0 62 84 9 20 10
Haustürabholung inklusive
Rund-um-sorglos
Kauf auf Rechnung
Aufrufe
vor 4 Jahren

GRIMM-Reisen Jubiläums-Katalog

  • Text
  • österreich
  • Italien
  • Deutschland
  • Luxusbus
  • 50 jahre grimm
  • Jubiläum
  • Städtereisen
  • Frühlingsreisen
  • Eventreisen
  • Festspielreisen
  • Erlebnisreisen
  • Haustürabholung
  • First class
  • Busreisen
  • Grimm reisen
  • Grimm
  • Urlaub
  • Rundreise
  • Reise
  • Reiseleitung
Unser Anliegen ist es seit 50 Jahren Ihre Wünsche und Ansprüche an einen perfekten Urlaub zu erfüllen und Ihnen Ihre Traumreise zu ermöglichen. In unserem Jubiläums-Katalog haben wir die schönsten und interessantesten Reisen zusammengestellt und möchten Ihre Reiselust für das Jahr 2022 wecken. Hier finden Sie alle Erlebnisreisen, sowie Städtereisen, Rundreisen, Frühlingsreisen, Festspielreisen und FIRST CLASS-Reisen. 50 Jahre sind ein Grund zum Feiern! Daher dürfen Sie im Jubiläumsjahr gespannt sein auf außergewöhnliche Reisen und exklusive Jubiläums-Aktionen. Entdecken Sie im Katalog auch unseren Unternehmens-Rückblick auf die letzten 5 Jahrzehnte.

32 FIRST

32 FIRST CLASS-Reisen 1. Tag | Anreise - Trelleborg Anreise Richtung Norden bis nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein Fährschiff der TT-Line mit Kurs auf Trelleborg. 2. Tag | Trelleborg - Stockholm Am Morgen Ankunft in Trelleborg. Sie setzten Ihre Reise durch die Landschaft Skane und Smaland, vorbei an Jönköpping und dem Götakanal in Richtung Stockholm fort. Am Abend setzen Sie nach Turku über. Übernachtung an Bord! 3. Tag | Turku - Oulu Ausschiffung in Turku am frühen Morgen. Dann Weiterfahrt parallel zum Bottnischen Meerbusen nach Oulu, dem Tor zu Lappland, unterwegs unter anderem Halt in der Stadt Rauma (UNESCO-Weltkulturerbe). 4. Tag | Oulu - Saariselkä Sie überqueren den Polarkreis und besuchen Santa Claus in seinem Weihnachtsdorf. Der Ort Saariselkä inmitten einer Berglandschaft ist das Ziel. 5. Tag | Saariselkä - Honningsvag Die Reise führt Sie vorbei am heiligen See der Lappen, dem riesigen Inarisee. Weiter geht es in großen Schritten dem nördlichsten Punkt Europas entgegen. 307 m aus dem Eismeer ragt majestätisch das legendäre Kap, das 1553 von Richard Chancellor entdeckt wurde! Der Anblick der Mitternachtssonne wird Ihnen in Erinnerung bleiben! Auch die Nordkaphallen können Sie besuchen. Spät nachts bzw. am frühen Morgen Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag | Honningsvag - Tromsø Vom Kap geht es nun entlang der norwegischen Westküste, wo sich ein Höhepunkt an den anderen reiht! Natur pur und das in so beeindruckender Weise! Freuen Sie sich auf die Fahrt entlang der faszinierenden Fjorde, wobei zwei Fjordfähren für angenehme Abwechslung sorgen, und genießen Sie das Panorama von Bergen und Meer. Heutiges Etappenziel ist Tromsø. 7. Tag | Tromsø - Svolvaer Sie passieren weitere grandiose Fjorde auf Ihrem Weg auf die Lofoten. Über Nordkjosbotn geht es über den Tjelsund auf die Insel Hinnøya und weiter über die neue Brücke "Lofast" auf die Inselgruppe der Lofoten. 8. Tag | Lofoten - Aufenthalt Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften in Skandinavien. Das Lofotarchipel weist eine fantastische Reihe gezackter Berggipfel auf, die von Talgletschern zu einer alpinen Landschaft geformt wurden. Genießen Sie die unberührte Natur, unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. 9. Tag | Svolvaer - Bodø Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort mit dem besonderen Namen Å, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Eine traumhafte Fährpassage durch den Westfjord führt aufs Festland nach Bodø. 10. Tag | Bodø - Sandnessjøen ”Inselhüpfen” steht heute und morgen auf dem Pro- NORWEGEN NORWEGEN SCHWEDEN SCHWEDEN FINN- LAND FINN- LAND Norwegische See Nordsee Ostsee Travemünde Trelleborg Stockholm Kiel Turku Oulu Saariselkä Oslo Trondheim Sandnessjøen Bodø Göteborg Svolvær/Lofoten Honningsvåg/ Nordkap Tromsø Herzlich betreut durch Michael Schnelle Nordkap und Lofoten Nordkap - Lofoten - Westfjord - Inselhüpfen - Trondheim - Oslo Durch die urgewaltige und wilde Landschaft Finnlands geht es auf schnellstem Weg zum Nordkap, wo Sie die legendäre Mitternachtssonne erleben! Anschließend fahren Sie in kurzen Etappen auf der sagenhaften Küstenstraße „Riksweg 17“ entlang der norwegischen Westküste. Viele Kleinfähren sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis während der „Inselsprünge“ und zeigen Ihnen Norwegen von seiner schönsten Seite! Freuen Sie sich auf die steilen, von tosenden Wasserfällen durchzogenen Fjorde, auf tiefblaues Wasser und sattes Grün der Wiesen und Wälder. Als wäre das nicht schon genug, haben wir für Sie noch einen Aufenthalt auf den Lofoten, der verzauberten Inselwelt mit ihrem so oft beschriebenen, besonderen Licht, eingeplant. Stockholm Urlaubsgenuss pur Fischerhütten auf den Lofoten © SergiyN - Fotolia © harvepino - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* 1. Tag | Anreise - Amsterdam Anreise zum Fährhafen Amsterdam. Hier fi ndet die Einschiffung auf ein Schiff der DFDS Seaways statt. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein, wo Sie auch übernachten werden. 2. Tag | Newcastle - Glasgow Nach der Ausschiffung tauchen Sie ein in das Land der Legenden, Glens und Lochs – Sie fahren durch die Landschaft Nordenglands vorbei an Gretna Green, queren den Hadrian's Wall und erreichen Glasgow. Hier erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch die ehemalige Kulturhauptstadt; Sie lernen die ehemalige britische Architektur- und Designstadt mit ihrer faszinierenden Baustruktur näher kennen. Abendessen und Übernachtung bei Glasgow. 3. Tag | Loch Ness- Inverness Sie fahren entlang der Westküste und halten am Loch Lomond, dem größten See Großbritanniens. Anschließend geht es durch das geschichtlich bedeutende Glen Coe mit seinen atemberaubenden Berggipfeln und spektakulären Wasserfällen. Ihre Reise führt Sie weiter zum Loch Ness, dem weltberühmten See mit dem mysteriösen Bewohner „Nessie“. Sie verbringen zwei Nächte direkt in Inverness. 4. Tag | Durch die Highlands - Inverewe Garden Heute unternehmen Sie eine Panoramarundfahrt in die Gegend von Wester Ross. Ihre erste Station ist die Corrieshalloch-Schlucht. Am Eingang des Tales sehen Sie den Measach-Wasserfall. In Poolewe besuchen Sie Inverewe Garden, den weltberühmten Garten, der vom viktorianischen Gartenarchitekten Osgood Mackenzie auf einer ursprünglich unfruchtbaren Halbinsel am Ufer des Loch Ewes angelegt worden ist. 5. Tag | Fort George - Pitlochry Heute besuchen Sie Fort George – die mächtigste militärische Befestigungsanlage Großbritanniens und einziges historisches Bauwerk in Schottland, das immer noch wie beabsichtigt funktioniert. Weiter geht es in die Umgebung von Speyside und Moray, dort besichtigen Sie die Ruine von Elgin Cathedral. Am Nachmittag besuchen Sie eine typisch schottische Whiskey-Destillerie. Lassen Sie sich eine Kostprobe des hausgemachten Single Malt Whiskys nicht entgehen! Das Abendessen und die Übernachtung fi nden in Pitlochry statt. 6. Tag | Blair Castle - St. Andrews Der Tag beginnt mit dem Besuch von Blair Castle, einem der bekanntesten Schlösser von Schottland. Anschließend Zwischenstopp am Falkland Palace, dem ehemaligen Jagdschloss der schottischen Könige. Danach geht die Reise weiter nach St. Andrews. Hier besichtigen Sie die Überreste der Kathedrale aus dem 12. Jh. bevor Sie gegen Abend Edinburgh erreichen. Abendessen und Übernachtung. 7. Tag | Edinburgh - Stadtrundfahrt Heute erkunden Sie Edinburgh. Die „Royal Mile” verläuft vom Holyrood-Palast zum Edinburgh Castle. Sie besuchen die auf einem 120 m hohen Felsen gelegene Burg. Zu sehen gibt es hier die schottischen Kronjuwelen und den schottischen Krönungsstein. Die verlockende Stadt ist ein Weltkulturerbe mit Gebäuden und Gassen, die Mythen aus längst vergangenen Zeiten beschwören. Edinburgh hat sich auch als Inspirationsquelle für Schriftsteller bewährt, die hier Figuren wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Sherlock Holmes und Harry Potter erschaffen haben. Glasgow Newcastle Inverness Pitlochry St. Andrews Edinburgh Loch Lomond Melrose Abbey Hadrian’s Wall Glen Coe Fort George Elgin Cathedral Inverewe Garden Loch Ness ENGLAND ENGLAND SCHOTTLAND SCHOTTLAND Nordsee Herzlich betreut durch Max von Vacano Faszinierendes Schottland Glasgow - Loch Ness - Inverness - Highlands - Fort George - Edinburgh Schottland beeindruckt durch landschaftliche Schönheit – die überwältigende Einsamkeit des Hochlands, die unergründlichen Seen (Lochs) und herrschaftlichen Schlösser werden Sie verzaubern! Wandeln Sie auf den Spuren von Macbeth und Maria Stuart, Rob Roy oder William Wallace. In Schottland erwartet Sie eine faszinierende Mischung aus Kultur und Natur! Gepaart mit einigen kulinarischen Besonderheiten der Region ergibt dies einen ganz besonders eindrucksvollen Reisegenuss. Blick auf Loch Ness © imacture - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* FIRST CLASS-REISEN 9 Tage FIRST CLASS-Reisen 24 1. Tag | Anreise - Amsterdam Anreise zum Fährhafen Amsterdam. Hier fi ndet die Einschiffung auf ein Schiff der DFDS Seaways statt. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein, wo Sie auch übernachten werden. 2. Tag | Newcastle - Glasgow Nach der Ausschiffung tauchen Sie ein in das Land der Legenden, Glens und Lochs – Sie fahren durch die Landschaft Nordenglands vorbei an Gretna Green, queren den Hadrian's Wall und erreichen Glasgow. Hier erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch die ehemalige Kulturhauptstadt; Sie lernen die ehemalige britische Architektur- und Designstadt mit ihrer faszinierenden Baustruktur näher kennen. Abendessen und Übernachtung bei Glasgow. 3. Tag | Loch Ness- Inverness Sie fahren entlang der Westküste und halten am Loch Lomond, dem größten See Großbritanniens. Anschließend geht es durch das geschichtlich bedeutende Glen Coe mit seinen atemberaubenden Berggipfeln und spektakulären Wasserfällen. Ihre Reise führt Sie weiter zum Loch Ness, dem weltberühmten See mit dem mysteriösen Bewohner „Nessie“. Sie verbringen zwei Nächte direkt in Inverness. 4. Tag | Durch die Highlands - Inverewe Garden Heute unternehmen Sie eine Panoramarundfahrt in die Gegend von Wester Ross. Ihre erste Station ist die Corrieshalloch-Schlucht. Am Eingang des Tales sehen Sie den Measach-Wasserfall. In Poolewe besuchen Sie Inverewe Garden, den weltberühmten Garten, der vom viktorianischen Gartenarchitekten Osgood Mackenzie auf einer ursprünglich unfruchtbaren Halbinsel am Ufer des Loch Ewes angelegt worden ist. 5. Tag | Fort George - Pitlochry Heute besuchen Sie Fort George – die mächtigste militärische Befestigungsanlage Großbritanniens und einziges historisches Bauwerk in Schottland, das immer noch wie beabsichtigt funktioniert. Weiter geht es in die Umgebung von Speyside und Moray, dort besichtigen Sie die Ruine von Elgin Cathedral. Am Nachmittag besuchen Sie eine typisch schottische Whiskey-Destillerie. Lassen Sie sich eine Kostprobe des hausgemachten Single Malt Whiskys nicht entgehen! Das Abendessen und die Übernachtung fi nden in Pitlochry statt. 6. Tag | Blair Castle - St. Andrews Der Tag beginnt mit dem Besuch von Blair Castle, einem der bekanntesten Schlösser von Schottland. Anschließend Zwischenstopp am Falkland Palace, dem ehemaligen Jagdschloss der schottischen Könige. Danach geht die Reise weiter nach St. Andrews. Hier besichtigen Sie die Überreste der Kathedrale aus dem 12. Jh. bevor Sie gegen Abend Edinburgh erreichen. Abendessen und Übernachtung. 7. Tag | Edinburgh - Stadtrundfahrt Heute erkunden Sie Edinburgh. Die „Royal Mile” verläuft vom Holyrood-Palast zum Edinburgh Castle. Sie besuchen die auf einem 120 m hohen Felsen gelegene Burg. Zu sehen gibt es hier die schottischen Kronjuwelen und den schottischen Krönungsstein. Die verlockende Stadt ist ein Weltkulturerbe mit Gebäuden und Gassen, die Mythen aus längst vergangenen Zeiten beschwören. Edinburgh hat sich auch als Inspirationsquelle für Schriftsteller bewährt, die hier Figuren wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Sherlock Holmes und Harry Potter erschaffen haben. Glasgow Newcastle Inverness Pitlochry St. Andrews Edinburgh Loch Lomond Melrose Abbey Hadrian’s Wall Glen Coe Fort George Elgin Cathedral Inverewe Garden Loch Ness ENGLAND ENGLAND SCHOTTLAND SCHOTTLAND Nordsee Herzlich betreut durch Max von Vacano Faszinierendes Schottland Glasgow - Loch Ness - Inverness - Highlands - Fort George - Edinburgh Schottland beeindruckt durch landschaftliche Schönheit – die überwältigende Einsamkeit des Hochlands, die unergründlichen Seen (Lochs) und herrschaftlichen Schlösser werden Sie verzaubern! Wandeln Sie auf den Spuren von Macbeth und Maria Stuart, Rob Roy oder William Wallace. In Schottland erwartet Sie eine faszinierende Mischung aus Kultur und Natur! Gepaart mit einigen kulinarischen Besonderheiten der Region ergibt dies einen ganz besonders eindrucksvollen Reisegenuss. Blick auf Loch Ness © imacture - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* 1. Tag | Anreise - Trelleborg Anreise Richtung Norden bis nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein Fährschiff der TT-Line mit Kurs auf Trelleborg. 2. Tag | Trelleborg - Stockholm Am Morgen Ankunft in Trelleborg. Sie setzten Ihre Reise durch die Landschaft Skane und Smaland, vorbei an Jönköpping und dem Götakanal in Richtung Stockholm fort. Am Abend setzen Sie nach Turku über. Übernachtung an Bord! 3. Tag | Turku - Oulu Ausschiffung in Turku am frühen Morgen. Dann Weiterfahrt parallel zum Bottnischen Meerbusen nach Oulu, dem Tor zu Lappland, unterwegs unter anderem Halt in der Stadt Rauma (UNESCO-Weltkulturerbe). 4. Tag | Oulu - Saariselkä Sie überqueren den Polarkreis und besuchen Santa Claus in seinem Weihnachtsdorf. Der Ort Saariselkä inmitten einer Berglandschaft ist das Ziel. 5. Tag | Saariselkä - Honningsvag Die Reise führt Sie vorbei am heiligen See der Lappen, dem riesigen Inarisee. Weiter geht es in großen Schritten dem nördlichsten Punkt Europas entgegen. 307 m aus dem Eismeer ragt majestätisch das legendäre Kap, das 1553 von Richard Chancellor entdeckt wurde! Der Anblick der Mitternachtssonne wird Ihnen in Erinnerung bleiben! Auch die Nordkaphallen können Sie besuchen. Spät nachts bzw. am frühen Morgen Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag | Honningsvag - Tromsø Vom Kap geht es nun entlang der norwegischen Westküste, wo sich ein Höhepunkt an den anderen reiht! Natur pur und das in so beeindruckender Weise! Freuen Sie sich auf die Fahrt entlang der faszinierenden Fjorde, wobei zwei Fjordfähren für angenehme Abwechslung sorgen, und genießen Sie das Panorama von Bergen und Meer. Heutiges Etappenziel ist Tromsø. 7. Tag | Tromsø - Svolvaer Sie passieren weitere grandiose Fjorde auf Ihrem Weg auf die Lofoten. Über Nordkjosbotn geht es über den Tjelsund auf die Insel Hinnøya und weiter über die neue Brücke "Lofast" auf die Inselgruppe der Lofoten. 8. Tag | Lofoten - Aufenthalt Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften in Skandinavien. Das Lofotarchipel weist eine fantastische Reihe gezackter Berggipfel auf, die von Talgletschern zu einer alpinen Landschaft geformt wurden. Genießen Sie die unberührte Natur, unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. 9. Tag | Svolvaer - Bodø Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort mit dem besonderen Namen Å, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Eine traumhafte Fährpassage durch den Westfjord führt aufs Festland nach Bodø. 10. Tag | Bodø - Sandnessjøen ”Inselhüpfen” steht heute und morgen auf dem Pro- NORWEGEN NORWEGEN SCHWEDEN SCHWEDEN FINN- LAND FINN- LAND Norwegische See Nordsee Ostsee Travemünde Trelleborg Stockholm Kiel Turku Oulu Saariselkä Oslo Trondheim Sandnessjøen Bodø Göteborg Svolvær/Lofoten Honningsvåg/ Nordkap Tromsø Herzlich betreut durch Michael Schnelle Nordkap und Lofoten Nordkap - Lofoten - Westfjord - Inselhüpfen - Trondheim - Oslo Durch die urgewaltige und wilde Landschaft Finnlands geht es auf schnellstem Weg zum Nordkap, wo Sie die legendäre Mitternachtssonne erleben! Anschließend fahren Sie in kurzen Etappen auf der sagenhaften Küstenstraße „Riksweg 17“ entlang der norwegischen Westküste. Viele Kleinfähren sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis während der „Inselsprünge“ und zeigen Ihnen Norwegen von seiner schönsten Seite! Freuen Sie sich auf die steilen, von tosenden Wasserfällen durchzogenen Fjorde, auf tiefblaues Wasser und sattes Grün der Wiesen und Wälder. Als wäre das nicht schon genug, haben wir für Sie noch einen Aufenthalt auf den Lofoten, der verzauberten Inselwelt mit ihrem so oft beschriebenen, besonderen Licht, eingeplant. Stockholm Urlaubsgenuss pur Fischerhütten auf den Lofoten © SergiyN - Fotolia © harvepino - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* FIRST CLASS-REISEN 14 Tage FIRST CLASS-Reisen 26 1. Tag | Anreise - Trelleborg Anreise Richtung Norden bis nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein Fährschiff der TT-Line mit Kurs auf Trelleborg. 2. Tag | Trelleborg - Stockholm Am Morgen Ankunft in Trelleborg. Sie setzten Ihre Reise durch die Landschaft Skane und Smaland, vorbei an Jönköpping und dem Götakanal in Richtung Stockholm fort. Am Abend setzen Sie nach Turku über. Übernachtung an Bord! 3. Tag | Turku - Oulu Ausschiffung in Turku am frühen Morgen. Dann Weiterfahrt parallel zum Bottnischen Meerbusen nach Oulu, dem Tor zu Lappland, unterwegs unter anderem Halt in der Stadt Rauma (UNESCO-Weltkulturerbe). 4. Tag | Oulu - Saariselkä Sie überqueren den Polarkreis und besuchen Santa Claus in seinem Weihnachtsdorf. Der Ort Saariselkä inmitten einer Berglandschaft ist das Ziel. 5. Tag | Saariselkä - Honningsvag Die Reise führt Sie vorbei am heiligen See der Lappen, dem riesigen Inarisee. Weiter geht es in großen Schritten dem nördlichsten Punkt Europas entgegen. 307 m aus dem Eismeer ragt majestätisch das legendäre Kap, das 1553 von Richard Chancellor entdeckt wurde! Der Anblick der Mitternachtssonne wird Ihnen in Erinnerung bleiben! Auch die Nordkaphallen können Sie besuchen. Spät nachts bzw. am frühen Morgen Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag | Honningsvag - Tromsø Vom Kap geht es nun entlang der norwegischen Westküste, wo sich ein Höhepunkt an den anderen reiht! Natur pur und das in so beeindruckender Weise! Freuen Sie sich auf die Fahrt entlang der faszinierenden Fjorde, wobei zwei Fjordfähren für angenehme Abwechslung sorgen, und genießen Sie das Panorama von Bergen und Meer. Heutiges Etappenziel ist Tromsø. 7. Tag | Tromsø - Svolvaer Sie passieren weitere grandiose Fjorde auf Ihrem Weg auf die Lofoten. Über Nordkjosbotn geht es über den Tjelsund auf die Insel Hinnøya und weiter über die neue Brücke "Lofast" auf die Inselgruppe der Lofoten. 8. Tag | Lofoten - Aufenthalt Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften in Skandinavien. Das Lofotarchipel weist eine fantastische Reihe gezackter Berggipfel auf, die von Talgletschern zu einer alpinen Landschaft geformt wurden. Genießen Sie die unberührte Natur, unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. 9. Tag | Svolvaer - Bodø Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort mit dem besonderen Namen Å, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Eine traumhafte Fährpassage durch den Westfjord führt aufs Festland nach Bodø. 10. Tag | Bodø - Sandnessjøen ”Inselhüpfen” steht heute und morgen auf dem Pro- NORWEGEN NORWEGEN SCHWEDEN SCHWEDEN FINN- LAND FINN- LAND Norwegische See Nordsee Ostsee Travemünde Trelleborg Stockholm Kiel Turku Oulu Saariselkä Oslo Trondheim Sandnessjøen Bodø Göteborg Svolvær/Lofoten Honningsvåg/ Nordkap Tromsø Herzlich betreut durch Michael Schnelle Nordkap und Lofoten Nordkap - Lofoten - Westfjord - Inselhüpfen - Trondheim - Oslo Durch die urgewaltige und wilde Landschaft Finnlands geht es auf schnellstem Weg zum Nordkap, wo Sie die legendäre Mitternachtssonne erleben! Anschließend fahren Sie in kurzen Etappen auf der sagenhaften Küstenstraße „Riksweg 17“ entlang der norwegischen Westküste. Viele Kleinfähren sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis während der „Inselsprünge“ und zeigen Ihnen Norwegen von seiner schönsten Seite! Freuen Sie sich auf die steilen, von tosenden Wasserfällen durchzogenen Fjorde, auf tiefblaues Wasser und sattes Grün der Wiesen und Wälder. Als wäre das nicht schon genug, haben wir für Sie noch einen Aufenthalt auf den Lofoten, der verzauberten Inselwelt mit ihrem so oft beschriebenen, besonderen Licht, eingeplant. Stockholm Urlaubsgenuss pur Fischerhütten auf den Lofoten © SergiyN - Fotolia © harvepino - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* 1. Tag | Anreise - Amsterdam Anreise zum Fährhafen Amsterdam. Hier fi ndet die Einschiffung auf ein Schiff der DFDS Seaways statt. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein, wo Sie auch übernachten werden. 2. Tag | Newcastle - Glasgow Nach der Ausschiffung tauchen Sie ein in das Land der Legenden, Glens und Lochs – Sie fahren durch die Landschaft Nordenglands vorbei an Gretna Green, queren den Hadrian's Wall und erreichen Glasgow. Hier erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch die ehemalige Kulturhauptstadt; Sie lernen die ehemalige britische Architektur- und Designstadt mit ihrer faszinierenden Baustruktur näher kennen. Abendessen und Übernachtung bei Glasgow. 3. Tag | Loch Ness- Inverness Sie fahren entlang der Westküste und halten am Loch Lomond, dem größten See Großbritanniens. Anschließend geht es durch das geschichtlich bedeutende Glen Coe mit seinen atemberaubenden Berggipfeln und spektakulären Wasserfällen. Ihre Reise führt Sie weiter zum Loch Ness, dem weltberühmten See mit dem mysteriösen Bewohner „Nessie“. Sie verbringen zwei Nächte direkt in Inverness. 4. Tag | Durch die Highlands - Inverewe Garden Heute unternehmen Sie eine Panoramarundfahrt in die Gegend von Wester Ross. Ihre erste Station ist die Corrieshalloch-Schlucht. Am Eingang des Tales sehen Sie den Measach-Wasserfall. In Poolewe besuchen Sie Inverewe Garden, den weltberühmten Garten, der vom viktorianischen Gartenarchitekten Osgood Mackenzie auf einer ursprünglich unfruchtbaren Halbinsel am Ufer des Loch Ewes angelegt worden ist. 5. Tag | Fort George - Pitlochry Heute besuchen Sie Fort George – die mächtigste militärische Befestigungsanlage Großbritanniens und einziges historisches Bauwerk in Schottland, das immer noch wie beabsichtigt funktioniert. Weiter geht es in die Umgebung von Speyside und Moray, dort besichtigen Sie die Ruine von Elgin Cathedral. Am Nachmittag besuchen Sie eine typisch schottische Whiskey-Destillerie. Lassen Sie sich eine Kostprobe des hausgemachten Single Malt Whiskys nicht entgehen! Das Abendessen und die Übernachtung fi nden in Pitlochry statt. 6. Tag | Blair Castle - St. Andrews Der Tag beginnt mit dem Besuch von Blair Castle, einem der bekanntesten Schlösser von Schottland. Anschließend Zwischenstopp am Falkland Palace, dem ehemaligen Jagdschloss der schottischen Könige. Danach geht die Reise weiter nach St. Andrews. Hier besichtigen Sie die Überreste der Kathedrale aus dem 12. Jh. bevor Sie gegen Abend Edinburgh erreichen. Abendessen und Übernachtung. 7. Tag | Edinburgh - Stadtrundfahrt Heute erkunden Sie Edinburgh. Die „Royal Mile” verläuft vom Holyrood-Palast zum Edinburgh Castle. Sie besuchen die auf einem 120 m hohen Felsen gelegene Burg. Zu sehen gibt es hier die schottischen Kronjuwelen und den schottischen Krönungsstein. Die verlockende Stadt ist ein Weltkulturerbe mit Gebäuden und Gassen, die Mythen aus längst vergangenen Zeiten beschwören. Edinburgh hat sich auch als Inspirationsquelle für Schriftsteller bewährt, die hier Figuren wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Sherlock Holmes und Harry Potter erschaffen haben. Glasgow Newcastle Inverness Pitlochry St. Andrews Edinburgh Loch Lomond Melrose Abbey Hadrian’s Wall Glen Coe Fort George Elgin Cathedral Inverewe Garden Loch Ness ENGLAND ENGLAND SCHOTTLAND SCHOTTLAND Nordsee Herzlich betreut durch Max von Vacano Faszinierendes Schottland Glasgow - Loch Ness - Inverness - Highlands - Fort George - Edinburgh Schottland beeindruckt durch landschaftliche Schönheit – die überwältigende Einsamkeit des Hochlands, die unergründlichen Seen (Lochs) und herrschaftlichen Schlösser werden Sie verzaubern! Wandeln Sie auf den Spuren von Macbeth und Maria Stuart, Rob Roy oder William Wallace. In Schottland erwartet Sie eine faszinierende Mischung aus Kultur und Natur! Gepaart mit einigen kulinarischen Besonderheiten der Region ergibt dies einen ganz besonders eindrucksvollen Reisegenuss. Blick auf Loch Ness © imacture - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* FIRST CLASS-REISEN 9 Tage FIRST CLASS-Reisen 24 1. Tag | Anreise - Amsterdam Anreise zum Fährhafen Amsterdam. Hier fi ndet die Einschiffung auf ein Schiff der DFDS Seaways statt. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein, wo Sie auch übernachten werden. 2. Tag | Newcastle - Glasgow Nach der Ausschiffung tauchen Sie ein in das Land der Legenden, Glens und Lochs – Sie fahren durch die Landschaft Nordenglands vorbei an Gretna Green, queren den Hadrian's Wall und erreichen Glasgow. Hier erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch die ehemalige Kulturhauptstadt; Sie lernen die ehemalige britische Architektur- und Designstadt mit ihrer faszinierenden Baustruktur näher kennen. Abendessen und Übernachtung bei Glasgow. 3. Tag | Loch Ness- Inverness Sie fahren entlang der Westküste und halten am Loch Lomond, dem größten See Großbritanniens. Anschließend geht es durch das geschichtlich bedeutende Glen Coe mit seinen atemberaubenden Berggipfeln und spektakulären Wasserfällen. Ihre Reise führt Sie weiter zum Loch Ness, dem weltberühmten See mit dem mysteriösen Bewohner „Nessie“. Sie verbringen zwei Nächte direkt in Inverness. 4. Tag | Durch die Highlands - Inverewe Garden Heute unternehmen Sie eine Panoramarundfahrt in die Gegend von Wester Ross. Ihre erste Station ist die Corrieshalloch-Schlucht. Am Eingang des Tales sehen Sie den Measach-Wasserfall. In Poolewe besuchen Sie Inverewe Garden, den weltberühmten Garten, der vom viktorianischen Gartenarchitekten Osgood Mackenzie auf einer ursprünglich unfruchtbaren Halbinsel am Ufer des Loch Ewes angelegt worden ist. 5. Tag | Fort George - Pitlochry Heute besuchen Sie Fort George – die mächtigste militärische Befestigungsanlage Großbritanniens und einziges historisches Bauwerk in Schottland, das immer noch wie beabsichtigt funktioniert. Weiter geht es in die Umgebung von Speyside und Moray, dort besichtigen Sie die Ruine von Elgin Cathedral. Am Nachmittag besuchen Sie eine typisch schottische Whiskey-Destillerie. Lassen Sie sich eine Kostprobe des hausgemachten Single Malt Whiskys nicht entgehen! Das Abendessen und die Übernachtung fi nden in Pitlochry statt. 6. Tag | Blair Castle - St. Andrews Der Tag beginnt mit dem Besuch von Blair Castle, einem der bekanntesten Schlösser von Schottland. Anschließend Zwischenstopp am Falkland Palace, dem ehemaligen Jagdschloss der schottischen Könige. Danach geht die Reise weiter nach St. Andrews. Hier besichtigen Sie die Überreste der Kathedrale aus dem 12. Jh. bevor Sie gegen Abend Edinburgh erreichen. Abendessen und Übernachtung. 7. Tag | Edinburgh - Stadtrundfahrt Heute erkunden Sie Edinburgh. Die „Royal Mile” verläuft vom Holyrood-Palast zum Edinburgh Castle. Sie besuchen die auf einem 120 m hohen Felsen gelegene Burg. Zu sehen gibt es hier die schottischen Kronjuwelen und den schottischen Krönungsstein. Die verlockende Stadt ist ein Weltkulturerbe mit Gebäuden und Gassen, die Mythen aus längst vergangenen Zeiten beschwören. Edinburgh hat sich auch als Inspirationsquelle für Schriftsteller bewährt, die hier Figuren wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Sherlock Holmes und Harry Potter erschaffen haben. Glasgow Newcastle Inverness Pitlochry St. Andrews Edinburgh Loch Lomond Melrose Abbey Hadrian’s Wall Glen Coe Fort George Elgin Cathedral Inverewe Garden Loch Ness ENGLAND ENGLAND SCHOTTLAND SCHOTTLAND Nordsee Herzlich betreut durch Max von Vacano Faszinierendes Schottland Glasgow - Loch Ness - Inverness - Highlands - Fort George - Edinburgh Schottland beeindruckt durch landschaftliche Schönheit – die überwältigende Einsamkeit des Hochlands, die unergründlichen Seen (Lochs) und herrschaftlichen Schlösser werden Sie verzaubern! Wandeln Sie auf den Spuren von Macbeth und Maria Stuart, Rob Roy oder William Wallace. In Schottland erwartet Sie eine faszinierende Mischung aus Kultur und Natur! Gepaart mit einigen kulinarischen Besonderheiten der Region ergibt dies einen ganz besonders eindrucksvollen Reisegenuss. Blick auf Loch Ness © imacture - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* 1. Tag | Anreise - Trelleborg Anreise Richtung Norden bis nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein Fährschiff der TT-Line mit Kurs auf Trelleborg. 2. Tag | Trelleborg - Stockholm Am Morgen Ankunft in Trelleborg. Sie setzten Ihre Reise durch die Landschaft Skane und Smaland, vorbei an Jönköpping und dem Götakanal in Richtung Stockholm fort. Am Abend setzen Sie nach Turku über. Übernachtung an Bord! 3. Tag | Turku - Oulu Ausschiffung in Turku am frühen Morgen. Dann Weiterfahrt parallel zum Bottnischen Meerbusen nach Oulu, dem Tor zu Lappland, unterwegs unter anderem Halt in der Stadt Rauma (UNESCO-Weltkulturerbe). 4. Tag | Oulu - Saariselkä Sie überqueren den Polarkreis und besuchen Santa Claus in seinem Weihnachtsdorf. Der Ort Saariselkä inmitten einer Berglandschaft ist das Ziel. 5. Tag | Saariselkä - Honningsvag Die Reise führt Sie vorbei am heiligen See der Lappen, dem riesigen Inarisee. Weiter geht es in großen Schritten dem nördlichsten Punkt Europas entgegen. 307 m aus dem Eismeer ragt majestätisch das legendäre Kap, das 1553 von Richard Chancellor entdeckt wurde! Der Anblick der Mitternachtssonne wird Ihnen in Erinnerung bleiben! Auch die Nordkaphallen können Sie besuchen. Spät nachts bzw. am frühen Morgen Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag | Honningsvag - Tromsø Vom Kap geht es nun entlang der norwegischen Westküste, wo sich ein Höhepunkt an den anderen reiht! Natur pur und das in so beeindruckender Weise! Freuen Sie sich auf die Fahrt entlang der faszinierenden Fjorde, wobei zwei Fjordfähren für angenehme Abwechslung sorgen, und genießen Sie das Panorama von Bergen und Meer. Heutiges Etappenziel ist Tromsø. 7. Tag | Tromsø - Svolvaer Sie passieren weitere grandiose Fjorde auf Ihrem Weg auf die Lofoten. Über Nordkjosbotn geht es über den Tjelsund auf die Insel Hinnøya und weiter über die neue Brücke "Lofast" auf die Inselgruppe der Lofoten. 8. Tag | Lofoten - Aufenthalt Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften in Skandinavien. Das Lofotarchipel weist eine fantastische Reihe gezackter Berggipfel auf, die von Talgletschern zu einer alpinen Landschaft geformt wurden. Genießen Sie die unberührte Natur, unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. 9. Tag | Svolvaer - Bodø Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort mit dem besonderen Namen Å, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Eine traumhafte Fährpassage durch den Westfjord führt aufs Festland nach Bodø. 10. Tag | Bodø - Sandnessjøen ”Inselhüpfen” steht heute und morgen auf dem Pro- NORWEGEN NORWEGEN SCHWEDEN SCHWEDEN FINN- LAND FINN- LAND Norwegische See Nordsee Ostsee Travemünde Trelleborg Stockholm Kiel Turku Oulu Saariselkä Oslo Trondheim Sandnessjøen Bodø Göteborg Svolvær/Lofoten Honningsvåg/ Nordkap Tromsø Herzlich betreut durch Michael Schnelle Nordkap und Lofoten Nordkap - Lofoten - Westfjord - Inselhüpfen - Trondheim - Oslo Durch die urgewaltige und wilde Landschaft Finnlands geht es auf schnellstem Weg zum Nordkap, wo Sie die legendäre Mitternachtssonne erleben! Anschließend fahren Sie in kurzen Etappen auf der sagenhaften Küstenstraße „Riksweg 17“ entlang der norwegischen Westküste. Viele Kleinfähren sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis während der „Inselsprünge“ und zeigen Ihnen Norwegen von seiner schönsten Seite! Freuen Sie sich auf die steilen, von tosenden Wasserfällen durchzogenen Fjorde, auf tiefblaues Wasser und sattes Grün der Wiesen und Wälder. Als wäre das nicht schon genug, haben wir für Sie noch einen Aufenthalt auf den Lofoten, der verzauberten Inselwelt mit ihrem so oft beschriebenen, besonderen Licht, eingeplant. Stockholm Urlaubsgenuss pur Fischerhütten auf den Lofoten © SergiyN - Fotolia © harvepino - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* FIRST CLASS-REISEN 14 Tage FIRST CLASS-Reisen 26 1. Tag | Anreise - Trelleborg Anreise Richtung Norden bis nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein Fährschiff der TT-Line mit Kurs auf Trelleborg. 2. Tag | Trelleborg - Stockholm Am Morgen Ankunft in Trelleborg. Sie setzten Ihre Reise durch die Landschaft Skane und Smaland, vorbei an Jönköpping und dem Götakanal in Richtung Stockholm fort. Am Abend setzen Sie nach Turku über. Übernachtung an Bord! 3. Tag | Turku - Oulu Ausschiffung in Turku am frühen Morgen. Dann Weiterfahrt parallel zum Bottnischen Meerbusen nach Oulu, dem Tor zu Lappland, unterwegs unter anderem Halt in der Stadt Rauma (UNESCO-Weltkulturerbe). 4. Tag | Oulu - Saariselkä Sie überqueren den Polarkreis und besuchen Santa Claus in seinem Weihnachtsdorf. Der Ort Saariselkä inmitten einer Berglandschaft ist das Ziel. 5. Tag | Saariselkä - Honningsvag Die Reise führt Sie vorbei am heiligen See der Lappen, dem riesigen Inarisee. Weiter geht es in großen Schritten dem nördlichsten Punkt Europas entgegen. 307 m aus dem Eismeer ragt majestätisch das legendäre Kap, das 1553 von Richard Chancellor entdeckt wurde! Der Anblick der Mitternachtssonne wird Ihnen in Erinnerung bleiben! Auch die Nordkaphallen können Sie besuchen. Spät nachts bzw. am frühen Morgen Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag | Honningsvag - Tromsø Vom Kap geht es nun entlang der norwegischen Westküste, wo sich ein Höhepunkt an den anderen reiht! Natur pur und das in so beeindruckender Weise! Freuen Sie sich auf die Fahrt entlang der faszinierenden Fjorde, wobei zwei Fjordfähren für angenehme Abwechslung sorgen, und genießen Sie das Panorama von Bergen und Meer. Heutiges Etappenziel ist Tromsø. 7. Tag | Tromsø - Svolvaer Sie passieren weitere grandiose Fjorde auf Ihrem Weg auf die Lofoten. Über Nordkjosbotn geht es über den Tjelsund auf die Insel Hinnøya und weiter über die neue Brücke "Lofast" auf die Inselgruppe der Lofoten. 8. Tag | Lofoten - Aufenthalt Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften in Skandinavien. Das Lofotarchipel weist eine fantastische Reihe gezackter Berggipfel auf, die von Talgletschern zu einer alpinen Landschaft geformt wurden. Genießen Sie die unberührte Natur, unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. 9. Tag | Svolvaer - Bodø Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort mit dem besonderen Namen Å, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Eine traumhafte Fährpassage durch den Westfjord führt aufs Festland nach Bodø. 10. Tag | Bodø - Sandnessjøen ”Inselhüpfen” steht heute und morgen auf dem Pro- NORWEGEN NORWEGEN SCHWEDEN SCHWEDEN FINN- LAND FINN- LAND Norwegische See Nordsee Ostsee Travemünde Trelleborg Stockholm Kiel Turku Oulu Saariselkä Oslo Trondheim Sandnessjøen Bodø Göteborg Svolvær/Lofoten Honningsvåg/ Nordkap Tromsø Herzlich betreut durch Michael Schnelle Nordkap und Lofoten Nordkap - Lofoten - Westfjord - Inselhüpfen - Trondheim - Oslo Durch die urgewaltige und wilde Landschaft Finnlands geht es auf schnellstem Weg zum Nordkap, wo Sie die legendäre Mitternachtssonne erleben! Anschließend fahren Sie in kurzen Etappen auf der sagenhaften Küstenstraße „Riksweg 17“ entlang der norwegischen Westküste. Viele Kleinfähren sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis während der „Inselsprünge“ und zeigen Ihnen Norwegen von seiner schönsten Seite! Freuen Sie sich auf die steilen, von tosenden Wasserfällen durchzogenen Fjorde, auf tiefblaues Wasser und sattes Grün der Wiesen und Wälder. Als wäre das nicht schon genug, haben wir für Sie noch einen Aufenthalt auf den Lofoten, der verzauberten Inselwelt mit ihrem so oft beschriebenen, besonderen Licht, eingeplant. Stockholm Urlaubsgenuss pur Fischerhütten auf den Lofoten © SergiyN - Fotolia © harvepino - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* 1. Tag | Anreise - Trelleborg Anreise Richtung Norden bis nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein Fährschiff der TT-Line mit Kurs auf Trelleborg. 2. Tag | Trelleborg - Stockholm Am Morgen Ankunft in Trelleborg. Sie setzten Ihre Reise durch die Landschaft Skane und Smaland, vorbei an Jönköpping und dem Götakanal in Richtung Stockholm fort. Am Abend setzen Sie nach Turku über. Übernachtung an Bord! 3. Tag | Turku - Oulu Ausschiffung in Turku am frühen Morgen. Dann Weiterfahrt parallel zum Bottnischen Meerbusen nach Oulu, dem Tor zu Lappland, unterwegs unter anderem Halt in der Stadt Rauma (UNESCO-Weltkulturerbe). 4. Tag | Oulu - Saariselkä Sie überqueren den Polarkreis und besuchen Santa Claus in seinem Weihnachtsdorf. Der Ort Saariselkä inmitten einer Berglandschaft ist das Ziel. 5. Tag | Saariselkä - Honningsvag Die Reise führt Sie vorbei am heiligen See der Lappen, dem riesigen Inarisee. Weiter geht es in großen Schritten dem nördlichsten Punkt Europas entgegen. 307 m aus dem Eismeer ragt majestätisch das legendäre Kap, das 1553 von Richard Chancellor entdeckt wurde! Der Anblick der Mitternachtssonne wird Ihnen in Erinnerung bleiben! Auch die Nordkaphallen können Sie besuchen. Spät nachts bzw. am frühen Morgen Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag | Honningsvag - Tromsø Vom Kap geht es nun entlang der norwegischen Westküste, wo sich ein Höhepunkt an den anderen reiht! Natur pur und das in so beeindruckender Weise! Freuen Sie sich auf die Fahrt entlang der faszinierenden Fjorde, wobei zwei Fjordfähren für angenehme Abwechslung sorgen, und genießen Sie das Panorama von Bergen und Meer. Heutiges Etappenziel ist Tromsø. 7. Tag | Tromsø - Svolvaer Sie passieren weitere grandiose Fjorde auf Ihrem Weg auf die Lofoten. Über Nordkjosbotn geht es über den Tjelsund auf die Insel Hinnøya und weiter über die neue Brücke "Lofast" auf die Inselgruppe der Lofoten. 8. Tag | Lofoten - Aufenthalt Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften in Skandinavien. Das Lofotarchipel weist eine fantastische Reihe gezackter Berggipfel auf, die von Talgletschern zu einer alpinen Landschaft geformt wurden. Genießen Sie die unberührte Natur, unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. 9. Tag | Svolvaer - Bodø Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort mit dem besonderen Namen Å, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Eine traumhafte Fährpassage durch den Westfjord führt aufs Festland nach Bodø. 10. Tag | Bodø - Sandnessjøen ”Inselhüpfen” steht heute und morgen auf dem Pro- NORWEGEN NORWEGEN SCHWEDEN SCHWEDEN FINN- LAND FINN- LAND Norwegische See Nordsee Ostsee Travemünde Trelleborg Stockholm Kiel Turku Oulu Saariselkä Oslo Trondheim Sandnessjøen Bodø Göteborg Svolvær/Lofoten Honningsvåg/ Nordkap Tromsø Herzlich betreut durch Michael Schnelle Nordkap und Lofoten Nordkap - Lofoten - Westfjord - Inselhüpfen - Trondheim - Oslo Durch die urgewaltige und wilde Landschaft Finnlands geht es auf schnellstem Weg zum Nordkap, wo Sie die legendäre Mitternachtssonne erleben! Anschließend fahren Sie in kurzen Etappen auf der sagenhaften Küstenstraße „Riksweg 17“ entlang der norwegischen Westküste. Viele Kleinfähren sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis während der „Inselsprünge“ und zeigen Ihnen Norwegen von seiner schönsten Seite! Freuen Sie sich auf die steilen, von tosenden Wasserfällen durchzogenen Fjorde, auf tiefblaues Wasser und sattes Grün der Wiesen und Wälder. Als wäre das nicht schon genug, haben wir für Sie noch einen Aufenthalt auf den Lofoten, der verzauberten Inselwelt mit ihrem so oft beschriebenen, besonderen Licht, eingeplant. Stockholm Urlaubsgenuss pur Fischerhütten auf den Lofoten © SergiyN - Fotolia © harvepino - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* 1. Tag | Anreise - Trelleborg Anreise Richtung Norden bis nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein Fährschiff der TT-Line mit Kurs auf Trelleborg. 2. Tag | Trelleborg - Stockholm Am Morgen Ankunft in Trelleborg. Sie setzten Ihre Reise durch die Landschaft Skane und Smaland, vorbei an Jönköpping und dem Götakanal in Richtung Stockholm fort. Am Abend setzen Sie nach Turku über. Übernachtung an Bord! 3. Tag | Turku - Oulu Ausschiffung in Turku am frühen Morgen. Dann Weiterfahrt parallel zum Bottnischen Meerbusen nach Oulu, dem Tor zu Lappland, unterwegs unter anderem Halt in der Stadt Rauma (UNESCO-Weltkulturerbe). 4. Tag | Oulu - Saariselkä Sie überqueren den Polarkreis und besuchen Santa Claus in seinem Weihnachtsdorf. Der Ort Saariselkä inmitten einer Berglandschaft ist das Ziel. 5. Tag | Saariselkä - Honningsvag Die Reise führt Sie vorbei am heiligen See der Lappen, dem riesigen Inarisee. Weiter geht es in großen Schritten dem nördlichsten Punkt Europas entgegen. 307 m aus dem Eismeer ragt majestätisch das legendäre Kap, das 1553 von Richard Chancellor entdeckt wurde! Der Anblick der Mitternachtssonne wird Ihnen in Erinnerung bleiben! Auch die Nordkaphallen können Sie besuchen. Spät nachts bzw. am frühen Morgen Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag | Honningsvag - Tromsø Vom Kap geht es nun entlang der norwegischen Westküste, wo sich ein Höhepunkt an den anderen reiht! Natur pur und das in so beeindruckender Weise! Freuen Sie sich auf die Fahrt entlang der faszinierenden Fjorde, wobei zwei Fjordfähren für angenehme Abwechslung sorgen, und genießen Sie das Panorama von Bergen und Meer. Heutiges Etappenziel ist Tromsø. 7. Tag | Tromsø - Svolvaer Sie passieren weitere grandiose Fjorde auf Ihrem Weg auf die Lofoten. Über Nordkjosbotn geht es über den Tjelsund auf die Insel Hinnøya und weiter über die neue Brücke "Lofast" auf die Inselgruppe der Lofoten. 8. Tag | Lofoten - Aufenthalt Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften in Skandinavien. Das Lofotarchipel weist eine fantastische Reihe gezackter Berggipfel auf, die von Talgletschern zu einer alpinen Landschaft geformt wurden. Genießen Sie die unberührte Natur, unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. 9. Tag | Svolvaer - Bodø Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort mit dem besonderen Namen Å, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Eine traumhafte Fährpassage durch den Westfjord führt aufs Festland nach Bodø. 10. Tag | Bodø - Sandnessjøen ”Inselhüpfen” steht heute und morgen auf dem Pro- NORWEGEN NORWEGEN SCHWEDEN SCHWEDEN FINN- LAND FINN- LAND Norwegische See Nordsee Ostsee Travemünde Trelleborg Stockholm Kiel Turku Oulu Saariselkä Oslo Trondheim Sandnessjøen Bodø Göteborg Svolvær/Lofoten Honningsvåg/ Nordkap Tromsø Herzlich betreut durch Michael Schnelle Nordkap und Lofoten Nordkap - Lofoten - Westfjord - Inselhüpfen - Trondheim - Oslo Durch die urgewaltige und wilde Landschaft Finnlands geht es auf schnellstem Weg zum Nordkap, wo Sie die legendäre Mitternachtssonne erleben! Anschließend fahren Sie in kurzen Etappen auf der sagenhaften Küstenstraße „Riksweg 17“ entlang der norwegischen Westküste. Viele Kleinfähren sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis während der „Inselsprünge“ und zeigen Ihnen Norwegen von seiner schönsten Seite! Freuen Sie sich auf die steilen, von tosenden Wasserfällen durchzogenen Fjorde, auf tiefblaues Wasser und sattes Grün der Wiesen und Wälder. Als wäre das nicht schon genug, haben wir für Sie noch einen Aufenthalt auf den Lofoten, der verzauberten Inselwelt mit ihrem so oft beschriebenen, besonderen Licht, eingeplant. Stockholm Urlaubsgenuss pur Fischerhütten auf den Lofoten © SergiyN - Fotolia © harvepino - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!* 1. Tag | Anreise - Trelleborg Anreise Richtung Norden bis nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein Fährschiff der TT-Line mit Kurs auf Trelleborg. 2. Tag | Trelleborg - Stockholm Am Morgen Ankunft in Trelleborg. Sie setzten Ihre Reise durch die Landschaft Skane und Smaland, vorbei an Jönköpping und dem Götakanal in Richtung Stockholm fort. Am Abend setzen Sie nach Turku über. Übernachtung an Bord! 3. Tag | Turku - Oulu Ausschiffung in Turku am frühen Morgen. Dann Weiterfahrt parallel zum Bottnischen Meerbusen nach Oulu, dem Tor zu Lappland, unterwegs unter anderem Halt in der Stadt Rauma (UNESCO-Weltkulturerbe). 4. Tag | Oulu - Saariselkä Sie überqueren den Polarkreis und besuchen Santa Claus in seinem Weihnachtsdorf. Der Ort Saariselkä inmitten einer Berglandschaft ist das Ziel. 5. Tag | Saariselkä - Honningsvag Die Reise führt Sie vorbei am heiligen See der Lappen, dem riesigen Inarisee. Weiter geht es in großen Schritten dem nördlichsten Punkt Europas entgegen. 307 m aus dem Eismeer ragt majestätisch das legendäre Kap, das 1553 von Richard Chancellor entdeckt wurde! Der Anblick der Mitternachtssonne wird Ihnen in Erinnerung bleiben! Auch die Nordkaphallen können Sie besuchen. Spät nachts bzw. am frühen Morgen Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag | Honningsvag - Tromsø Vom Kap geht es nun entlang der norwegischen Westküste, wo sich ein Höhepunkt an den anderen reiht! Natur pur und das in so beeindruckender Weise! Freuen Sie sich auf die Fahrt entlang der faszinierenden Fjorde, wobei zwei Fjordfähren für angenehme Abwechslung sorgen, und genießen Sie das Panorama von Bergen und Meer. Heutiges Etappenziel ist Tromsø. 7. Tag | Tromsø - Svolvaer Sie passieren weitere grandiose Fjorde auf Ihrem Weg auf die Lofoten. Über Nordkjosbotn geht es über den Tjelsund auf die Insel Hinnøya und weiter über die neue Brücke "Lofast" auf die Inselgruppe der Lofoten. 8. Tag | Lofoten - Aufenthalt Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften in Skandinavien. Das Lofotarchipel weist eine fantastische Reihe gezackter Berggipfel auf, die von Talgletschern zu einer alpinen Landschaft geformt wurden. Genießen Sie die unberührte Natur, unternehmen Sie eine kleine Wanderung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. 9. Tag | Svolvaer - Bodø Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort mit dem besonderen Namen Å, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Eine traumhafte Fährpassage durch den Westfjord führt aufs Festland nach Bodø. 10. Tag | Bodø - Sandnessjøen ”Inselhüpfen” steht heute und morgen auf dem Pro- NORWEGEN NORWEGEN SCHWEDEN SCHWEDEN FINN- LAND FINN- LAND Norwegische See Nordsee Ostsee Travemünde Trelleborg Stockholm Kiel Turku Oulu Saariselkä Oslo Trondheim Sandnessjøen Bodø Göteborg Svolvær/Lofoten Honningsvåg/ Nordkap Tromsø Herzlich betreut durch Michael Schnelle Nordkap und Lofoten Nordkap - Lofoten - Westfjord - Inselhüpfen - Trondheim - Oslo Durch die urgewaltige und wilde Landschaft Finnlands geht es auf schnellstem Weg zum Nordkap, wo Sie die legendäre Mitternachtssonne erleben! Anschließend fahren Sie in kurzen Etappen auf der sagenhaften Küstenstraße „Riksweg 17“ entlang der norwegischen Westküste. Viele Kleinfähren sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis während der „Inselsprünge“ und zeigen Ihnen Norwegen von seiner schönsten Seite! Freuen Sie sich auf die steilen, von tosenden Wasserfällen durchzogenen Fjorde, auf tiefblaues Wasser und sattes Grün der Wiesen und Wälder. Als wäre das nicht schon genug, haben wir für Sie noch einen Aufenthalt auf den Lofoten, der verzauberten Inselwelt mit ihrem so oft beschriebenen, besonderen Licht, eingeplant. Stockholm Urlaubsgenuss pur Fischerhütten auf den Lofoten © SergiyN - Fotolia © harvepino - Fotolia Neue Generation FIRST CLASS: max. 29 Gäste!*

33 FIRST CLASS-Reisen gramm: die Küste hinunter über Fjorde und Meerengen, mit Blick auf eindrucksvolle Felsformationen. Sie überqueren heute per Fährschiff den Polarkreis und erreichen über die Helgelandbrücke Sandnessjøen. 11. Tag | Sandnessjøen - Trondheim Über die Europastraße erreichen Sie Trondheim. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs heute Elche. Zwei der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten Norwegens befi nden sich in Trondheim. Der Nidarosdom und der Palast des Erzbischofs liegen unmittelbar nebeneinander am Rand der Altstadt. Der Dom ist das geistliche Zentrum Norwegens und alle königlichen Krönungszeremonien fi nden dort statt. Auch der Hafen mit den alten Speicherhäuschen ist einen Besuch wert. 12. Tag | Trondheim - Oslo Über das Dovrefjell weiter durch das vielbesungene Gudbrandstal geht die Fahrt nach Oslo, Norwegens lebendiger Hauptstadt. 13. Tag | Oslo - Göteborg Vormittags nehmen Sie an einer Stadtführung durch das pulsierende Oslo mit seinem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten teil. Dazu gehört auch die Prachtstraße Karl Johann mit dem königlichen Schloss. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang der Schärenküste. Sie überqueren die Grenze zu Schweden bei Svinesund. Nach der Ankunft in Göteborg erfolgt die Einschiffung auf ein Luxusfährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Kiel. 14. Tag | Kiel - Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erfolgt die Ausschiffung. Eine Traumreise geht zu Ende! Ihre Hotels Sie wohnen ausschließlich in guten Mittelklassehotels, inklusive Halbpension. Die Fährüberfahrten erfolgen in modernen Fährschiffen der TT-Line und Viking Line sowie der Stena Line zurück. Die Frühstücks- und Abendbuffets mit Getränken sind an Bord inklusive! Wichtige Hinweise Nach dem skandinavischen Gesetz benötigen wir von Ihnen für die Kabinenliste sämtliche Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Nationalität. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Inzwischen akzeptieren in Skandinavien immer mehr Hotels, Restaurants, Bars usw. nur noch eine bargeldlose Zahlungsweise – selbst bei Kleinbeträgen. Wir empfehlen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte. Eventuelle Änderung der Fahrtroute vorbehalten! Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Durchgehende Reiseleitung + Maximal 29 Reisegäste + Nordkap-Diplom Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 10x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der sehr guten Mittelklasse › 10x Abendessen in den Hotels › 3x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen › 3x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord › 3x großes skandinavisches Schlemmerbuffet an Bord › Besuch des Weihnachtsmanndorfs › Besuch des Nordkaps und Eintritt in die Nordkap-Hallen › Stadtführung in Trondheim › Stadtführung in Oslo › Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Michael Schnelle ab/bis Raum Hamburg › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 10.07. - Sa. 23.07.22 .......... 2.899,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 790,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 84,- 1909666 Auf den Lofoten Rentiere auf der Landstraße Skandinavien - Wegweiser in Lappland Nordkap Stockfisch Fährüberfahrt Oslo - Rathaus © harvepino - Fotolia © Rageziv - Fotolia © World Images - Fotolia © Pavel Losevsky - Fotolia © A.Jedynak - Fotolia 14 Tage FIRST CLASS-REISEN FIRST CLASS-Reisen 27 Lassen auch Sie sich vom Zauber der schottischen Hauptstadt erfassen. Genießen Sie die Altstadt anschließend noch bei einem Bummel auf eigene Faust oder schließen Sie sich einem Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung an. Übernachtung in Edinburgh. 8. Tag | Edinburgh - Melrose-Abtei - Newcastle Heute heißt es Abschied nehmen von Edinburgh. Auf der Weiterfahrt besuchen Sie die bekannte Abtei in Melrose Abbey, deren Ruine ein Bestattungsort vieler bedeutender schottischer Könige war. Am Spätnachmittag erreichen Sie den Fährhafen von Newcastle und schiffen ein auf die Nachtfähre nach Amsterdam. 9. Tag | Amsterdam - Rückreise Morgens erreichen Sie den Hafen von Amsterdam/Ijmuiden und nach dem Frühstück an Bord treten Sie die Rückreise an. Ihre Hotels Sie wohnen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder DU/WC, TV und Telefon. In Edinburgh logieren SIe im 4*Grosvenor Hotel, nur ca. 800 m von der Altstadt entfernt. Wichtige Hinweise Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Maximal 29 Reisegäste + Zentrales Hotel in Edinburgh + Durchgehende Reiseleitung Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in schottischen Mittelklassehotels (mind. 3*Landeskategorie) › 5x Abendessen in den Hotels als mind. 3-Gang-Wahlmenü oder Buffet › 2x Übernachtung auf der Fähre (Amsterdam- Newcastle-Amsterdam) in 2-Bett-Innenkabinen inklusive Frühstück und Abendessen › Eintritte Inverewe Garden, Fort George, Elgin Cathedral, Whiskey-Destillerie, Blair Castle, St. Andrews Cathedral, Schloss Edinburgh (inkl. Audio-Guide), Melrose Abbey (Wert ca. 1 90,-) › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Max von Vacano › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Di. 12.07. - Mi. 20.07.22 .......... 1.859,- Di. 06.09. - Mi. 14.09.22 .......... 1.799,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 460,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 79,- 1921854 Highlands Edinburgh Castle Loch Lomond Dudelsackspieler Whisky Ruine der St. Andrews Cathedral Schottische Hochlandrinder Melrose Abbey © grafxart - Fotolia © Brendan Howard - Fotolia © JulietPhotography - stock.adobe.com © steschum - Fotolia © shaiith - Fotolia © ievasuren - Fotolia © -Marcus- - Fotolia © PHB.cz - Fotolia Lassen auch Sie sich vom Zauber der schottischen Hauptstadt erfassen. Genießen Sie die Altstadt anschließend noch bei einem Bummel auf eigene Faust oder schließen Sie sich einem Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung an. Übernachtung in Edinburgh. 8. Tag | Edinburgh - Melrose-Abtei - Newcastle Heute heißt es Abschied nehmen von Edinburgh. Auf der Weiterfahrt besuchen Sie die bekannte Abtei in Melrose Abbey, deren Ruine ein Bestattungsort vieler bedeutender schottischer Könige war. Am Spätnachmittag erreichen Sie den Fährhafen von Newcastle und schiffen ein auf die Nachtfähre nach Amsterdam. 9. Tag | Amsterdam - Rückreise Morgens erreichen Sie den Hafen von Amsterdam/Ijmuiden und nach dem Frühstück an Bord treten Sie die Rückreise an. Ihre Hotels Sie wohnen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder DU/WC, TV und Telefon. In Edinburgh logieren SIe im 4*Grosvenor Hotel, nur ca. 800 m von der Altstadt entfernt. Wichtige Hinweise Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Maximal 29 Reisegäste + Zentrales Hotel in Edinburgh + Durchgehende Reiseleitung Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in schottischen Mittelklassehotels (mind. 3*Landeskategorie) › 5x Abendessen in den Hotels als mind. 3-Gang-Wahlmenü oder Buffet › 2x Übernachtung auf der Fähre (Amsterdam- Newcastle-Amsterdam) in 2-Bett-Innenkabinen inklusive Frühstück und Abendessen › Eintritte Inverewe Garden, Fort George, Elgin Cathedral, Whiskey-Destillerie, Blair Castle, St. Andrews Cathedral, Schloss Edinburgh (inkl. Audio-Guide), Melrose Abbey (Wert ca. 1 90,-) › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Max von Vacano › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Di. 12.07. - Mi. 20.07.22 .......... 1.859,- Di. 06.09. - Mi. 14.09.22 .......... 1.799,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 460,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 79,- 1921854 Highlands Edinburgh Castle Loch Lomond Dudelsackspieler Whisky Ruine der St. Andrews Cathedral Schottische Hochlandrinder Melrose Abbey © grafxart - Fotolia © Brendan Howard - Fotolia © JulietPhotography - stock.adobe.com © steschum - Fotolia © shaiith - Fotolia © ievasuren - Fotolia © -Marcus- - Fotolia © PHB.cz - Fotolia 9 Tage FIRST CLASS-REISEN FIRST CLASS-Reisen 25 gramm: die Küste hinunter über Fjorde und Meerengen, mit Blick auf eindrucksvolle Felsformationen. Sie überqueren heute per Fährschiff den Polarkreis und erreichen über die Helgelandbrücke Sandnessjøen. 11. Tag | Sandnessjøen - Trondheim Über die Europastraße erreichen Sie Trondheim. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs heute Elche. Zwei der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten Norwegens befi nden sich in Trondheim. Der Nidarosdom und der Palast des Erzbischofs liegen unmittelbar nebeneinander am Rand der Altstadt. Der Dom ist das geistliche Zentrum Norwegens und alle königlichen Krönungszeremonien fi nden dort statt. Auch der Hafen mit den alten Speicherhäuschen ist einen Besuch wert. 12. Tag | Trondheim - Oslo Über das Dovrefjell weiter durch das vielbesungene Gudbrandstal geht die Fahrt nach Oslo, Norwegens lebendiger Hauptstadt. 13. Tag | Oslo - Göteborg Vormittags nehmen Sie an einer Stadtführung durch das pulsierende Oslo mit seinem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten teil. Dazu gehört auch die Prachtstraße Karl Johann mit dem königlichen Schloss. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang der Schärenküste. Sie überqueren die Grenze zu Schweden bei Svinesund. Nach der Ankunft in Göteborg erfolgt die Einschiffung auf ein Luxusfährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Kiel. 14. Tag | Kiel - Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erfolgt die Ausschiffung. Eine Traumreise geht zu Ende! Ihre Hotels Sie wohnen ausschließlich in guten Mittelklassehotels, inklusive Halbpension. Die Fährüberfahrten erfolgen in modernen Fährschiffen der TT-Line und Viking Line sowie der Stena Line zurück. Die Frühstücks- und Abendbuffets mit Getränken sind an Bord inklusive! Wichtige Hinweise Nach dem skandinavischen Gesetz benötigen wir von Ihnen für die Kabinenliste sämtliche Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Nationalität. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Inzwischen akzeptieren in Skandinavien immer mehr Hotels, Restaurants, Bars usw. nur noch eine bargeldlose Zahlungsweise – selbst bei Kleinbeträgen. Wir empfehlen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte. Eventuelle Änderung der Fahrtroute vorbehalten! Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Durchgehende Reiseleitung + Maximal 29 Reisegäste + Nordkap-Diplom Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 10x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der sehr guten Mittelklasse › 10x Abendessen in den Hotels › 3x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen › 3x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord › 3x großes skandinavisches Schlemmerbuffet an Bord › Besuch des Weihnachtsmanndorfs › Besuch des Nordkaps und Eintritt in die Nordkap-Hallen › Stadtführung in Trondheim › Stadtführung in Oslo › Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Michael Schnelle ab/bis Raum Hamburg › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 10.07. - Sa. 23.07.22 .......... 2.899,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 790,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 84,- 1909666 Auf den Lofoten Rentiere auf der Landstraße Skandinavien - Wegweiser in Lappland Nordkap Stockfisch Fährüberfahrt Oslo - Rathaus © harvepino - Fotolia © Rageziv - Fotolia © World Images - Fotolia © Pavel Losevsky - Fotolia © A.Jedynak - Fotolia gramm: die Küste hinunter über Fjorde und Meerengen, mit Blick auf eindrucksvolle Felsformationen. Sie überqueren heute per Fährschiff den Polarkreis und erreichen über die Helgelandbrücke Sandnessjøen. 11. Tag | Sandnessjøen - Trondheim Über die Europastraße erreichen Sie Trondheim. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs heute Elche. Zwei der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten Norwegens befi nden sich in Trondheim. Der Nidarosdom und der Palast des Erzbischofs liegen unmittelbar nebeneinander am Rand der Altstadt. Der Dom ist das geistliche Zentrum Norwegens und alle königlichen Krönungszeremonien fi nden dort statt. Auch der Hafen mit den alten Speicherhäuschen ist einen Besuch wert. 12. Tag | Trondheim - Oslo Über das Dovrefjell weiter durch das vielbesungene Gudbrandstal geht die Fahrt nach Oslo, Norwegens lebendiger Hauptstadt. 13. Tag | Oslo - Göteborg Vormittags nehmen Sie an einer Stadtführung durch das pulsierende Oslo mit seinem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten teil. Dazu gehört auch die Prachtstraße Karl Johann mit dem königlichen Schloss. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang der Schärenküste. Sie überqueren die Grenze zu Schweden bei Svinesund. Nach der Ankunft in Göteborg erfolgt die Einschiffung auf ein Luxusfährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Kiel. 14. Tag | Kiel - Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erfolgt die Ausschiffung. Eine Traumreise geht zu Ende! Ihre Hotels Sie wohnen ausschließlich in guten Mittelklassehotels, inklusive Halbpension. Die Fährüberfahrten erfolgen in modernen Fährschiffen der TT-Line und Viking Line sowie der Stena Line zurück. Die Frühstücks- und Abendbuffets mit Getränken sind an Bord inklusive! Wichtige Hinweise Nach dem skandinavischen Gesetz benötigen wir von Ihnen für die Kabinenliste sämtliche Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Nationalität. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Inzwischen akzeptieren in Skandinavien immer mehr Hotels, Restaurants, Bars usw. nur noch eine bargeldlose Zahlungsweise – selbst bei Kleinbeträgen. Wir empfehlen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte. Eventuelle Änderung der Fahrtroute vorbehalten! Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Durchgehende Reiseleitung + Maximal 29 Reisegäste + Nordkap-Diplom Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 10x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der sehr guten Mittelklasse › 10x Abendessen in den Hotels › 3x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen › 3x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord › 3x großes skandinavisches Schlemmerbuffet an Bord › Besuch des Weihnachtsmanndorfs › Besuch des Nordkaps und Eintritt in die Nordkap-Hallen › Stadtführung in Trondheim › Stadtführung in Oslo › Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Michael Schnelle ab/bis Raum Hamburg › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 10.07. - Sa. 23.07.22 .......... 2.899,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 790,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 84,- 1909666 Auf den Lofoten Rentiere auf der Landstraße Skandinavien - Wegweiser in Lappland Nordkap Stockfisch Fährüberfahrt Oslo - Rathaus © harvepino - Fotolia © Rageziv - Fotolia © World Images - Fotolia © Pavel Losevsky - Fotolia © A.Jedynak - Fotolia 14 Tage FIRST CLASS-REISEN FIRST CLASS-Reisen 27 Lassen auch Sie sich vom Zauber der schottischen Hauptstadt erfassen. Genießen Sie die Altstadt anschließend noch bei einem Bummel auf eigene Faust oder schließen Sie sich einem Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung an. Übernachtung in Edinburgh. 8. Tag | Edinburgh - Melrose-Abtei - Newcastle Heute heißt es Abschied nehmen von Edinburgh. Auf der Weiterfahrt besuchen Sie die bekannte Abtei in Melrose Abbey, deren Ruine ein Bestattungsort vieler bedeutender schottischer Könige war. Am Spätnachmittag erreichen Sie den Fährhafen von Newcastle und schiffen ein auf die Nachtfähre nach Amsterdam. 9. Tag | Amsterdam - Rückreise Morgens erreichen Sie den Hafen von Amsterdam/Ijmuiden und nach dem Frühstück an Bord treten Sie die Rückreise an. Ihre Hotels Sie wohnen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder DU/WC, TV und Telefon. In Edinburgh logieren SIe im 4*Grosvenor Hotel, nur ca. 800 m von der Altstadt entfernt. Wichtige Hinweise Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Maximal 29 Reisegäste + Zentrales Hotel in Edinburgh + Durchgehende Reiseleitung Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in schottischen Mittelklassehotels (mind. 3*Landeskategorie) › 5x Abendessen in den Hotels als mind. 3-Gang-Wahlmenü oder Buffet › 2x Übernachtung auf der Fähre (Amsterdam- Newcastle-Amsterdam) in 2-Bett-Innenkabinen inklusive Frühstück und Abendessen › Eintritte Inverewe Garden, Fort George, Elgin Cathedral, Whiskey-Destillerie, Blair Castle, St. Andrews Cathedral, Schloss Edinburgh (inkl. Audio-Guide), Melrose Abbey (Wert ca. 1 90,-) › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Max von Vacano › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Di. 12.07. - Mi. 20.07.22 .......... 1.859,- Di. 06.09. - Mi. 14.09.22 .......... 1.799,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 460,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 79,- 1921854 Highlands Edinburgh Castle Loch Lomond Dudelsackspieler Whisky Ruine der St. Andrews Cathedral Schottische Hochlandrinder Melrose Abbey © grafxart - Fotolia © Brendan Howard - Fotolia © JulietPhotography - stock.adobe.com © steschum - Fotolia © shaiith - Fotolia © ievasuren - Fotolia © -Marcus- - Fotolia © PHB.cz - Fotolia Lassen auch Sie sich vom Zauber der schottischen Hauptstadt erfassen. Genießen Sie die Altstadt anschließend noch bei einem Bummel auf eigene Faust oder schließen Sie sich einem Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung an. Übernachtung in Edinburgh. 8. Tag | Edinburgh - Melrose-Abtei - Newcastle Heute heißt es Abschied nehmen von Edinburgh. Auf der Weiterfahrt besuchen Sie die bekannte Abtei in Melrose Abbey, deren Ruine ein Bestattungsort vieler bedeutender schottischer Könige war. Am Spätnachmittag erreichen Sie den Fährhafen von Newcastle und schiffen ein auf die Nachtfähre nach Amsterdam. 9. Tag | Amsterdam - Rückreise Morgens erreichen Sie den Hafen von Amsterdam/Ijmuiden und nach dem Frühstück an Bord treten Sie die Rückreise an. Ihre Hotels Sie wohnen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder DU/WC, TV und Telefon. In Edinburgh logieren SIe im 4*Grosvenor Hotel, nur ca. 800 m von der Altstadt entfernt. Wichtige Hinweise Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Maximal 29 Reisegäste + Zentrales Hotel in Edinburgh + Durchgehende Reiseleitung Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 6x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in schottischen Mittelklassehotels (mind. 3*Landeskategorie) › 5x Abendessen in den Hotels als mind. 3-Gang-Wahlmenü oder Buffet › 2x Übernachtung auf der Fähre (Amsterdam- Newcastle-Amsterdam) in 2-Bett-Innenkabinen inklusive Frühstück und Abendessen › Eintritte Inverewe Garden, Fort George, Elgin Cathedral, Whiskey-Destillerie, Blair Castle, St. Andrews Cathedral, Schloss Edinburgh (inkl. Audio-Guide), Melrose Abbey (Wert ca. 1 90,-) › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Max von Vacano › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung Di. 12.07. - Mi. 20.07.22 .......... 1.859,- Di. 06.09. - Mi. 14.09.22 .......... 1.799,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 460,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 79,- 1921854 Highlands Edinburgh Castle Loch Lomond Dudelsackspieler Whisky Ruine der St. Andrews Cathedral Schottische Hochlandrinder Melrose Abbey © grafxart - Fotolia © Brendan Howard - Fotolia © JulietPhotography - stock.adobe.com © steschum - Fotolia © shaiith - Fotolia © ievasuren - Fotolia © -Marcus- - Fotolia © PHB.cz - Fotolia 9 Tage FIRST CLASS-REISEN FIRST CLASS-Reisen 25 gramm: die Küste hinunter über Fjorde und Meerengen, mit Blick auf eindrucksvolle Felsformationen. Sie überqueren heute per Fährschiff den Polarkreis und erreichen über die Helgelandbrücke Sandnessjøen. 11. Tag | Sandnessjøen - Trondheim Über die Europastraße erreichen Sie Trondheim. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs heute Elche. Zwei der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten Norwegens befi nden sich in Trondheim. Der Nidarosdom und der Palast des Erzbischofs liegen unmittelbar nebeneinander am Rand der Altstadt. Der Dom ist das geistliche Zentrum Norwegens und alle königlichen Krönungszeremonien fi nden dort statt. Auch der Hafen mit den alten Speicherhäuschen ist einen Besuch wert. 12. Tag | Trondheim - Oslo Über das Dovrefjell weiter durch das vielbesungene Gudbrandstal geht die Fahrt nach Oslo, Norwegens lebendiger Hauptstadt. 13. Tag | Oslo - Göteborg Vormittags nehmen Sie an einer Stadtführung durch das pulsierende Oslo mit seinem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten teil. Dazu gehört auch die Prachtstraße Karl Johann mit dem königlichen Schloss. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang der Schärenküste. Sie überqueren die Grenze zu Schweden bei Svinesund. Nach der Ankunft in Göteborg erfolgt die Einschiffung auf ein Luxusfährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Kiel. 14. Tag | Kiel - Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erfolgt die Ausschiffung. Eine Traumreise geht zu Ende! Ihre Hotels Sie wohnen ausschließlich in guten Mittelklassehotels, inklusive Halbpension. Die Fährüberfahrten erfolgen in modernen Fährschiffen der TT-Line und Viking Line sowie der Stena Line zurück. Die Frühstücks- und Abendbuffets mit Getränken sind an Bord inklusive! Wichtige Hinweise Nach dem skandinavischen Gesetz benötigen wir von Ihnen für die Kabinenliste sämtliche Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Nationalität. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Inzwischen akzeptieren in Skandinavien immer mehr Hotels, Restaurants, Bars usw. nur noch eine bargeldlose Zahlungsweise – selbst bei Kleinbeträgen. Wir empfehlen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte. Eventuelle Änderung der Fahrtroute vorbehalten! Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Durchgehende Reiseleitung + Maximal 29 Reisegäste + Nordkap-Diplom Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 10x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der sehr guten Mittelklasse › 10x Abendessen in den Hotels › 3x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen › 3x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord › 3x großes skandinavisches Schlemmerbuffet an Bord › Besuch des Weihnachtsmanndorfs › Besuch des Nordkaps und Eintritt in die Nordkap-Hallen › Stadtführung in Trondheim › Stadtführung in Oslo › Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Michael Schnelle ab/bis Raum Hamburg › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 10.07. - Sa. 23.07.22 .......... 2.899,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 790,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 84,- 1909666 Auf den Lofoten Rentiere auf der Landstraße Skandinavien - Wegweiser in Lappland Nordkap Stockfisch Fährüberfahrt Oslo - Rathaus © harvepino - Fotolia © Rageziv - Fotolia © World Images - Fotolia © Pavel Losevsky - Fotolia © A.Jedynak - Fotolia Fr. 22.07. - Do. 04.08.22......... gramm: die Küste hinunter über Fjorde und Meerengen, mit Blick auf eindrucksvolle Felsformationen. Sie überqueren heute per Fährschiff den Polarkreis und erreichen über die Helgelandbrücke Sandnessjøen. 11. Tag | Sandnessjøen - Trondheim Über die Europastraße erreichen Sie Trondheim. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs heute Elche. Zwei der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten Norwegens befi nden sich in Trondheim. Der Nidarosdom und der Palast des Erzbischofs liegen unmittelbar nebeneinander am Rand der Altstadt. Der Dom ist das geistliche Zentrum Norwegens und alle königlichen Krönungszeremonien fi nden dort statt. Auch der Hafen mit den alten Speicherhäuschen ist einen Besuch wert. 12. Tag | Trondheim - Oslo Über das Dovrefjell weiter durch das vielbesungene Gudbrandstal geht die Fahrt nach Oslo, Norwegens lebendiger Hauptstadt. 13. Tag | Oslo - Göteborg Vormittags nehmen Sie an einer Stadtführung durch das pulsierende Oslo mit seinem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten teil. Dazu gehört auch die Prachtstraße Karl Johann mit dem königlichen Schloss. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang der Schärenküste. Sie überqueren die Grenze zu Schweden bei Svinesund. Nach der Ankunft in Göteborg erfolgt die Einschiffung auf ein Luxusfährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Kiel. 14. Tag | Kiel - Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erfolgt die Ausschiffung. Eine Traumreise geht zu Ende! Ihre Hotels Sie wohnen ausschließlich in guten Mittelklassehotels, inklusive Halbpension. Die Fährüberfahrten erfolgen in modernen Fährschiffen der TT-Line und Viking Line sowie der Stena Line zurück. Die Frühstücks- und Abendbuffets mit Getränken sind an Bord inklusive! Wichtige Hinweise Nach dem skandinavischen Gesetz benötigen wir von Ihnen für die Kabinenliste sämtliche Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Nationalität. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Inzwischen akzeptieren in Skandinavien immer mehr Hotels, Restaurants, Bars usw. nur noch eine bargeldlose Zahlungsweise – selbst bei Kleinbeträgen. Wir empfehlen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte. Eventuelle Änderung der Fahrtroute vorbehalten! Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Durchgehende Reiseleitung + Maximal 29 Reisegäste + Nordkap-Diplom Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 10x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der sehr guten Mittelklasse › 10x Abendessen in den Hotels › 3x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen › 3x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord › 3x großes skandinavisches Schlemmerbuffet an Bord › Besuch des Weihnachtsmanndorfs › Besuch des Nordkaps und Eintritt in die Nordkap-Hallen › Stadtführung in Trondheim › Stadtführung in Oslo › Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Michael Schnelle ab/bis Raum Hamburg › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 10.07. - Sa. 23.07.22 .......... 2.899,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 790,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 84,- 1909666 Auf den Lofoten Rentiere auf der Landstraße Skandinavien - Wegweiser in Lappland Nordkap Stockfisch Fährüberfahrt Oslo - Rathaus © harvepino - Fotolia © Rageziv - Fotolia © World Images - Fotolia © Pavel Losevsky - Fotolia © A.Jedynak - Fotolia 14 Tage FIRST CLASS-REISEN FIRST CLASS-Reisen 27 2.899,- gramm: die Küste hinunter über Fjorde und Meerengen, mit Blick auf eindrucksvolle Felsformationen. Sie überqueren heute per Fährschiff den Polarkreis und erreichen über die Helgelandbrücke Sandnessjøen. 11. Tag | Sandnessjøen - Trondheim Über die Europastraße erreichen Sie Trondheim. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs heute Elche. Zwei der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten Norwegens befi nden sich in Trondheim. Der Nidarosdom und der Palast des Erzbischofs liegen unmittelbar nebeneinander am Rand der Altstadt. Der Dom ist das geistliche Zentrum Norwegens und alle königlichen Krönungszeremonien fi nden dort statt. Auch der Hafen mit den alten Speicherhäuschen ist einen Besuch wert. 12. Tag | Trondheim - Oslo Über das Dovrefjell weiter durch das vielbesungene Gudbrandstal geht die Fahrt nach Oslo, Norwegens lebendiger Hauptstadt. 13. Tag | Oslo - Göteborg Vormittags nehmen Sie an einer Stadtführung durch das pulsierende Oslo mit seinem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten teil. Dazu gehört auch die Prachtstraße Karl Johann mit dem königlichen Schloss. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang der Schärenküste. Sie überqueren die Grenze zu Schweden bei Svinesund. Nach der Ankunft in Göteborg erfolgt die Einschiffung auf ein Luxusfährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Kiel. 14. Tag | Kiel - Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erfolgt die Ausschiffung. Eine Traumreise geht zu Ende! Ihre Hotels Sie wohnen ausschließlich in guten Mittelklassehotels, inklusive Halbpension. Die Fährüberfahrten erfolgen in modernen Fährschiffen der TT-Line und Viking Line sowie der Stena Line zurück. Die Frühstücks- und Abendbuffets mit Getränken sind an Bord inklusive! Wichtige Hinweise Nach dem skandinavischen Gesetz benötigen wir von Ihnen für die Kabinenliste sämtliche Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Nationalität. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Inzwischen akzeptieren in Skandinavien immer mehr Hotels, Restaurants, Bars usw. nur noch eine bargeldlose Zahlungsweise – selbst bei Kleinbeträgen. Wir empfehlen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte. Eventuelle Änderung der Fahrtroute vorbehalten! Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Durchgehende Reiseleitung + Maximal 29 Reisegäste + Nordkap-Diplom Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 10x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der sehr guten Mittelklasse › 10x Abendessen in den Hotels › 3x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen › 3x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord › 3x großes skandinavisches Schlemmerbuffet an Bord › Besuch des Weihnachtsmanndorfs › Besuch des Nordkaps und Eintritt in die Nordkap-Hallen › Stadtführung in Trondheim › Stadtführung in Oslo › Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Michael Schnelle ab/bis Raum Hamburg › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 10.07. - Sa. 23.07.22 .......... 2.899,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 790,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 84,- 1909666 Auf den Lofoten Rentiere auf der Landstraße Skandinavien - Wegweiser in Lappland Nordkap Stockfisch Fährüberfahrt Oslo - Rathaus © harvepino - Fotolia © Rageziv - Fotolia © World Images - Fotolia © Pavel Losevsky - Fotolia © A.Jedynak - Fotolia 14 Tage FIRST CLASS-REISEN FIRST CLASS-Reisen 27 Schweden gramm: die Küste hinunter über Fjorde und Meerengen, mit Blick auf eindrucksvolle Felsformationen. Sie überqueren heute per Fährschiff den Polarkreis und erreichen über die Helgelandbrücke Sandnessjøen. 11. Tag | Sandnessjøen - Trondheim Über die Europastraße erreichen Sie Trondheim. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs heute Elche. Zwei der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten Norwegens befi nden sich in Trondheim. Der Nidarosdom und der Palast des Erzbischofs liegen unmittelbar nebeneinander am Rand der Altstadt. Der Dom ist das geistliche Zentrum Norwegens und alle königlichen Krönungszeremonien fi nden dort statt. Auch der Hafen mit den alten Speicherhäuschen ist einen Besuch wert. 12. Tag | Trondheim - Oslo Über das Dovrefjell weiter durch das vielbesungene Gudbrandstal geht die Fahrt nach Oslo, Norwegens lebendiger Hauptstadt. 13. Tag | Oslo - Göteborg Vormittags nehmen Sie an einer Stadtführung durch das pulsierende Oslo mit seinem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten teil. Dazu gehört auch die Prachtstraße Karl Johann mit dem königlichen Schloss. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang der Schärenküste. Sie überqueren die Grenze zu Schweden bei Svinesund. Nach der Ankunft in Göteborg erfolgt die Einschiffung auf ein Luxusfährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Kiel. 14. Tag | Kiel - Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erfolgt die Ausschiffung. Eine Traumreise geht zu Ende! Ihre Hotels Sie wohnen ausschließlich in guten Mittelklassehotels, inklusive Halbpension. Die Fährüberfahrten erfolgen in modernen Fährschiffen der TT-Line und Viking Line sowie der Stena Line zurück. Die Frühstücks- und Abendbuffets mit Getränken sind an Bord inklusive! Wichtige Hinweise Nach dem skandinavischen Gesetz benötigen wir von Ihnen für die Kabinenliste sämtliche Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Nationalität. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Inzwischen akzeptieren in Skandinavien immer mehr Hotels, Restaurants, Bars usw. nur noch eine bargeldlose Zahlungsweise – selbst bei Kleinbeträgen. Wir empfehlen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte. Eventuelle Änderung der Fahrtroute vorbehalten! Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Durchgehende Reiseleitung + Maximal 29 Reisegäste + Nordkap-Diplom Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 10x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der sehr guten Mittelklasse › 10x Abendessen in den Hotels › 3x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen › 3x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord › 3x großes skandinavisches Schlemmerbuffet an Bord › Besuch des Weihnachtsmanndorfs › Besuch des Nordkaps und Eintritt in die Nordkap-Hallen › Stadtführung in Trondheim › Stadtführung in Oslo › Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Michael Schnelle ab/bis Raum Hamburg › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 10.07. - Sa. 23.07.22 .......... 2.899,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 790,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 84,- 1909666 Auf den Lofoten Rentiere auf der Landstraße Skandinavien - Wegweiser in Lappland Nordkap Stockfisch Fährüberfahrt Oslo - Rathaus © harvepino - Fotolia © Rageziv - Fotolia © World Images - Fotolia © Pavel Losevsky - Fotolia © A.Jedynak - Fotolia 14 Tage FIRST CLASS-REISEN FIRST CLASS-Reisen 27 gramm: die Küste hinunter über Fjorde und Meerengen, mit Blick auf eindrucksvolle Felsformationen. Sie überqueren heute per Fährschiff den Polarkreis und erreichen über die Helgelandbrücke Sandnessjøen. 11. Tag | Sandnessjøen - Trondheim Über die Europastraße erreichen Sie Trondheim. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs heute Elche. Zwei der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten Norwegens befi nden sich in Trondheim. Der Nidarosdom und der Palast des Erzbischofs liegen unmittelbar nebeneinander am Rand der Altstadt. Der Dom ist das geistliche Zentrum Norwegens und alle königlichen Krönungszeremonien fi nden dort statt. Auch der Hafen mit den alten Speicherhäuschen ist einen Besuch wert. 12. Tag | Trondheim - Oslo Über das Dovrefjell weiter durch das vielbesungene Gudbrandstal geht die Fahrt nach Oslo, Norwegens lebendiger Hauptstadt. 13. Tag | Oslo - Göteborg Vormittags nehmen Sie an einer Stadtführung durch das pulsierende Oslo mit seinem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten teil. Dazu gehört auch die Prachtstraße Karl Johann mit dem königlichen Schloss. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang der Schärenküste. Sie überqueren die Grenze zu Schweden bei Svinesund. Nach der Ankunft in Göteborg erfolgt die Einschiffung auf ein Luxusfährschiff der Stena Line zur Überfahrt nach Kiel. 14. Tag | Kiel - Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erfolgt die Ausschiffung. Eine Traumreise geht zu Ende! Ihre Hotels Sie wohnen ausschließlich in guten Mittelklassehotels, inklusive Halbpension. Die Fährüberfahrten erfolgen in modernen Fährschiffen der TT-Line und Viking Line sowie der Stena Line zurück. Die Frühstücks- und Abendbuffets mit Getränken sind an Bord inklusive! Wichtige Hinweise Nach dem skandinavischen Gesetz benötigen wir von Ihnen für die Kabinenliste sämtliche Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Nationalität. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen. Inzwischen akzeptieren in Skandinavien immer mehr Hotels, Restaurants, Bars usw. nur noch eine bargeldlose Zahlungsweise – selbst bei Kleinbeträgen. Wir empfehlen dringend die Mitnahme einer Kreditkarte. Eventuelle Änderung der Fahrtroute vorbehalten! Webcode: Qualitäts-Vorteile: + Durchgehende Reiseleitung + Maximal 29 Reisegäste + Nordkap-Diplom Hinweise: *Neue Generation FIRST CLASS mit durchgehender 2+1er Bestuhlung, Kleingruppe mit max. 29 Gästen. Termine & Preise p.P. in Euro Leistungspaket: › Haustürabholung inklusive Kofferservice › Reise im FIRST CLASS-Fernreisebus* › Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC › 10x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Hotels der sehr guten Mittelklasse › 10x Abendessen in den Hotels › 3x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen › 3x skandinavisches Frühstücksbuffet an Bord › 3x großes skandinavisches Schlemmerbuffet an Bord › Besuch des Weihnachtsmanndorfs › Besuch des Nordkaps und Eintritt in die Nordkap-Hallen › Stadtführung in Trondheim › Stadtführung in Oslo › Besichtigungen und Fährüberfahrten lt. Reiseverlauf › Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Michael Schnelle ab/bis Raum Hamburg › Kaffee und Kuchen am Anreisetag › Reise-Rücktrittskosten-Absicherung So. 10.07. - Sa. 23.07.22 .......... 2.899,- EZ-Zuschlag inkl. Innenkabine ............................ 790,- Zuschlag 2-Bett-Außenkabine p.P. ........................ 84,- 1909666 Auf den Lofoten Rentiere auf der Landstraße Skandinavien - Wegweiser in Lappland Nordkap Stockfisch Fährüberfahrt Oslo - Rathaus © harvepino - Fotolia © Rageziv - Fotolia © World Images - Fotolia © Pavel Losevsky - Fotolia © A.Jedynak - Fotolia 14 Tage FIRST CLASS-REISEN FIRST CLASS-Reisen 27

© 2017 Grimm-Reisen GmbH
Impressum       Kontakt