschöne Grenzregion zwischen Ligurien, Emilia-Romagna und Toskana. Sie gastieren in Forte dei Marmi, einem mondänen Urlaubsort direkt am Tyrrhenischen Meer, wie dieser toskanische Küstenabschnitt auch genannt wird. Von hier aus entdecken Sie die abwechslungsreiche Schönheit der Toskana – schroffe Felsen, lange Strände, mittelalterliche Städtchen, romantische Dörfer und grüne Weinberge. Webcode: Qualitäts-Vorteile: + 4*Hotel in Strandnähe + Alle Abendessen inklusive + Attraktives Ausflugsprogramm Hinweise: Die Kurtaxe ist bar vor Ort zu zahlen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im PREMIUM-Fernreisebus › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 6x Abendessen mit Wahl-Menü (ab 2. Abend) sowie Salatbuffet › Ausfl ug Volterra und San Gimignano mit Reiseleitung › Ausfl ug Cinque Terre mit Reiseleitung › Zug- und Schifffahrten Cinque Terre › Ausfl ug Pietrasanta und Viareggio mit Reiseleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 27.03. - Sa. 02.04.22 ........................... 679,- Fr. 08.04. - Do. 14.04.22 ........................... 689,- Fr. 13.05. - Do. 19.05.22 ........................... 719,- Sa. 04.06. - Fr. 10.06.22 ........................... 739,- Fr. 16.09. - Do. 22.09.22 ........................... 729,- Fr. 30.09. - Do. 06.10.22 ........................... 729,- Fr. 14.10. - Do. 20.10.22 ........................... 699,- EZ-Zuschlag ...................................................... 110,- Erlebnisbaustein: Ausfl ug Lucca und Montecarlo mit Weinprobe, Imbiss und Reiseleitung (MTZ: 15 Pers.) ................ 39,- 1923603 Cinque Terre - Manarola Blick auf San Gimignano Strandspaziergang Toskanisches Lokal © Jenifoto - Fotolia © Freesurf - Fotolia © detailblick-foto - stock.adobe.com © Jenifoto - Fotolia 7 Tage FRÜHLINGSREISEN Frühlingsreisen 85 1. Tag | Anreise - Forte dei Marmi Früh morgens beginnt Ihre Reise in Richtung Süden. Durch die Schweiz geht es nach Forte dei Marmi. Nach der Ankunft können Sie einen ersten Spaziergang zur Strandpromenade unternehmen. 2. Tag | Volterra - San Gimignano Heute erkunden Sie das mittelalterliche Volterra, umgeben von einer beeindruckenden Stadtmauer und eingebettet in eine traumhafte Hügellandschaft. Nachmittags besuchen Sie San Gimignano, die "Stadt der Türme", die auch als mittelalterliches Manhattan bezeichnet wird. 3. Tag | Freizeit - Lucca & Montecarlo (exkl.) Gestalten Sie Ihren Tag am Meer, wie es Ihnen beliebt oder nehmen Sie am Ausfl ug teil (exkl.). Vormittags besuchen Sie Lucca, die Stadt mit den zahlreichen, sehenswerten Kirchen und einer vollständig erhaltenen Stadtmauer. Weiterfahrt durch die Hügellandschaft ins Weindorf Montecarlo. Das historische Zentrum wird von einer prächtigen Stadtmauer umfasst, darüber thront die Festung Cerruglio. Einkehr zur geselligen Weinprobe mit typisch italienischem Imbiss. 4. Tag | Forte dei Marmi - Freizeit Genießen Sie einen erholsamen Urlaubstag, spazieren Sie am weitläufi gen Sandstrand oder entdecken Sie das Zentrum mit den Boutiquen und edlen Geschäften. 5. Tag | Cinque Terre - Schifffahrt Sie erkunden die romantischen „Cinque Terre“ – fünf Ortschaften, Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza, Monterosso, die spektakulär aufs Meer blicken. Hier erwarten Sie großartige Natur, malerische Dörfer und steile Felsküsten. Die Landschaft scheint auf den ersten Blick fast unberührt von der modernen Zivilisation. Um Ihnen die Cinque Terre aus allen Perspektiven zu zeigen, legen Sie Teile der Strecke mit Zug und Schiff zurück. 6. Tag | Pietrasanta - Viareggio Das heutige Ausfl ugsprogramm führt Sie nach Pietrasanta, die charmante Hauptstadt der Versiliaküste. Die mittelalterliche Altstadt wird Sie in ihren Bann ziehen. Genießen Sie das Flair bei einem kleinen Bummel. Mittags Weiterfahrt nach Viareggio – die "Perle des Thyrrhenischen Meeres" – direkt an der Versiliaküste. 7. Tag | Forte dei Marmi - Rückreise Nach dem Frühstück direkte Rückreise. Toskana und Cinque Terre Forte dei Marmi - einer der schönsten Urlaubsorte an der Versiliaküste Wichtige Hinweise Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Die Reihenfolge der Ausfl üge kann aus organisatorischen und wetterbedingten Gründen variieren. Ihr Hotel Das komfortable 4*Hotel Logos liegt in einer ruhigen Wohngegend von Forte dei Marmi, nur 150 m vom weitläufi gen Strand entfernt. Ins Zentrum der Stadt laufen Sie gemütlich in 20 Minuten. Das Haus ist umgeben von einem gepfl egten Garten, in dem sich auch ein Swimmingpool (saisonabhängig) mit Sonnenterrasse befi ndet. Das Hotel verfügt zudem über ein Restaurant, Lift und eine Bar/Café. Morgens bedienen Sie sich vom reichhaltigen Frühstücksbuffet und am Abend serviert man Ihnen ein leckeres 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet. Die Zimmer sind modern und elegant eingerichtet und mit Bad oder DU/WC, Fön, Sat-TV, Telefon, gratis WLAN, Klimaanlage, Safe, Minibar, Holzboden sowie schallisolierten Fenstern ausgestattet. Ihre Reise führt Sie durch die wunderschöne Grenzregion zwischen Ligurien, Emilia-Romagna und Toskana. Sie gastieren in Forte dei Marmi, einem mondänen Urlaubsort direkt am Tyrrhenischen Meer, wie dieser toskanische Küstenabschnitt auch genannt wird. Von hier aus entdecken Sie die abwechslungsreiche Schönheit der Toskana – schroffe Felsen, lange Strände, mittelalterliche Städtchen, romantische Dörfer und grüne Weinberge. Webcode: Qualitäts-Vorteile: + 4*Hotel in Strandnähe + Alle Abendessen inklusive + Attraktives Ausflugsprogramm Hinweise: Die Kurtaxe ist bar vor Ort zu zahlen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im PREMIUM-Fernreisebus › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 6x Abendessen mit Wahl-Menü (ab 2. Abend) sowie Salatbuffet › Ausfl ug Volterra und San Gimignano mit Reiseleitung › Ausfl ug Cinque Terre mit Reiseleitung › Zug- und Schifffahrten Cinque Terre › Ausfl ug Pietrasanta und Viareggio mit Reiseleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 27.03. - Sa. 02.04.22 ........................... 679,- Fr. 08.04. - Do. 14.04.22 ........................... 689,- Fr. 13.05. - Do. 19.05.22 ........................... 719,- Sa. 04.06. - Fr. 10.06.22 ........................... 739,- Fr. 16.09. - Do. 22.09.22 ........................... 729,- Fr. 30.09. - Do. 06.10.22 ........................... 729,- Fr. 14.10. - Do. 20.10.22 ........................... 699,- EZ-Zuschlag ...................................................... 110,- Erlebnisbaustein: Ausfl ug Lucca und Montecarlo mit Weinprobe, Imbiss und Reiseleitung (MTZ: 15 Pers.) ................ 39,- 1923603 Cinque Terre - Manarola Blick auf San Gimignano Strandspaziergang Toskanisches Lokal © Jenifoto - Fotolia © Freesurf - Fotolia © detailblick-foto - stock.adobe.com © Jenifoto - Fotolia 7 Tage FRÜHLINGSREISEN Frühlingsreisen 85 FIRST CLASS-Reisen 17 6 Tage FIRST CLASS-REISEN 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Talkessel. Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen noch von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols. Nachmittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Schon die Kaiserin Sissi verbrachte hier gerne ihre Zeit. Die Rede ist von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. 3. Tag | Meran - Dolomiten-Rundfahrt Die faszinierende Bergwelt der Dolomiten lernen Sie heute kennen. Sie bestehen aus 18 Berggipfeln, teilweise über 3.000 m hoch und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Langkofel im Blick, geht es tief hinein in die Heimat von Luis Trenker, in das Grödner- und Eisacktal, vorbei an malerischen Bergseen und durch schmale Bergtäler. Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich sind die bekanntesten Ortschaften des Grödner Tales, hier wird auch noch das traditionelle Schnitzerhandwerk gepfl egt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Panoramatour! 4. Tag | Meran - Freizeit Sich einfach mal treiben lassen, untertauchen, abschalten. Die Therme Meran ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten in der Stadt Meran. Mit den 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark, einer stilvoll gestalteten Sauna-Landschaft und großzügigen Ruheräumen ist für jeden was dabei. Für aktivere Gäste empfi ehlt sich die Fahrt auf das Meraner Sonnenplateau. Hier erschließt sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick von den Dolomiten bis zum Ortler und natürlich das Wandergebiet Meran 2000. Die Talstation der Seilbahn Meran 2000 ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 5. Tag | Südtiroler Weinstraße - Kalterer See Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verbindet Landschaft, Kultur und Weingenuss in Perfektion. Einige der bekanntesten Weinorte sind Eppan, Tramin und Kurtatsch. Eingebettet in die Weinberge und Obstwiesen liegt der Kalterer See. Darüber thront die Burgruine der Leuchtenburg. Bei dieser schönen Panoramatour darf eine Einkehr in ein Weingut mit Verkostung nicht fehlen! Neben den guten Tropfen verkosten Sie auch den Südtiroler Speck und Käse. 6. Tag | Meran - Rückreise Nach herrlichen Urlaubstagen in der Kurstadt Meran heißt es heute wieder Abschied nehmen. Kaiserlich Urlauben in Meran Sommerfrische im Herzen Südtirols Ihr Hotel Das Hotel Isabella steht für unbeschwerten Urlaubsgenuss. Die familiäre und persönliche Betreuung durch die Familie Rass lässt Sie gleich „ankommen“. Das gepfl egte Haus liegt nur 350 m vom Thermenpark und 10 Gehminuten zur Altstadt, dem Kurhaus und den Promenaden entfernt. Das Hotel bietet Ihnen eine nette Lobby mit Bar, eine heimelige Tiroler Stube, einen Lift und eine große Terrasse. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Safe ausgestattet. Das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und das Abendessen mit Menüwahl runden das Angebot ab. Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont, Palmen wachsen entlang der Passerpromenade und über der Stadt liegt mit seinen exotischen Pfl anzen der preisgekrönte Garten von Schloss Trauttmansdorff. Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Familiär geführtes Hotel in Meran + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 5x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü › Stadtführung Meran › Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff › Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung › Rundfahrt Südtiroler Weinstraße mit Reiseleitung › Weinverkostung mit Jause › Durchgegehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Sa. 24.07. - Do. 29.07.21 .......... .... 849,- So. 08.08. - Fr. 13.08.21 .......... .... 849,- EZ-Zuschlag ........................................................ 75,- 1563027 Blick auf Meran Dolomiten - Langkofelgruppe Südtiroler Speck und Käse Gärten von Schloss Trauttmansdorff © g-vision - Fotolia © Santi Rodríguez - Fotolia © kab-vision - stock.adobe.com © topics - stock.adobe.com FIRST CLASS-REISEN 6 Tage FIRST CLASS-Reisen 18 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Talkessel. Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen noch von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols. Nachmittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Schon die Kaiserin Sissi verbrachte hier gerne ihre Zeit. Die Rede ist von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. 3. Tag | Meran - Dolomiten-Rundfahrt Die faszinierende Bergwelt der Dolomiten lernen Sie heute kennen. Sie bestehen aus 18 Berggipfeln, teilweise über 3.000 m hoch und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Langkofel im Blick, geht es tief hinein in die Heimat von Luis Trenker, in das Grödner- und Eisacktal, vorbei an malerischen Bergseen und durch schmale Bergtäler. Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich sind die bekanntesten Ortschaften des Grödner Tales, hier wird auch noch das traditionelle Schnitzerhandwerk gepfl egt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Panoramatour! 4. Tag | Meran - Freizeit Sich einfach mal treiben lassen, untertauchen, abschalten. Die Therme Meran ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten in der Stadt Meran. Mit den 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark, einer stilvoll gestalteten Sauna-Landschaft und großzügigen Ruheräumen ist für jeden was dabei. Für aktivere Gäste empfi ehlt sich die Fahrt auf das Meraner Sonnenplateau. Hier erschließt sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick von den Dolomiten bis zum Ortler und natürlich das Wandergebiet Meran 2000. Die Talstation der Seilbahn Meran 2000 ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 5. Tag | Südtiroler Weinstraße - Kalterer See Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verbindet Landschaft, Kultur und Weingenuss in Perfektion. Einige der bekanntesten Weinorte sind Eppan, Tramin und Kurtatsch. Eingebettet in die Weinberge und Obstwiesen liegt der Kalterer See. Darüber thront die Burgruine der Leuchtenburg. Bei dieser schönen Panoramatour darf eine Einkehr in ein Weingut mit Verkostung nicht fehlen! Neben den guten Tropfen verkosten Sie auch den Südtiroler Speck und Käse. 6. Tag | Meran - Rückreise Nach herrlichen Urlaubstagen in der Kurstadt Meran heißt es heute wieder Abschied nehmen. Kaiserlich Urlauben in Meran Sommerfrische im Herzen Südtirols Ihr Hotel Das Hotel Isabella steht für unbeschwerten Urlaubsgenuss. Die familiäre und persönliche Betreuung durch die Familie Rass lässt Sie gleich „ankommen“. Das gepfl egte Haus liegt nur 350 m vom Thermenpark und 10 Gehminuten zur Altstadt, dem Kurhaus und den Promenaden entfernt. Das Hotel bietet Ihnen eine nette Lobby mit Bar, eine heimelige Tiroler Stube, einen Lift und eine große Terrasse. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Safe ausgestattet. Das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und das Abendessen mit Menüwahl runden das Angebot ab. Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont, Palmen wachsen entlang der Passerpromenade und über der Stadt liegt mit seinen exotischen Pfl anzen der preisgekrönte Garten von Schloss Trauttmansdorff. Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Familiär geführtes Hotel in Meran + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 5x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü › Stadtführung Meran › Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff › Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung › Rundfahrt Südtiroler Weinstraße mit Reiseleitung › Weinverkostung mit Jause › Durchgegehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Sa. 24.07. - Do. 29.07.21 .......... .... 849,- So. 08.08. - Fr. 13.08.21 .......... .... 849,- EZ-Zuschlag ........................................................ 75,- 1563027 Blick auf Meran Dolomiten - Langkofelgruppe Südtiroler Speck und Käse Gärten von Schloss Trauttmansdorff © g-vision - Fotolia © Santi Rodríguez - Fotolia © kab-vision - stock.adobe.com © topics - stock.adobe.com FIRST CLASS-REISEN 6 Tage FIRST CLASS-Reisen 18 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Talkessel. Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen noch von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols. Nachmittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Schon die Kaiserin Sissi verbrachte hier gerne ihre Zeit. Die Rede ist von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. 3. Tag | Meran - Dolomiten-Rundfahrt Die faszinierende Bergwelt der Dolomiten lernen Sie heute kennen. Sie bestehen aus 18 Berggipfeln, teilweise über 3.000 m hoch und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Langkofel im Blick, geht es tief hinein in die Heimat von Luis Trenker, in das Grödner- und Eisacktal, vorbei an malerischen Bergseen und durch schmale Bergtäler. Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich sind die bekanntesten Ortschaften des Grödner Tales, hier wird auch noch das traditionelle Schnitzerhandwerk gepfl egt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Panoramatour! 4. Tag | Meran - Freizeit Sich einfach mal treiben lassen, untertauchen, abschalten. Die Therme Meran ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten in der Stadt Meran. Mit den 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark, einer stilvoll gestalteten Sauna-Landschaft und großzügigen Ruheräumen ist für jeden was dabei. Für aktivere Gäste empfi ehlt sich die Fahrt auf das Meraner Sonnenplateau. Hier erschließt sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick von den Dolomiten bis zum Ortler und natürlich das Wandergebiet Meran 2000. Die Talstation der Seilbahn Meran 2000 ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 5. Tag | Südtiroler Weinstraße - Kalterer See Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verbindet Landschaft, Kultur und Weingenuss in Perfektion. Einige der bekanntesten Weinorte sind Eppan, Tramin und Kurtatsch. Eingebettet in die Weinberge und Obstwiesen liegt der Kalterer See. Darüber thront die Burgruine der Leuchtenburg. Bei dieser schönen Panoramatour darf eine Einkehr in ein Weingut mit Verkostung nicht fehlen! Neben den guten Tropfen verkosten Sie auch den Südtiroler Speck und Käse. 6. Tag | Meran - Rückreise Nach herrlichen Urlaubstagen in der Kurstadt Meran heißt es heute wieder Abschied nehmen. Kaiserlich Urlauben in Meran Sommerfrische im Herzen Südtirols Ihr Hotel Das Hotel Isabella steht für unbeschwerten Urlaubsgenuss. Die familiäre und persönliche Betreuung durch die Familie Rass lässt Sie gleich „ankommen“. Das gepfl egte Haus liegt nur 350 m vom Thermenpark und 10 Gehminuten zur Altstadt, dem Kurhaus und den Promenaden entfernt. Das Hotel bietet Ihnen eine nette Lobby mit Bar, eine heimelige Tiroler Stube, einen Lift und eine große Terrasse. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Safe ausgestattet. Das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und das Abendessen mit Menüwahl runden das Angebot ab. Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont, Palmen wachsen entlang der Passerpromenade und über der Stadt liegt mit seinen exotischen Pfl anzen der preisgekrönte Garten von Schloss Trauttmansdorff. Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Familiär geführtes Hotel in Meran + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 5x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü › Stadtführung Meran › Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff › Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung › Rundfahrt Südtiroler Weinstraße mit Reiseleitung › Weinverkostung mit Jause › Durchgegehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Sa. 24.07. - Do. 29.07.21 .......... .... 849,- So. 08.08. - Fr. 13.08.21 .......... .... 849,- EZ-Zuschlag ........................................................ 75,- 1563027 Blick auf Meran Dolomiten - Langkofelgruppe Südtiroler Speck und Käse Gärten von Schloss Trauttmansdorff © g-vision - Fotolia © Santi Rodríguez - Fotolia © kab-vision - stock.adobe.com © topics - stock.adobe.com FIRST CLASS-REISEN 6 Tage Fr. 29.10. - Mi. 03.11.21 ........................... 799,- 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Talkessel. Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen noch von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols. Nachmittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Schon die Kaiserin Sissi verbrachte hier gerne ihre Zeit. Die Rede ist von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. 3. Tag | Meran - Dolomiten-Rundfahrt Die faszinierende Bergwelt der Dolomiten lernen Sie heute kennen. Sie bestehen aus 18 Berggipfeln, teilweise über 3.000 m hoch und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Langkofel im Blick, geht es tief hinein in die Heimat von Luis Trenker, in das Grödner- und Eisacktal, vorbei an malerischen Bergseen und durch schmale Bergtäler. Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich sind die bekanntesten Ortschaften des Grödner Tales, hier wird auch noch das traditionelle Schnitzerhandwerk gepfl egt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Panoramatour! 4. Tag | Meran - Freizeit Sich einfach mal treiben lassen, untertauchen, abschalten. Die Therme Meran ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten in der Stadt Meran. Mit den 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark, einer stilvoll gestalteten Sauna-Landschaft und großzügigen Ruheräumen ist für jeden was dabei. Für aktivere Gäste empfi ehlt sich die Fahrt auf das Meraner Sonnenplateau. Hier erschließt sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick von den Dolomiten bis zum Ortler und natürlich das Wandergebiet Meran 2000. Die Talstation der Seilbahn Meran 2000 ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 5. Tag | Südtiroler Weinstraße - Kalterer See Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verbindet Landschaft, Kultur und Weingenuss in Perfektion. Einige der bekanntesten Weinorte sind Eppan, Tramin und Kurtatsch. Eingebettet in die Weinberge und Obstwiesen liegt der Kalterer See. Darüber thront die Burgruine der Leuchtenburg. Bei dieser schönen Panoramatour darf eine Einkehr in ein Weingut mit Verkostung nicht fehlen! Neben den guten Tropfen verkosten Sie auch den Südtiroler Speck und Käse. 6. Tag | Meran - Rückreise Nach herrlichen Urlaubstagen in der Kurstadt Meran heißt es heute wieder Abschied nehmen. Kaiserlich Urlauben in Meran Sommerfrische im Herzen Südtirols Ihr Hotel Das Hotel Isabella steht für unbeschwerten Urlaubsgenuss. Die familiäre und persönliche Betreuung durch die Familie Rass lässt Sie gleich „ankommen“. Das gepfl egte Haus liegt nur 350 m vom Thermenpark und 10 Gehminuten zur Altstadt, dem Kurhaus und den Promenaden entfernt. Das Hotel bietet Ihnen eine nette Lobby mit Bar, eine heimelige Tiroler Stube, einen Lift und eine große Terrasse. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Safe ausgestattet. Das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und das Abendessen mit Menüwahl runden das Angebot ab. Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont, Palmen wachsen entlang der Passerpromenade und über der Stadt liegt mit seinen exotischen Pfl anzen der preisgekrönte Garten von Schloss Trauttmansdorff. Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Familiär geführtes Hotel in Meran + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 5x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü › Stadtführung Meran › Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff › Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung › Rundfahrt Südtiroler Weinstraße mit Reiseleitung › Weinverkostung mit Jause › Durchgegehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Sa. 24.07. - Do. 29.07.21 .......... .... 849,- So. 08.08. - Fr. 13.08.21 .......... .... 849,- EZ-Zuschlag ........................................................ 75,- 1563027 Blick auf Meran Dolomiten - Langkofelgruppe Südtiroler Speck und Käse Gärten von Schloss Trauttmansdorff © g-vision - Fotolia © Santi Rodríguez - Fotolia © kab-vision - stock.adobe.com © topics - stock.adobe.com FIRST CLASS-REISEN 6 Tage FIRST CLASS-Reisen 18 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Talkessel. Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen noch von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols. Nachmittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Schon die Kaiserin Sissi verbrachte hier gerne ihre Zeit. Die Rede ist von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. 3. Tag | Meran - Dolomiten-Rundfahrt Die faszinierende Bergwelt der Dolomiten lernen Sie heute kennen. Sie bestehen aus 18 Berggipfeln, teilweise über 3.000 m hoch und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Langkofel im Blick, geht es tief hinein in die Heimat von Luis Trenker, in das Grödner- und Eisacktal, vorbei an malerischen Bergseen und durch schmale Bergtäler. Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich sind die bekanntesten Ortschaften des Grödner Tales, hier wird auch noch das traditionelle Schnitzerhandwerk gepfl egt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Panoramatour! 4. Tag | Meran - Freizeit Sich einfach mal treiben lassen, untertauchen, abschalten. Die Therme Meran ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten in der Stadt Meran. Mit den 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark, einer stilvoll gestalteten Sauna-Landschaft und großzügigen Ruheräumen ist für jeden was dabei. Für aktivere Gäste empfi ehlt sich die Fahrt auf das Meraner Sonnenplateau. Hier erschließt sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick von den Dolomiten bis zum Ortler und natürlich das Wandergebiet Meran 2000. Die Talstation der Seilbahn Meran 2000 ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 5. Tag | Südtiroler Weinstraße - Kalterer See Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verbindet Landschaft, Kultur und Weingenuss in Perfektion. Einige der bekanntesten Weinorte sind Eppan, Tramin und Kurtatsch. Eingebettet in die Weinberge und Obstwiesen liegt der Kalterer See. Darüber thront die Burgruine der Leuchtenburg. Bei dieser schönen Panoramatour darf eine Einkehr in ein Weingut mit Verkostung nicht fehlen! Neben den guten Tropfen verkosten Sie auch den Südtiroler Speck und Käse. 6. Tag | Meran - Rückreise Nach herrlichen Urlaubstagen in der Kurstadt Meran heißt es heute wieder Abschied nehmen. Kaiserlich Urlauben in Meran Sommerfrische im Herzen Südtirols Ihr Hotel Das Hotel Isabella steht für unbeschwerten Urlaubsgenuss. Die familiäre und persönliche Betreuung durch die Familie Rass lässt Sie gleich „ankommen“. Das gepfl egte Haus liegt nur 350 m vom Thermenpark und 10 Gehminuten zur Altstadt, dem Kurhaus und den Promenaden entfernt. Das Hotel bietet Ihnen eine nette Lobby mit Bar, eine heimelige Tiroler Stube, einen Lift und eine große Terrasse. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Safe ausgestattet. Das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und das Abendessen mit Menüwahl runden das Angebot ab. Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont, Palmen wachsen entlang der Passerpromenade und über der Stadt liegt mit seinen exotischen Pfl anzen der preisgekrönte Garten von Schloss Trauttmansdorff. Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Familiär geführtes Hotel in Meran + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 5x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü › Stadtführung Meran › Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff › Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung › Rundfahrt Südtiroler Weinstraße mit Reiseleitung › Weinverkostung mit Jause › Durchgegehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Sa. 24.07. - Do. 29.07.21 .......... .... 849,- So. 08.08. - Fr. 13.08.21 .......... .... 849,- EZ-Zuschlag ........................................................ 75,- 1563027 Blick auf Meran Dolomiten - Langkofelgruppe Südtiroler Speck und Käse Gärten von Schloss Trauttmansdorff © g-vision - Fotolia © Santi Rodríguez - Fotolia © kab-vision - stock.adobe.com © topics - stock.adobe.com FIRST CLASS-REISEN 6 Tage FIRST CLASS-Reisen 18 1. Tag | Anreise - Raum Modena/Bologna Morgens Anreise durch das herrliche Alpenpanorama Österreichs in Richtung Süden. Im Raum Modena/Bologna befi ndet sich Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung. 2. Tag | Sorrent - Golf von Neapel Immer Richtung Süden geht die Reise. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Städtchen Sorrent. Die traumhafte Lage über den weißen Steilklippen bietet eine phantastische Aussicht auf den Golf von Neapel. Zimmerbezug und Abendessen. 3. Tag | Sorrent - Freizeit Am Vormittag Stadtführung in Sorrent. Gestalten Sie diesen Nachmittag nach Ihren eigenen Wünschen. Spazieren Sie durch das historische Stadtzentrum und entlang des Fischerhafens Marina Grande. Romantische Tavernen und Lokale laden zum Verweilen ein. 4. Tag | Amalfi-Küste - Rundfahrt Heute erleben Sie eine imposante Rundfahrt entlang der schönsten Küste der Welt – der Amalfi tana. Die führt Sie entlang eines herrlichen Panoramas, vorbei an Positano, in den pittoresken Ort Amalfi . Jedes Dorf an diesem 40 km langen Küstenabschnitt hat seine eigene Geschichte. Mythen und Legenden ranken sich um die Schwalbennester an den steilen Felsen. 5. Tag | Freizeit - Insel Capri (exkl.) Erholen Sie sich an einem freien Tag in Sorrent oder unternehmen Sie einen traumhaften Ausfl ug zur Insel Capri (exkl.). Mit dem Schiff fahren Sie von Sorrent nach Capri, um anschließend Capri und Anacapri bei einer geführten Besichtigung kennenzulernen. Bei ruhiger See haben Sie Gelegenheit zur Bootsfahrt in die "Blaue Grotte" (exkl.). 6. Tag | Pompeji - Vesuv Heute erwartet Sie ein Ausfl ug nach Pompeji. Durch einen Vulkanausbruch im Jahre 79 n. Chr. wurde die Stadt verschüttet. Heute bietet sie einen ausgezeichneten Einblick in das Leben der antiken Welt. Am Nachmittag begleitet Sie unser Reiseleiter zum weltberühmten Vesuv. Vom Kraterrand aus bietet sich dem Betrachter an klaren Tagen ein wirklich atemberaubender Rundblick. 7. Tag | Neapel - Stadtführung Heute entführen wir Sie nach Neapel. Bei der Stadtführung lernen Sie die größte Stadt Süditaliens kennen. Selbstverständlich bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Am späten Nachmittag kehren Sie nach Sorrent zurück. 8. Tag | Erholungs- und Urlaubstag Der heutige Urlaubstag steht Ihnen zur freien Verfügung. 9. Tag | Sorrent - Modena/Bologna Heute treten Sie die Rückreise mit Zwischenübernachtung im Raum Modena an. 10. Tag | Modena - Rückreise Rückreise durch Oberitalien und die Bergwelt der Alpen. Amalfi küste - Dolce Vita für die Sinne Sorrent - Amalfi - Capri - Pompeji - Vesuv - Neapel Wichtige Hinweise Bei den Ausfl ügen können ggf. örtliche Busse eingesetzt werden. Der Ausfl ug "Pompeji/Vesuv" ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Die Reihenfolge der Ausfl üge kann aus organisatorischen und wetterbedingten Gründen variieren. Ihr Hotel Sie wohnen im top 4*Hotel President in herrlicher Panoramalage über Sorrent. Ein Gratisbus bringt Sie ins Stadtzentrum. Zur Hoteleinrichtung zählen Lift, Restaurant, Billard, Außenpool, gepfl egter Garten, Sonnenterrassen, sowie Fitness- und Beautycenter mit Hydromassagewanne, türkischem Bad, Solarium, Sauna und Massagen (gg. Gebühr). Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Klimaanlage (15.06.-15.09.), Sat-TV, Minibar, Telefon, Safe und Balkon oder Patio ausgestattet. Sorrent bietet sich dem Auge des Besuchers als Auster dar: Voller Farbe und Leben. Das Panorama von Neapel, vom Vesuv beherrscht mit den Inseln Capri und Ischia, die sich geheimnisvoll am Horizont abheben. Einzigartige Landschaftsbilder und Sehenswürdigkeiten lassen diese Reise zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden. Webcode: Hinweise: Ggf. insatz von artnerren • eue Gene ration FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro So. 24.10. - Di. 02.11.21 .......................1.299,- EZ-Zuschlag ...................................................... 390,- Fr. 01.04. - So. 10.04.22 .......... 1.549,- Fr. 22.04. - So. 01.05.22 .......... 1.549,- Mi. 19.10. - Fr. 28.10.22 ....................... 1.299,- Mi. 26.10. - Fr. 04.11.22 .......... 1.549,- EZ-Zuschlag ...................................................... 371,- Zuschlag DZ mit garantiertem Meerblick p.P. ......... 60,- Erlebnisbaustein: Ausfl ug Capri mit Reiseleitung inkl. Fährüberfahrt, Minibusfahrt und Eintritte p.P. (MTZ: 20 Pers.) ....... 86,- 1541680 Blick auf Positano Golf von Neapel Mediterrane Fischsuppe © Jenifoto - Fotolia © Freesurf - Fotolia © kab-vision - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Eintritte im Wert von € 50,- inkl. 10 Tage FIRST CLASS-REISEN FIRST CLASS-Reisen 19 Hinweise: Ggf. Einsatz von Partnerfirmen - Info S. 8/9. • *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. 6 Tage FIRST CLASS-REISEN 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Talkessel. Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen noch von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols. Nachmittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Schon die Kaiserin Sissi verbrachte hier gerne ihre Zeit. Die Rede ist von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. 3. Tag | Meran - Dolomiten-Rundfahrt Die faszinierende Bergwelt der Dolomiten lernen Sie heute kennen. Sie bestehen aus 18 Berggipfeln, teilweise über 3.000 m hoch und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Langkofel im Blick, geht es tief hinein in die Heimat von Luis Trenker, in das Grödner- und Eisacktal, vorbei an malerischen Bergseen und durch schmale Bergtäler. Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich sind die bekanntesten Ortschaften des Grödner Tales, hier wird auch noch das traditionelle Schnitzerhandwerk gepfl egt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Panoramatour! 4. Tag | Meran - Freizeit Sich einfach mal treiben lassen, untertauchen, abschalten. Die Therme Meran ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten in der Stadt Meran. Mit den 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark, einer stilvoll gestalteten Sauna-Landschaft und großzügigen Ruheräumen ist für jeden was dabei. Für aktivere Gäste empfi ehlt sich die Fahrt auf das Meraner Sonnenplateau. Hier erschließt sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick von den Dolomiten bis zum Ortler und natürlich das Wandergebiet Meran 2000. Die Talstation der Seilbahn Meran 2000 ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 5. Tag | Südtiroler Weinstraße - Kalterer See Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verbindet Landschaft, Kultur und Weingenuss in Perfektion. Einige der bekanntesten Weinorte sind Eppan, Tramin und Kurtatsch. Eingebettet in die Weinberge und Obstwiesen liegt der Kalterer See. Darüber thront die Burgruine der Leuchtenburg. Bei dieser schönen Panoramatour darf eine Einkehr in ein Weingut mit Verkostung nicht fehlen! Neben den guten Tropfen verkosten Sie auch den Südtiroler Speck und Käse. 6. Tag | Meran - Rückreise Nach herrlichen Urlaubstagen in der Kurstadt Meran heißt es heute wieder Abschied nehmen. Kaiserlich Urlauben in Meran Sommerfrische im Herzen Südtirols Ihr Hotel Das Hotel Isabella steht für unbeschwerten Urlaubsgenuss. Die familiäre und persönliche Betreuung durch die Familie Rass lässt Sie gleich „ankommen“. Das gepfl egte Haus liegt nur 350 m vom Thermenpark und 10 Gehminuten zur Altstadt, dem Kurhaus und den Promenaden entfernt. Das Hotel bietet Ihnen eine nette Lobby mit Bar, eine heimelige Tiroler Stube, einen Lift und eine große Terrasse. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Safe ausgestattet. Das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und das Abendessen mit Menüwahl runden das Angebot ab. Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont, Palmen wachsen entlang der Passerpromenade und über der Stadt liegt mit seinen exotischen Pfl anzen der preisgekrönte Garten von Schloss Trauttmansdorff. Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Familiär geführtes Hotel in Meran + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 5x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü › Stadtführung Meran › Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff › Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung › Rundfahrt Südtiroler Weinstraße mit Reiseleitung › Weinverkostung mit Jause › Durchgegehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Sa. 24.07. - Do. 29.07.21 .......... .... 849,- So. 08.08. - Fr. 13.08.21 .......... .... 849,- EZ-Zuschlag ........................................................ 75,- 1563027 Blick auf Meran Dolomiten - Langkofelgruppe Südtiroler Speck und Käse Gärten von Schloss Trauttmansdorff © g-vision - Fotolia © Santi Rodríguez - Fotolia © kab-vision - stock.adobe.com © topics - stock.adobe.com FIRST CLASS-REISEN 6 Tage 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Talkessel. Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen noch von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols. Nachmittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Schon die Kaiserin Sissi verbrachte hier gerne ihre Zeit. Die Rede ist von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. 3. Tag | Meran - Dolomiten-Rundfahrt Die faszinierende Bergwelt der Dolomiten lernen Sie heute kennen. Sie bestehen aus 18 Berggipfeln, teilweise über 3.000 m hoch und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Langkofel im Blick, geht es tief hinein in die Heimat von Luis Trenker, in das Grödner- und Eisacktal, vorbei an malerischen Bergseen und durch schmale Bergtäler. Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich sind die bekanntesten Ortschaften des Grödner Tales, hier wird auch noch das traditionelle Schnitzerhandwerk gepfl egt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Panoramatour! 4. Tag | Meran - Freizeit Sich einfach mal treiben lassen, untertauchen, abschalten. Die Therme Meran ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten in der Stadt Meran. Mit den 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark, einer stilvoll gestalteten Sauna-Landschaft und großzügigen Ruheräumen ist für jeden was dabei. Für aktivere Gäste empfi ehlt sich die Fahrt auf das Meraner Sonnenplateau. Hier erschließt sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick von den Dolomiten bis zum Ortler und natürlich das Wandergebiet Meran 2000. Die Talstation der Seilbahn Meran 2000 ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 5. Tag | Südtiroler Weinstraße - Kalterer See Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verbindet Landschaft, Kultur und Weingenuss in Perfektion. Einige der bekanntesten Weinorte sind Eppan, Tramin und Kurtatsch. Eingebettet in die Weinberge und Obstwiesen liegt der Kalterer See. Darüber thront die Burgruine der Leuchtenburg. Bei dieser schönen Panoramatour darf eine Einkehr in ein Weingut mit Verkostung nicht fehlen! Neben den guten Tropfen verkosten Sie auch den Südtiroler Speck und Käse. 6. Tag | Meran - Rückreise Nach herrlichen Urlaubstagen in der Kurstadt Meran heißt es heute wieder Abschied nehmen. Kaiserlich Urlauben in Meran Sommerfrische im Herzen Südtirols Ihr Hotel Das Hotel Isabella steht für unbeschwerten Urlaubsgenuss. Die familiäre und persönliche Betreuung durch die Familie Rass lässt Sie gleich „ankommen“. Das gepfl egte Haus liegt nur 350 m vom Thermenpark und 10 Gehminuten zur Altstadt, dem Kurhaus und den Promenaden entfernt. Das Hotel bietet Ihnen eine nette Lobby mit Bar, eine heimelige Tiroler Stube, einen Lift und eine große Terrasse. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Safe ausgestattet. Das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und das Abendessen mit Menüwahl runden das Angebot ab. Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont, Palmen wachsen entlang der Passerpromenade und über der Stadt liegt mit seinen exotischen Pfl anzen der preisgekrönte Garten von Schloss Trauttmansdorff. Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Familiär geführtes Hotel in Meran + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 5x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü › Stadtführung Meran › Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff › Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung › Rundfahrt Südtiroler Weinstraße mit Reiseleitung › Weinverkostung mit Jause › Durchgegehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Sa. 24.07. - Do. 29.07.21 .......... .... 849,- So. 08.08. - Fr. 13.08.21 .......... .... 849,- EZ-Zuschlag ........................................................ 75,- 1563027 Blick auf Meran Dolomiten - Langkofelgruppe Südtiroler Speck und Käse Gärten von Schloss Trauttmansdorff © g-vision - Fotolia © Santi Rodríguez - Fotolia © kab-vision - stock.adobe.com © topics - stock.adobe.com FIRST CLASS-REISEN 6 Tage 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Talkessel. Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen noch von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols. Nachmittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Schon die Kaiserin Sissi verbrachte hier gerne ihre Zeit. Die Rede ist von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. 3. Tag | Meran - Dolomiten-Rundfahrt Die faszinierende Bergwelt der Dolomiten lernen Sie heute kennen. Sie bestehen aus 18 Berggipfeln, teilweise über 3.000 m hoch und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Langkofel im Blick, geht es tief hinein in die Heimat von Luis Trenker, in das Grödner- und Eisacktal, vorbei an malerischen Bergseen und durch schmale Bergtäler. Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich sind die bekanntesten Ortschaften des Grödner Tales, hier wird auch noch das traditionelle Schnitzerhandwerk gepfl egt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Panoramatour! 4. Tag | Meran - Freizeit Sich einfach mal treiben lassen, untertauchen, abschalten. Die Therme Meran ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten in der Stadt Meran. Mit den 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark, einer stilvoll gestalteten Sauna-Landschaft und großzügigen Ruheräumen ist für jeden was dabei. Für aktivere Gäste empfi ehlt sich die Fahrt auf das Meraner Sonnenplateau. Hier erschließt sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick von den Dolomiten bis zum Ortler und natürlich das Wandergebiet Meran 2000. Die Talstation der Seilbahn Meran 2000 ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 5. Tag | Südtiroler Weinstraße - Kalterer See Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verbindet Landschaft, Kultur und Weingenuss in Perfektion. Einige der bekanntesten Weinorte sind Eppan, Tramin und Kurtatsch. Eingebettet in die Weinberge und Obstwiesen liegt der Kalterer See. Darüber thront die Burgruine der Leuchtenburg. Bei dieser schönen Panoramatour darf eine Einkehr in ein Weingut mit Verkostung nicht fehlen! Neben den guten Tropfen verkosten Sie auch den Südtiroler Speck und Käse. 6. Tag | Meran - Rückreise Nach herrlichen Urlaubstagen in der Kurstadt Meran heißt es heute wieder Abschied nehmen. Kaiserlich Urlauben in Meran Sommerfrische im Herzen Südtirols Ihr Hotel Das Hotel Isabella steht für unbeschwerten Urlaubsgenuss. Die familiäre und persönliche Betreuung durch die Familie Rass lässt Sie gleich „ankommen“. Das gepfl egte Haus liegt nur 350 m vom Thermenpark und 10 Gehminuten zur Altstadt, dem Kurhaus und den Promenaden entfernt. Das Hotel bietet Ihnen eine nette Lobby mit Bar, eine heimelige Tiroler Stube, einen Lift und eine große Terrasse. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Safe ausgestattet. Das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und das Abendessen mit Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont, Palmen wachsen entlang der Passerpromenade und über der Stadt liegt mit seinen exotischen Pfl anzen der preisgekrönte Garten von Schloss Trauttmansdorff. Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Qualitäts-Vorteile: + Familiär geführtes Hotel in Meran + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 5x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü › Stadtführung Meran › Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff › Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung › Rundfahrt Südtiroler Weinstraße mit Reiseleitung › Weinverkostung mit Jause › Durchgegehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Sa. 24.07. - Do. 29.07.21 .......... .... 849,- So. 08.08. - Fr. 13.08.21 .......... .... 849,- EZ-Zuschlag ........................................................ 75,- Blick auf Meran Dolomiten - Langkofelgruppe Südtiroler Speck und Käse © g-vision - Fotolia © Santi Rodríguez - Fotolia © kab-vision - stock.adobe.com © topics - stock.adobe.com FIRST CLASS-REISEN 6 Tage Fr. 29.10. - Mi. 03.11.21 ........................... 799,- 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Talkessel. Die mittelalterlichen Laubengänge, Burgen und Stadttore zeugen noch von der Vergangenheit Merans als mittelalterliches Zentrum Tirols. Nachmittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Schon die Kaiserin Sissi verbrachte hier gerne ihre Zeit. Die Rede ist von den Gärten von Schloss Trauttmansdorff. 3. Tag | Meran - Dolomiten-Rundfahrt Die faszinierende Bergwelt der Dolomiten lernen Sie heute kennen. Sie bestehen aus 18 Berggipfeln, teilweise über 3.000 m hoch und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Langkofel im Blick, geht es tief hinein in die Heimat von Luis Trenker, in das Grödner- und Eisacktal, vorbei an malerischen Bergseen und durch schmale Bergtäler. Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich sind die bekanntesten Ortschaften des Grödner Tales, hier wird auch noch das traditionelle Schnitzerhandwerk gepfl egt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Panoramatour! 4. Tag | Meran - Freizeit Sich einfach mal treiben lassen, untertauchen, abschalten. Die Therme Meran ist ein Ort der Ruhe und Erholung mitten in der Stadt Meran. Mit den 25 Pools in der Badehalle und im Thermenpark, einer stilvoll gestalteten Sauna-Landschaft und großzügigen Ruheräumen ist für jeden was dabei. Für aktivere Gäste empfi ehlt sich die Fahrt auf das Meraner Sonnenplateau. Hier erschließt sich Ihnen ein atemberaubender Panoramablick von den Dolomiten bis zum Ortler und natürlich das Wandergebiet Meran 2000. Die Talstation der Seilbahn Meran 2000 ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 5. Tag | Südtiroler Weinstraße - Kalterer See Die Südtiroler Weinstraße ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verbindet Landschaft, Kultur und Weingenuss in Perfektion. Einige der bekanntesten Weinorte sind Eppan, Tramin und Kurtatsch. Eingebettet in die Weinberge und Obstwiesen liegt der Kalterer See. Darüber thront die Burgruine der Leuchtenburg. Bei dieser schönen Panoramatour darf eine Einkehr in ein Weingut mit Verkostung nicht fehlen! Neben den guten Tropfen verkosten Sie auch den Südtiroler Speck und Käse. 6. Tag | Meran - Rückreise Nach herrlichen Urlaubstagen in der Kurstadt Meran heißt es heute wieder Abschied nehmen. Kaiserlich Urlauben in Meran Sommerfrische im Herzen Südtirols Ihr Hotel Das Hotel Isabella steht für unbeschwerten Urlaubsgenuss. Die familiäre und persönliche Betreuung durch die Familie Rass lässt Sie gleich „ankommen“. Das gepfl egte Haus liegt nur 350 m vom Thermenpark und 10 Gehminuten zur Altstadt, dem Kurhaus und den Promenaden entfernt. Das Hotel bietet Ihnen eine nette Lobby mit Bar, eine heimelige Tiroler Stube, einen Lift und eine große Terrasse. WLAN steht im ganzen Haus kostenlos zur Verfügung. Die gemütlichen Zimmer sind mit Dusche und WC, Fön, Telefon, SAT-TV und Safe ausgestattet. Das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und das Abendessen mit Menüwahl runden das Angebot ab. Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont, Palmen wachsen entlang der Passerpromenade und über der Stadt liegt mit seinen exotischen Pfl anzen der preisgekrönte Garten von Schloss Trauttmansdorff. Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Familiär geführtes Hotel in Meran + Alle Abendessen inklusive + Maximal 29 Reisegäste Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet › 5x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü › Stadtführung Meran › Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff › Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung › Rundfahrt Südtiroler Weinstraße mit Reiseleitung › Weinverkostung mit Jause › Durchgegehende Reisebegleitung › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Sa. 24.07. - Do. 29.07.21 .......... .... 849,- So. 08.08. - Fr. 13.08.21 .......... .... 849,- EZ-Zuschlag ........................................................ 75,- 1563027 Blick auf Meran Dolomiten - Langkofelgruppe Südtiroler Speck und Käse Gärten von Schloss Trauttmansdorff © g-vision - Fotolia © Santi Rodríguez - Fotolia © kab-vision - stock.adobe.com © topics - stock.adobe.com FIRST CLASS-REISEN 6 Tage 1. Tag | Anreise - Meran Heute geht es durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen und österreichischen Alpen in die zweitgrößte Stadt Südtirols. In der romantischen Kurstadt Meran empfängt Sie Familie Rass herzlich im Hotel Isabella. Sie können sich noch mit Hotel und Umgebung vertraut machen, bevor man Sie zum Abendessen erwartet. 2. Tag | Meran - Trauttmansdorff Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Meran kennen. Das Stadtbild ist geprägt von großzügig angelegten Parks und gepfl egten Promenaden. Der gleich oberhalb Merans gelegene Tappeinerweg ist eine der längsten Promenaden Europas und bietet auf vier Kilometern eine üppige, mediterrane Vegetation sowie herrliche Aussichtspunkte auf den Meraner Tal

© 2017 Grimm-Reisen GmbH
Impressum       Kontakt